Frage von sary24, 70

Wie kann ich meine sprachliche leistungen in deutsch verbessern?

Hi Leuten,
Ich hab ein großes problem in meinen Klausuren. Inhaltlich sind meine Klausuren gut aber sprachlich sehr schlecht. viele würden jetzt sagen ich sollte lesen oder einen deutschkurs machen usw. Aber ich bin in deutschland geboren und groß geworden und besuche auch die 11. Klasse im Gymnasium, deswegen brauche ich etwas anderes. Ich brauche euren Rat:) Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für Grammatik, Rechtschreibung, Schule, ..., 27

Analysiere Deine Fehler. Wenn ich mir Deine Frage ansehe, dann sind Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung zwei Deiner Baustellen. Wenn Du jetzt sagst, dass Du bei gf/im Internet nicht darauf achtest, dann würde ich Dir empfehlen, das von nun an zu machen, denn vom Nichtbeachten wird es nicht besser.

Und nun konkret: Welche sprachlichen Fehler machst Du denn? Rechtschreibung? Kommasetzung? Grammatik? Ausdruck?

Kommentar von sary24 ,

Grammatik und ausdrück. ich kann einfach nicht etwas ausdrücklich formulieren.

Kommentar von LolleFee ,

Zur Grammatik: Analysiere Deine Grammatikfehler. Wenn da ein G am Rand steht, dann musst Du nachvollziehen, was falsch ist - und dann genau daran arbeiten. Oft sind es bei Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung nämlich immer dieselben Fehler. In Deinen wenigen Sätzen konnte ich keine Grammatikfehler im engeren Sinne, deswegen kann ich dazu nichts weiter sagen.

Zum Ausdruck: Es stimmt schon, dass Lesen irgendwie hilft, besonders dann, wenn Du beim Lesen gezielt auf den Ausdruck achtest. Hilfreich wäre es dann, bestimmte Textsorten zu lesen, je nach dem, was in Deutsch gerade Thema ist. Wenn also gerade Lyrik behandelt wird, dann lies Dir Gedichtinterpretationen von anderen durch (im Internet gibt es die haufenweise!) und achte auf deren Ausdruck. So lernst Du rezeptiv. Wenn sich produktives Lernen anschließt, ist der Erfolg noch wahrscheinlicher; schreib selbst entsprechende Texte und lass sie korrigieren (das ist auch bei gf möglich).

Kommentar von sary24 ,

danke :) werde ich auf jedenfall machen

Antwort
von Wannabesomeone, 43

Wenn du eh schlecht in Deutsch bist brauchst du das doch trotzdem? Ist doch egal wo du herkommst, wenn du Deutsch lernen musst, musst du das halt so machen.
Ich war früher auch Legasthenikerin. Habe jetzt ne eigene Bücherkammer und keine LRS mehr ;) Man kann sich ja leider keinen Chip einpflanzen lassen, der einem alles zufliegen lässt. Das ist nunmal langwierig.

Antwort
von EdnaImmers, 35

Lesen hilft auch Leuten die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind.

Müssen ja keine Romane sein .... 

Journalistische Texte sind oft interessanter  ( nicht unbedingt B_ _D oder ähnliches -aber die Wochenzeitungen zB ) 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community