Frage von HannnaNiko, 182

Wie kann ich meine Mutter von einem Lederbaumsattel überzeugen?

Hey ihr lieben!

Ich weiß jetzt gar nicht wie ich anfangen soll...
Aaaalso ich habe ein Shetty und einen Tinker, Und Tinker braucht mMN einen neuen Sattel, und zwar ziemlich Dringend. Wir haben einen Euroriding Achat in DR 17,5" und einen VSS in 17,5". Als wir den VSS- er war der erste Achat der einzog, kauften, sind auch meine Schwester und meine Mutter noch mitgetitten, also musste er für alle passen. Weil der Sattel auf Tinker gut lag, wurde er eben gekauft. Nachdem dann ca. 2 Monate später der Dressursattel nicht mehr passte, ein Euroriding Diamant, und mich dazu auch noch falsch hinsetzte, kaufte meine Mutter kurzfristig über ebay benannten Achat DR, auch in 17,5". War die selbe KW, und da wir den VSS nicht umpolstern lassen mussten, hätte er wohl auch passen müssen. Denkste. Mich hat er von Anfang an total bescheiden hingesetzt, und ein 17,5" war für meinen Po dann doch eeeetwas zu groß, ich komme mit 15,5" - 16" gut klar. Das war dann auch die Zeit, in der ich so langsam aber sicher die einzige "aktive" Reiterin in unserer Familie wurde. Also habe ich nur noch den VSS genutzt, allerdings wurde der im Spätsommer angepasst und da gerade Tinker sich über das Jahr extrem verändern, passt der nun absolut nicht mehr. Die Kammer ist für meinen Geschmack sehr viel zu eng, da bekommt man mit ach und krach gerade so einen Finger drunter, und außerdem schwimmt der Sattel hinten, und nicht nur ein bisschen. Aber nein, Schwesterherz und Mutter sind absolut der Meinung, dass der Sattel passt, obwohl ich jetzt mehrmals gezeigt und erklärt habe, warum und wo der Sattel falsch Sitzt. Im DR-Sattel saß ich ewig nicht mehr drin, er setzt mich komplett falsch hin, ist viiiel zu groß und passt auch alles andere als gut. Um Atrophien oder sonstwas zu vermeiden, Longiere ich im Moment wenn überhaupt, und schaue mich nach Sätteln um. Wobei hier erst die eigentliche Geschichte Anfängt: ich habe nun Lederbaumsättel, speziell die von Hidalgo, für mich entdeckt. Ich liege meiner Mutter damit jetzt seit 2 Monaten in den Ohren, und habe ihr ebenfalls schon mehrmals erklärt, wie das funktioniert, und dass man eben keinen Sattler mehr braucht. Aber sie sagt, dass ich ihr erst beweisen muss, dass ich ja auch reite, allerdings geht es mir hier echt um mein Pferd, und ich reite sie ganz bestimmt nicht noch einen oder zwei Monate mit komplett unpassendem Sattel. Jetzt gibt es einen Vorführsattel, genau das Modell was ich haben möchte, über 200€ reduziert. Das habe ich ihr gestern Abend erzählt, und da meinte sie, ich könne den ja erstmal von meinem Führerscheingeld bezahlen und das dann nach und nach wieder aufs Konte tun. Rest in den Kommis, da zu lang :(

Antwort
von HannnaNiko, 108

...Damit war ich natürlich sofort einverstanden. Als ich sie dann heute Morgen gefragt habe , ob ich den Sattel nun ordern könne, hat sie nein gesagt, und dass sie mich vor mir selbst schützen wolle. Was soll ich denn jetzt machen? Bin total am verzweifeln, weil ich eben keinen passeden Sattel habe und es weder mir noch Tinker was bringt, ständig mit für uns beide unpassendem Sattel zu reiten. Dazu kommt noch, dass sie auch keinen Sattler bestellen will. Und dass wo sie selber schon mehrere eigene Pfede hatte, die standen immer in so nem Schickimicki Stall, und da war dann ständig die Physio dran wenn mal was gezwickt hat. Leider kann ich es mir nicht leisten, erstmal mit dem Thema aufzuhören, eben aus oben genannten Gründen. Leider kommt für meine Mutter auch nicht in Frage, dass wir erstmal beide Sättel verkaufen und dann den neuen ordern, weil man ja so viel Verlust an dem Sattel mache. Das ist eben mMn bei Sätteln so, genau wie bei Autos. Oder so. Danke an alle, die sich diesen Ellenlangen Text durchgelesen haben, Ich hoffe auf zufriedenstellende Antworten. LG, Hanna :*

Antwort
von DCKLFMBL, 96

Vielleicht kannst du solange einen Sattel von einem/einer Stallkollege/Kollegin ausleihen der Passt? Als mein Pferd neu im Stall war hatte er auch noch keinen Sattel aber ich durfte den meiner Ehemaligen RB nehmen da der Gut Gepasst hat😉

Kommentar von HannnaNiko ,

Tja, leider sind wir selbsversorger in nem Minikaff, da sieht es schlecht aus, aber trotzdem Danke für die Antwort!

Kommentar von DCKLFMBL ,

Okay, dann ist das wohl keine mögliche Option😄

Antwort
von Spiky2008, 80

Arbeiten.Mit 16 kannst du Zeitung austragen,Babysitten.

Kommentar von HannnaNiko ,

Wie gesagt, ich habe leider überhaupt keine Möglichkeit zu arbeiten, wenn würde ich schon 10 mal wo-auch-immer sein um zu Arbeiten!

Antwort
von beglo1705, 39

Wie wär´s wenn du mal einen Sattler kommen lassen würdest und deiner Familie das Ergebnis präsentierst? Sättel auch baumlose oder mit Lederbaum sollten vom Sattler abgesegnet sein und nicht auf gut Glück im Internet bestellt werden.

Dein Geldproblem können wir hier wahrscheinlich auch nicht lösen, wenn du nicht einen Job annimmst. Allerdings könntest du dem Sattler deine Sättel anbieten, evtl. hat er Kundschaft dafür, die sie dir abkaufen.

Antwort
von Isildur, 38

Hallo,

Arbeit findet man eigentlich immer. Bin selber in den Ferien imme rin einem 70 Seelen Dorf gewesen und selbst (oder gerade da) konnte man gut was dazu verdienen. Zu dem kann man fast überall NAchhilfe geben (du gehst doch zur Schule, oder?). Es müssen ja nicht immer die "Stadt"klassiker sein wie Zeitungsaustragen o.ä. Erntehelfer, Stallhelfer, Gartenarbeiten, Haushaltshilfen, usw. usf. Gerade in kleineren Gemeinden kennt man sich ja und weiß wer Hilfe braucht und dafür ein kleines Dankeschön springen lässt. Ansosnten hilft nur Geld wünschen und warten.

Kommentar von HannnaNiko ,

Danke für deine Antwort, ich habe jetzt mit einem Handfesten Sparplan den ich meiner Mutter vorgelegt habe, mein Ziel erreicht 😁

Antwort
von LyciaKarma, 61

Geh arbeiten und bezahl das Teil selber. Jetzt sind eh bald Ferien, wenn du da ordentlich ranklotzt, ist das zu schaffen.

Kommentar von HannnaNiko ,

Wie gesagt, ich habe leider absolut keine Möglichkeit zu Arbeiten. Wenn, dann wäre ich schon 10x dort.

Kommentar von LyciaKarma ,

Sehe leider nicht, wo du das geschrieben hast. Wieso kannst du nicht arbeiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community