Frage von juliarici, 137

Wie kann ich meine Mutter überreden von der Schule daheim bleiben zu können?

Also nur für 3-4 Tage. Mir geht es echt nicht so gut aber meine Mutter glaubt mir bei sowas nicht.egal was ich sag sie glaubt es mir nicht weill sie weiß das ich das ,,anscheinend nur so sage'' doch jetzt geht es mir wirklich schlecht.
Ich habe gestern am Abend schon gesagt das ich Kopfweh habe (das auch stimmt) und sie hat gesagt das ich eine Kopfweh Tablette nehmen soll und schlafen gehn soll.
In der Früh kann ich es ihr nicht sagen weill sie viel später als ich außer Haus geht.
Am besten heute am Abend?
Also was kann ich meiner Mutter sagen das ich daheim bleiben darf?
Lg. :)

Antwort
von Tenebris1997, 20

Ich denke auch das es eine Grund geben wird warum deine mom dir das nicht glaubt. Kennst du nicht die Geschichte vom Schaf und Dem Wolf?

Außerdem sehe ich es auch so das Kopfschmerzen kein Grund sind 4 Tage Zuhause zu bleiben. Sollte es so schlimm sein kannst du ja zum Armut gehen denn länger als drei Tage darf man eh nicht von den Eltern beurlaubt werden.

Antwort
von HerrDerDiebeFan, 62

Wenn du nur Kopfschmerzen hast, ist das kein Grund um 3-4 Tage Zuhause zu bleiben. Nimm eine Tablett dann gehen die Kopfschmerzen schon weg. Du kannst auch eine Tablette in die Schule mit nehmen und diese dann dort nehmen wenn es nicht besser oder sogar schlimmer wird.

Kommentar von Flupp66 ,

Kommt drauf an, was es für Kopfschmerzen sind. 

Kommentar von HerrDerDiebeFan ,

Wenn er/sie Migräne hat würde ich auch einen Tag Zuhause bleiben aber 3 oder sogar 4 Tage werden selbst bei Migräne nicht nötig sein

Kommentar von Flupp66 ,

Mhm dann hast du anscheinend "Glück" dass deine Migräne besser wird nach 1 Tag. :)

Aber trotzdem, tut mir leid, dass du auch Migräne hast. 

Kommentar von CapKlebestift ,

2-4 Schüler aus meiner Klasse, heulen wegen jeder Kleinigkeit rum und gehen nach Hause... Zum Heulen diese Aktion, wenn man sie mehrere Male sieht.

Antwort
von Wuestenamazone, 86

Dass es dir nicht gut geht. Wenn du das öfter abziehst dann zweifelt sie natürlich

Antwort
von keulenman, 40

Ich vermute ,dass deine Mutter dich genau kennt und du einfach nur so nicht zur Schule willst.. Sei ehrlich zu dir selber " Du hast keinen Bock". Und das weiß deine Mutter.

Antwort
von Akecheta, 67

Du bist ja schon so schlau und weißt im Vorfeld, wie lange du krank sein willst.

Würde ich auch nicht glauben :-)

Kommentar von juliarici ,

Das mit den Tagen hab ich ja nichtmal meiner Mutter gesagt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten