Frage von manucxc, 36

Wie kann ich meine Mutter überreden, umzuziehen?

Hallo. Ich würde gern umziehen. In der Wohngegend wo ich lebe, wurde schon öfters eingebrochen und es gibt hier sehr viel Kriminalität. Erst heute früh war wieder ein seltsamer Vorfall: Ich stand auf und zog die Vorhänge auf, davor stand eine schwarze Gestallt. Sie stand einfach ein paar Minuten da. Naja, jedenfalls hab ich das meiner Mutter erzählt. Ich habe nämlich wirklich richtig Angst hier zu wohnen. Sie sagt es wäre wo anders auch nicht besser und in zwei Jahren will ich dann eh wieder umziehen.. Ich verbinde mit der Wohnung aber echt viele schlimme Ereignisse und habe Angst hier weiterhin zu leben. Wie kann ich sie dazu bringen, dass wir in eine andere Wohnung ziehen?

Lg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo manucxc,

Schau mal bitte hier:
Angst Familie

Antwort
von justagirlxx, 36

versuche sie igrendwie mit ihrendwas zu schockieren (auch wenn das komisch klingt) damit sie endlich versteht wie viel angst du eigentlich hast. wenn das nicht funktioniert hol dir auf jeden fall hilfe von deinen großeltern/tante/onkel etc, rede mit ihnen darüber und diskutiert mit deiner mutter. 

Kommentar von manucxc ,

Danke, dass werde ich versuchen.

Antwort
von rosale, 17

Wovor hast du solche Angst? Menschen haben eine Gestalt und nachlaufen kann dir in einer anderen Gegend auch jemand, auch in guten Wohngegenden.

Vielleicht wäre es gut für dich einen Selbstverteidigungskurs zu machen, damit du mehr Selbstbewußtsein bekommst und du dich auch wehren kannst, wenns doch mal brenzlig wird.

Antwort
von RebecDM, 29

Erzähle ihr das genau so und teile ihr mit wie unwohl du dich fühlst..

Kommentar von manucxc ,

Hab ich schon. Sie sagt ein Umzug wäre sinnlos, weil sowas woanders auch passieren kann und ich eh bald wieder umziehen möchte.

Kommentar von RebecDM ,

Ist dir denn in der Gegend schon was passiert? Was wäre, wenn du einfach ein paar Wohnungen in einer besseren Wohngegend (wo du dich wohl fühlst) raussuchst und ihr zeigst?

Kommentar von manucxc ,

Naja, mir ist schon einmal ein komischer Typ hinterher gelaufen und hat meinen Namen gewusst. Ich kannte ihn nicht. Ich habe ihr schon eine Wohnung gezeigt, aber sie meinte ich brauch mit diesem Thema gar nicht mehr anfangen.

Kommentar von RebecDM ,

Wie oft seid ihr denn schon umgezogen? (Deinetwegen) 

Kommentar von manucxc ,

Meinetwegen noch nie. Immer wollten meine Eltern wegen Arbeit bzw. Verwandtschaft umziehen.

Kommentar von RebecDM ,

Ok und ihr wohnt Hochparterre?

Kommentar von manucxc ,

Ja.

Kommentar von RebecDM ,

Dann bleibt doch in der gleichen Wohngegend (wenn sie dort unbedingt wohnen möchte) und sucht euch eine höher gelegene Wohnung? Wäre schon mal ein Kompromiss..

Kommentar von manucxc ,

Dann sagt sie, dass sie nicht so weit oben Wohnen möchte.. Die Sache ist echt kompliziert.

Kommentar von RebecDM ,

Sie muss ja auch nicht in den 5. Stock ziehen.. Erster oder zweiter würden doch schon ausreichen.. Versuche es doch einfach mit den von uns vorgeschlagenen Argumenten.

Kommentar von manucxc ,

Werde ich tun. Danke.

Antwort
von RicoRodriguez10, 19

Schilderte es ihr wie du es uns hier geschildert hast :)

Antwort
von weisskopfadler, 23

Das ist doch nicht zuletzt eine finanzielle Frage. Hat Deine Mutter denn das Geld für einen Umzug?

Kommentar von manucxc ,

Ja, hätte sie. Ich habe ihr auch vorgeschlagen mehr im Haushalt zu helfen und einen kleinen Nebenjob wie z.B. Zeitung austragen zumachen, aber sie hat nur gesagt, dass ich das eh nicht tun würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community