Frage von Thomas199025, 141

Wie kann ich meine Sexflaute beenden?

Hey, ich bin männlich, 25 und habe so gut wie keinen Sex. Wo findet man denn willige Frauen? Habe eigentlich so ziemlich alles probiert. In der Uni, Internet, früher auch Clubs etc. Dachte eigentlich nicht, dass ich hässlich bin (mache viel Sport und bin athletisch gebaut) oder unsympathisch, aber ich finde einfach niemanden. Ich wäre auch einer Beziehung nicht abgeneigt.

Wie oft habt ihr Sex und wo und wie reißt ihr die Mädels auf? Mir ist klar, dass es die Player gibt, die jederzeit und überall jemanden finden, aber wie machen es die ganz normalen Durchschnittstypen? Ich meine, es gibt so viele Singles und ich glaube nicht, dass jeder so ein miserables Sexleben wie ich hat.

Bitte keine Beleidigungen und vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Gerne auch aus der Perspektive der Frauen. Wie kam es zu euren Affären oder auch wo und wie habt ihr euren Freund kennengelernt? Läuft wirklich alles nur über den Freundeskreis? Meiner ist leider sehr bescheiden und wegen dem Studium habe ich auch kaum Zeit für Hobbys. Und in der Uni kenne ich auch kaum jemanden, weil ich erstens nicht bei der Einführungsveranstaltung war und zweitens niemand bin der einfach auf andere zugeht. Bin auch erst seit Beginn des Masterstudiums neu in Köln, kannte also zu Beginn niemanden hier. Gibt es keine gute Internetseite, wo man schnell und günstig eine Affäre oder ein Date finden kann?

Antwort
von st1998, 61

Okay ich bin 18, und vielleicht zu jung, um dir was zu raten. Aber ich glaub dein Problem ist, wie du es selber sagst, dass du nicht leicht auf andere einfach so zugehen kannst. Einfach trauen, Frauen anzusprechen und über egal was zu reden. Wenn sie dich symphatisch findet und du sie auch, dann sollte doch eigentlich nix im Weg stehen.
Ich hatte noch nie einen richtigen Freund aber meine "Freunde mit gewissen Vorzügen" kannt ich meistens schon über Freunde :)

Kommentar von Thomas199025 ,

Ja, das ist echt ein Problem von mir. Wenn mir kein geeigneter Einstieg spontan einfällt, lass ich es lieber gleich bleiben. Und das ist meistens der Fall...

Kommentar von st1998 ,

Aber versuch einfach mal selbstbewusster zu sein... Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Aber mehr als nein sagen, können sie eh nicht. Dann redest du eben mit jemand anderem.

Antwort
von Ostsee1982, 39

Diese Haltung ist schon etwas arrogant. "willige Frauen",  "wo und wie reißt ihr die Mädels auf?", "wo man schnell und günstig eine Affäre oder ein Date finden kann".... da muss es nicht wundern, dass du nichts abbekommst bei dem Tonfall. Es geht um Menschen, nicht um Gegenstände die du für deine Bedürfnisse benutzen kannst. Es gibt entsprechende Erotikseiten wo du dein Glück versuchen kannst. Dafür braucht es aber schon ein Maß an Respekt und Höflichkeit ansonsten wird du da auch nicht weit kommen. Dann bleibt nur noch der Gang ins Bordell.

Würde mir jemand mit solchen Sprüchen kommen, dann bräuchtest du gar nicht mehr weiterreden, ich würde wortlos aufstehen und gehen.

Antwort
von sunflower2902, 60

Mein Freund und ich gingen in eine Klasse & sind seitdem zusammen. Ich persönlich gehöre such zu dem Typ-Frau, lieber kuscheln statt Sex. Das weiß er aber auch und er hat es akzeptiert. Gegen Peeting habe ich dagegen nichts. Seit paar Wochen bin ich eher der Typ "24h/Tag Sex". Keine Ahnung wie es zu diesem Wandel kam, aber er ist recht überrascht und auch K.O.  

Ich glaube, mir machts jetzt mehr Spaß, weil er mich nicht drängt, aber auch mit mir Vorspiele macht. Seither passt es ganz gut. :) aber überstürzen tun wir auch nichts.

Kommentar von Thomas199025 ,

Ja, in der Schule war es noch einfacher jemanden kennenzulernen :)

Antwort
von LordPhantom, 15

Prostituierte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten