Frage von Cherokee2606, 41

Wie kann ich meine Passiven Boxen ohne verbauter Frequenzweiche trotzdem benutzen?

Hi Comunitiy!

Ich besitze schon seit einigen Jahren eine Stereo-Anlage von Scott. Diese hat mir eigentlich immer gute Dienste erwiesen und war für meinen Bedarf auch ausreichen, auch wenn sie kein High-End Produkt ist. Ich habe sie als Boxen für meinen PC genutzt. Nur leider ist sie mir vor ein paar Tagen abgestorben. Ist leider auch nicht mehr reparabel (evtl. beim Fachmann, aber das wäre zu teuer für das was sie einmal Wert war). Ich fand die Boxen eigentlich nie sonderlich schlecht. Klar gibt es bessere, aber sie waren nicht wirklich furchtbar. Warscheinlich wesentlich besser als die Lautsprecher in meinem Fernseher, da sie einfach viel mehr Volumen haben, als ein Flatscreen. Und dafür würde ich die beiden Boxen gerne behalten. Normalerweise könnte man ja einfach einen Mini Amp kaufen und damit die Boxen betreiben. Das Blöde ist aber, dass die Boxen keine Frequenzweiche eingebaut haben. Das heist ich habe nicht nur Rot/Schwarz als Anschluss sondern auch noch zusätzlich Blau/Schwarz. Blau/Schwarz ist für die Hochtöne, Rot/Schwarz für die Tieftöne.

Was genau bräuchte ich alles, damit ich die Boxen weiterbetreiben kann? (mit Aux als Quelle)

Hier noch Details zu den Boxen:

Je Box 15W, 4Ohm für High Channel und 15W, 4Ohm für Low Channel

Werde mir für den PC ein neues 2.1 System kaufen. Ich würde meine kleinen Freunde gerne trotzdem weiterbenutzen, also freue ich mich über eure Antworten :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, 24

Hole Dir die Frequenzweiche und einen passenden Verstärker mit 2x 30 Watt

https://www.conrad.de/de/monacor-dn-1-2-wege-frequenzweiche-1331514.html

Kommentar von Cherokee2606 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin nun etwas verwirrt, da ein Chefelektriker mir eine 3-Wege Frequenzweiche vorgeschlagen hat und du mir eine mit 2-Wegen. Wie viele Wege brauche ich denn jetzt?

Kommentar von andie61 ,

Du hast 2 Lautsprecher pro Box,denen werden durch die Frequenzweiche Frequenzen zugewiesen,da die im Hochtonbereich und dann die im Mittel und Tieftonbereich,das bei der zweiwege Frequenzweiche die ich im Link vorgeschlagen habe.Bei einer drei Wege Frequenzweiche werden Hoch,Mittel und Tieftonfrequenzen an drei Lautsprecher zugewiesen,somit kannst Du nun selber entscheiden wie Sinvoll eine dreiwege Frequenzweiche bei zwei Lautsprechern und die Antwort von chefelektriker ist.

Kommentar von Cherokee2606 ,

Ahh okay das ergib Sinn xD Hätte ich auch so drauf kommen können. Vielen Dank auf jeden Fall!

Antwort
von Chefelektriker, 33

Zwei Stück hiervon kaufen und einbauen.

http://www.pollin.de/shop/dt/MDcxOTUzOTk-/HiFi_Car_HiFi_Video_TV/Lautsprecher/La...

Kommentar von Cherokee2606 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin nun etwas verwirrt, da ein andie61 mir eine 2-Wege Frequenzweiche vorgeschlagen hat und du mir eine mit 3-Wegen. Wie viele Wege brauche ich denn jetzt?

Kommentar von Chefelektriker ,

Man kann auch eine 3-Weg-Weiche nur als 2-Weg-Weiche nutzen,ohne Verluste.


Kommentar von Chefelektriker ,
Kommentar von andie61 ,

Dann erkläre doch bitte auch einmal wie das mit zwei Lautsprechern bei einer dreiwege Frequenzweiche ohne Frequenzverlust funktionieren soll!!

Kommentar von Chefelektriker ,

Ein Hochtöner,ein Breitband,bei 6dB garkein Problem.

Kommentar von andie61 ,

Zu dem Blödsinn fällt mir nichts mehr ein.

Kommentar von Cherokee2606 ,

Hey hey ganz ruhig. Wir haben ja eine Lösung gefunden. Vielen Dank euch beiden :D

Ich habe schon einen anderen etwas günstigeren Verstärker gefunden. Möchte dafür nicht so viel ausgeben, da mir nicht so viel zur Verfügung steht. Außerdem bietet dieser Amp einige Funktionen, die ich so gar nicht brauche (Kopfhörer-Ausgang, 4 Inputs, wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe). Trotzdem Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten