Frage von SherlockWatson, 24

Wie kann ich meine Schüchternheit abstellen bzw. abmindern?

Hallo :) Ich falle gleich mal mit der Tür ins Haus. Ich arbeite zur Zeit in einem therapeutischen Beruf und komme mit den Patienten super klar. Mein Problem ist, dass ich jedoch wahnsinnig schüchtern gegenüber meinen Kollegen bin. Ich trau mich nichts sagen und würde am Liebsten immer im Boden versinken. Meine Schüchternheit ist mir somit ein großes Hindernis. Hat jemand Tipps gegen meine Schüchternheit? Danke schon mal.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SherlockWatson,

Schau mal bitte hier:
Beruf Psyche

Antwort
von senfglas93, 11

In dem du JETZT anfängst nicht mehr schüchtern zu sein. Du bist ein Mensch. Also bist du in der Lage dein eigenes Verhalten durch deine Selbststeuerung zu verändern. Wenn du sagst du bist Schüchtern, bist du es jetzt auch. 

Natürlich geht der Prozess nicht von heute auf morgen, aber zeige das Verhalten bei den Patienten auch bei den Kollegen. Dort schaffst du es ja auch. :)

Ich glaube das eigentliche Problem liegt an den Machtverhältnissen in deiner Arbeit. Bei den Patienten hast du eine andere Rolle als unter deinen Kollegen. Hierbei solltest du mal nachforschen, wann diese Schüchternheit auftritt und welche Auslöser es gibt.

Antwort
von meinlein, 15

Welche Art von therapeutischem Beruf übst Du denn aus?

Kommentar von SherlockWatson ,

Ergotherapeutin

Kommentar von meinlein ,

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit systemischer-und Hypnotherapie.

Vielleicht könnten diese Dir auch helfen.

Hört sich aufwändig, teuer und vielleicht befremdlich an, aber oft sind es sehr wirksame Kurzzeittherapien, die zwar womöglich nicht von der Kasse übernommen werden aber hilfreich sein können.

Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community