Wie kann ich meine Mutter zur Vernunft bringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehr krass, das Ganze!! Ich weiss nicht genau was ich tun würde in deiner Situation, aber ich glaube ich würde meiner Mutter ein Ultimatum setzen. So etwa in dieser Art: "Mamma, mit allem Respekt vor dir und deinen Entscheidungen, aber die Reaktionen deines Mannes sind einfach nicht normal. Du sagst er sei so schlau und so clever und du seist so stolz auf ihn. Wie kannst du stolz sein, auf einen Mann, der computersüchtig ist, auf Pegida-Demos geht, FLÜCHTLINGE AM LIEBSTEN UMBRINGEN LASSEN WILL und der sagt FRAU MERKEL MÜSSE MAN AUFHÄNGEN?? Mamma, wie kannst du stolz sein auf so einen Mann??? Mamma, ich war immer stolz auf dich, aber auf einer Frau, die auf solch einen Mann stolz ist, kann ich nicht mehr stolz sein!!! Der Mann ist krank und du willst das, warum auch immer, nicht einsehen. Mamma, ich will wieder stolz auf dich sein, also hol dir Hilfe, rede mal mit 'nem Psychologen oder trenn dich von dem Mann. Mamma, wenn du dir keine Hilfe holst, wirst du mich verlieren, weil ich mit Leuten mit solchen radikalen Einstellungen nichts zu tun haben möchte......"

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Versuch, deiner Mutter zur Vernunft zu bringen.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woropa
26.03.2016, 11:38

Danke, dein Text ist toll. Meine Mutter geht sowieso regelmässig zur Neurologin, weil sie mit diesem Mann noch mehr Probleme hat. Mein Bruder und ich hatten wegen ihm eine Horrorkindheit, mit Beschimpfungen, Schlägen, Psychoterror Ich darf sie heute, mit 48, nur zu Hause besuchen, wenn er nicht da ist,( ausser an Weihnachten, mein Bruder darf sie, weil er als Jugendlicher mal Mist gebaut hat, gar nicht besuchen. Bisher hatte sie sich bei der Neurologin immer über ihren Mann beschwert. Ich hoffe, das die Ärztin, wenn meine Mutter da so einen Stuss redet, bei ihr was erreichen kann.

0
Kommentar von henzy71
27.03.2016, 11:53

Danke für den *

0

Geschlossene oder so kp sry aber eine hungersnot. Und wegen diesen drohungen wenn er was falsch macht zeig ihn an. Dan kommt er evt ins gefängnis und deine mom wird wieder klar im kopf die tut mir irgendwie leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas würde ich zur Polizei gehen alleine schon wegen solchen Aussagen. Das geht ja mal gar nicht. Hole Dir Unterstützung Geschwister , tante oder sonst wen und hole deine Mutter da raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eispfote
26.03.2016, 10:55

Würde ich dir auch raten toller Kommentar👍

0
Kommentar von Woropa
26.03.2016, 11:10

Das Dumme ist nur, ich war nicht dabei, als er diese Aussagen gemacht hat. Er hat das nur zu Hause zu meiner Mutter gesagt. Ich weiss nicht, ob ich ihn anzeigen kann, wenn ich kein direkter Zeuge bin.

0