Frage von loveyou0601, 62

Wie kann ich meine wilde Mähne bändigen und hat irgendwer Tipps?

Hey Leute, ich hab eine ziemliche Mähne, also sehr viele Locken und will diese entweder irgendwie bändigen oder einheitlicher machen, also dass es einzelne Locken-Strähnen sind. Hat irgendwer Tipps, wie z.B. Shampoo oder so? Es sind auch noch relativ dicke Haare und dazu kommt, dass ich nicht zum Frisör gehen will, weil dann 1. Meine Locken sich noch krasser aufdrehen 2. Durch die bisschen längeren Haare drehen sich die Locken vielleicht raus, weil die Haare schwer werde. Meine Spitzen sind auch etwas kaputt und ich bin echt mit meinen Haaren komplett überfordert.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pastellblack, 20

Huhu :) 

Ja das ist blöd aaaaber es giebt ne lösung

Also es gibt von goldwell eine behandlung die heißt kerasilk.so was ist das? Ver einfacht gesagt wird um.dein haar eine schicht auf gebaut die deine haarstukturglättet und du deine naturwelle los bist . Das wäscht sich mit der zeit so raus dass du keinen lockigen ansatz hast und glatte längen sondern dass es einheitlich ist.

Wie alles hat das einen haken du musst ü 16 sein und zeit und geld mitbringen 

Aber es giebt von.kerasilk auch shampoos und kuren die deine mähne bändigen können. 

Auch wenn du nicht zum friseur magst dort kannst du dich um einiges besser beraten lassen ich bin auch eine friseurin man muss halt einfach mal deine haar struktur anschauen um genaues sagen zukönnen

Wir friseure sind gar nicht so böse :D 

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Kommentar von loveyou0601 ,

Heyy, super danke für deinen Tipp! Ich schaue mir das gerne genauer an und bin schon ganz gespannt. Herzlichen Dank dafür du hast mir sehr geholfen :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 27

Steh zu deinen Locken! Nicht glätten, das ist sehr schlecht für die Haare.

Geh zu einem guten Friseur, der sich mit Locken auskennt, und lass dir die kaputten Spitzen komplett abschneiden. Spliss kannn man nicht reparieren, der frisst sich immer weiter, wenn man ihn nicht abschneidet.

Deine Haare werden sich nach dem Schneiden vermutlich noch stärker locken als vorher. Das ist OK. Du musst mit dieser Struktur leben und ihnen geben, was sie brauchen: Pflege, Pflege und noch mehr Pflege.

Lockige Haare sind immer trocken und oft auch spröde, weil sich das natürliche Haarfett nicht richtig verteilen kann.

Also nimm Produkte für trockene, strapazierte Haare, mit so viel Silikonölen wie nur geht. Silikone sind ein Segen für trockene Haare! Erst ein Shampoo mit Silikonen, danach eine Pflege mit Silikonen. Diese sind z.B. gut: http://www.lidl.de/de/cien-provitamin-shampoo-repair-care/p180910 und http://www.lidl.de/de/cien-provitamin-spuelung-repair-care/p180913

Dann an der Luft trocknen lassen, nicht föhnen. Beim Trocknen kannst du immer mal mit den Händen hineinkneten, um die Locken stärker herauszuarbeiten. Zum Schluss noch ein Haarwachs oder eine Lockencreme einkneten (http://www.moroccanoil.de/de/produkte/intensive-locken-creme nur als Beispiel).

Haare nicht bürsten und nur mit den Fingern kämmen!

Kommentar von loveyou0601 ,

Wow danke für die vielen Tipps! :)

Kommentar von pastellblack ,

Ehhhm .... sie wull keine locken und silikone sind ungefähr das schlechteste was man seinen haaren an tun kann.... trochnen noch mehr aus sehen sehr sehr schnell fettig aus ...

Kommentar von Pangaea ,

Natürliche Locken sind nun man bei lockigen Haaren das Schönste, und Silikone sind hochwertige pflegende Öle. Du solltest nicht jeden Schrott glauben, der im Internet verbreitet wird, sondern dich mit den wissenschaftlichen Tatsachen beschäftigen.

Antwort
von Mary0205, 21

Also ich hab meine Locken auf den Tod gehasst! Und es stimmt das wenn du sie wachsen lässt drehen sich die locken etwas raus aber ist jetzt auch nicht der Mega unterscheid zumindest bei mir. Ich hab mir die letztendlich langfristig glätten lassen , was an sich teuer ist und man muss da schauen es gibt welche das sind so Chemie Bomben aber ich habe das in Düsseldorf machen lassen und das hält 4-6 Monate. LG

Kommentar von loveyou0601 ,

Super danke für den Tipp war auch schon am überlegen und werde es mir jetzt genauer anschauen :)

Antwort
von ceydoch, 22

Du kannst deine haare bevor du schlafen geshst flächten. Wenn sie nass sind klappt es besser. Glätte deine haare nicht dasurch machst du sie nimut kaputt. Du musst dir deine kaputten hasre schneiden lassen. Kaputte haare sind und bleiben kaputt wenn du sie nicht abschneidest. 

Kommentar von loveyou0601 ,

Ja ich bin jetzt auch überzeugt, dass ich sie mir abschneiden lasse, weil es so viele gesagt haben. Danke :)

Antwort
von bffsinaunddesi, 34

Meine beste hat das auch dann hat sie sich ihre Haare getönt und kann sie seitdem auch offen tragen wenn sie sie glättet du kannst wenn du deine Haare nicht färbst oder tönst auch versuchen sie so zu glätze das hat bei ihr jedoch nich geholfen

Kommentar von loveyou0601 ,

Super danke für den Tipp! Ja ich bin eh schon dabei sie so oft wie möglich zu glätten, aber das funktioniert nicht immer so gut...

Kommentar von bffsinaunddesi ,

nix zudanke ;-)

Antwort
von avitC, 38

Ne da kannst du nix machen! Das sind deine Haare! Die Art der Haare kann man nicht verändern außer du willst jeden Tag Chemieshampoos nehmen und die mit Hitze glätten

Kommentar von loveyou0601 ,

Ja ich versuchs so oft wie möglich zu glätten, aber das funktioniert nicht immer so gut...

Kommentar von avitC ,

Locken sind doch schön! Und deine Haare gehen kaputt wenn du sie jeden Tag fett glättest!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community