Frage von ugo79, 126

wie kann ich meine schulden beenden?

in april hab ich einen unfall mit den roller gehapt und wurde beschuldigt und jetzt habe ich eine haufe rechnungen zu zahlen aber mit meinen lohn schaffe ich es nicht alles zu bezahlen und nichtmal mit die raten. nach zwie wochen ungefähr nach meinen lohn, hab ich schon kein geld mehr um an ende des monat zu kommen. ich weis wirklich nicht wie ich machen muss und mir kommt nur di lusst um zu abzuhauen oder ein ende für alles zu finden. ich kann auch nicht ein anwalt nehme weil er auch bezahlt werden muss. bitte hilft mir sonst weis ich nicht wie ich raus komme. danke in vorraus für eure hilfe

Antwort
von Realisti, 48

So eine Durststrecke macht jeder mal im Leben durch. Das nervt, aber davon geht die Welt nicht unter.

Spiel bei allen Gläubigern (Leute die Geld von dir bekommen) mit offenen Karten. Dann mache dir mal eine Liste mit allen Summen (und Fälligkeiten). Überlege dir gut, wie viel dir bleiben muss und was du zahlen kannst.

Eine Überlegung wäre es nicht alles gleichzeitig zu bezahlen, sondern nacheinander. Guck mal, ob du da einen realistischen Plan erstellen kannst. Dann sprech mit den Gläubigern. Sag ihnen ganz klar, deine Raten beginne ich am Tag X und deine am Tag Y.

Könnte sein, dass sie dann Zinsen von dir für die Wartezeit verlangen. Aber damit kann man meistens leben. Hängt man halt eine Rate dran.

Wenn du eine realistische Chance siehst den Prozess zu gewinnen, dann solltest du das Risiko eingehen. Den eigenen Anwalt zahlt bei gewonnem Prozess die Gegenseite. Eine reine Beratung ist nicht so teuer.

Wenn dein Einkommen so klein ist. Hast du Anspruch auf staatliche Zuwendungen? Wie alt bist du überhaupt?

Kommentar von ugo79 ,

danke für deine antwort. ich mache 37 jahre nächste monat. ich glaube aber das ich keine prozesshilfe bekomme weil mein lohn ist 1130 Euro netto

Kommentar von Realisti ,
Antwort
von soissesPDF, 16

Wandle Dein Konto erst einmal in ein P-Konto um, bis 1074€/Monat pfänungsfrei.
Danach gehst Du zur öffentlichen Schuldnerberatung, die helfen Dir bei den Verhandlungen mit dne Gläubigern.

Wenn alle Stricke reißen wartest Du auf den Gerichtsvollzieher und handelst mit diesem einen Zahlungsplan aus.

Schnell kommst das sicher nicht raus.
Es schneller rein in die Schulden, als umgekehrt.
Allerdings sind auch Schulden beherrschbar.

Antwort
von onidagori, 49

Ratenzahlung schafft jeder HartzIV Empfänger. Da wirst irgendwo sparen müssen. Suche Dir noch eine Nebenbeschäftigung. Und für die Hilfe eines Anwalts bekommst bei geringem Einkommen Prozesskostenhilfe.

Antwort
von Ontario, 7

Bei einem Einkommen von netto 1130 €,sollte es kein allzu grosses Problem sein, die 4560.--€ bezahlen zu können. Mache doch folgendes. Schreibe dir mal alles auf, was du jeden Monat an festen Kosten hast und was du zum Leben brauchst. Die Summe die da übrig bleibt, wird zwar nicht sehr hoch sein. Setze dich mit den Gläubigern in Verbindung denen du etwas zu zahlen hast. Schildere deine Situation und schlage denen Raten vor, die du zahlen kannst. Wenn die dir die Möglichkeit der Ratenzahlung einräumen, dann halte auch strikt die vereinbarung ein und zahle pünktlich deine Raten. Dann gehe sofort zur Bank und richte ein sog. P-Konto ein. Da darf nur gepfändet werden was im Monat über 1074.--€ auf deinem Konto eingeht. Das wären in deinem Falle gerade mal 56.--€ im Monat die man bei dir holen könnte. Villeicht findest du noch einen Job nebenher, bei dem du etwas zusätzlich verdienen kannst. Die 4560.--€ sind wirklich keine Summe, die man nicht abbezahlen könnte. Es gäbe auch noch eine weitere Möglichkeit mit dem Arbeitgeber zu sprechen, ob er bereit wäre dir diese Summe als Kredit zu geben und jeden Monat einen gewissen Betrag von deinem Lohn einbehält, bis die Summe bezahlt ist.

Antwort
von MiaMaraLara, 58

Versuch kleinere Raten zu vereinbaren. Um was für eine Summe handelt es sich den?

Kommentar von ugo79 ,

wenn man alle summe zusammen rechnet, handelt sich um fast 4560 Euro.

Antwort
von wilees, 33

Und weshalb hat die Versicherung die Schadenregulierung abgelehnt?

Kommentar von ugo79 ,

ich hab eine versicherung gehapt aber musste sie noch bezahlen

Antwort
von SturerEsel, 37

Wende dich an die örtliche Schuldenberatung. Die Beratung ist kostenlos.

Antwort
von GtAgAnGsTeR47, 16

Schuldenberater der klärt das alles mit dir und den betroffenen Personen und mit dem Lohn von ihm wartet der auch bis du keine Schulden mehr hast

Antwort
von newcomer, 52

frag deine Eltern ob sie dir weiter helfen könnten oder versuche kleinere Raten zu bekommen

Kommentar von Doktorfruehling ,

1 Tip fuer die Tonne. Privatinsolvenz, lächerlich 2 Tip fuer die Tonne, die Schulden werden nur umverlagert.

Antwort
von AntwortMarkus, 45

Normaler Weise kommt die Versicherung dafür auf. Es sei denn,  da waren illegale Umbauten  am Fahrzeug?  

Dann bist du hoffentlich  eine Warnung für die anderen Spinner,  die meinen,  das Frisieren an Fahrzeugen ist cool und man wird nie erwischt.  

Ich habe kein Mitleid.

Kommentar von KinderriegeI ,

du oller spinner er denkt über selbstmord und du hast nichts anderes tu tun als über frisierte roller und kein mitleid zu quatschen.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Der Spinner ist der Autor der Frage.

Kommentar von Griesuh ,

Du oberspinner macht am besten  Shut up.

Denn sinnfreie Kommentare bringen hier nichts. Er hat den MIst gebaut und somit auch dafür gerade zu stehen.

Kapiert du troll?

Kommentar von ugo79 ,

danke für dein verständnis

Antwort
von MuttiSagt, 28

Das zahlt die Haftpflicht

Antwort
von Griesuh, 56

Spreche mit den Gläubigern ob du Ratenzahlungen machen kannst.

Und du musst erlernen mit deinem Geld richtig zu haushalten und prioritäten setzen.

Und dann, warum hat deine Versicherung nicht die Schäden beglichen?

Unzulässige Umbaten am Roller vorgenommen? Oder ohne Führerschein gefahren, oder eine Trunkenheitsfahrt?

Wäre dem so, kein Mitleid von mir zu erwarten.


Kommentar von ugo79 ,

die ratenzahlung ist bei mir nicht möglich weil ich scho einen haufen sache zahlen tuhe. für den fall des unfall hab ich auch schuld weil ich der tag keinen führerschein gehapt habe aber den unfall hab ich nicht verursacht auch wenn die anderen sagen das ich die ganze schuld habe. für das aber kann ich mir keinen anwalt leisten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten