Frage von NLM11, 82

Wie kann ich meine Mutter überreden nicht zum Arzt zu gehen?

Ich bin heute krank weil ich Bauchschmerzen habe (ich habe einen niedrigen Blutdruck und glaube dass es davon kommt (hat meine Ärztin auch schon mal gesagt zu mir als ich zum Arzt gegangen bin wegen fast der selben Sache). Meine Mutter sagt das ich zum Arzt gehen soll weil ich die selben Symptome schon letzte Woche hatte. Ich finde es aber übertrieben zum Arzt zu gehen deswegen. Mir geht es ihr schon besser als heute Morgen und ich glaube das ich morgen eh zur Schule gehen werde. Würde mich freuen wenn ihr mir antwortet.

Antwort
von GanMar, 14

Ich finde es aber übertrieben zum Arzt zu gehen deswegen.

Du glaubst aber nur zu wissen, wovon es kommt. Und bei der letzten Untersuchung wurde nichts festgestellt. Also geh zum Arzt und gib ihm die Chance, es diesmal festzustellen. Was ist daran übertrieben? Du hast doch die nötige Zeit dazu. In der Schule bist Du ja nicht.

es ist wahrscheinlicher, dass ich mich im Wartezimmer anstecke

So groß ist diese Gefahr nun auch wieder nicht. Und sollte Dir tatsächlich jemand direkt ins Gesicht husten wollen, kannst Du auch draußen vor der Praxis warten. Das Wetter ist doch ganz angenehm.

Antwort
von Sunnycat, 37

Sag ihr einfach, dass es dir wieder besser geht, wenn dem wirklich so ist und du morgen wieder zur Schule gehst, soll deine Mum dir eine Entschuldigung schreiben, wenn die Beschwerden länger andauern, solltest du im eigenen Interesse doch zum Arzt, bzw. benötigst dann wahrscheinlich auch ein Attest für die Schule...

Kommentar von NLM11 ,

Ich hab ihr schon gesagt, dass ich, wenn es doch wieder schlimmer werden sollte, zum Arzt gehe, aber sie sagt ich soll trzdm hingehen. Ich mein: es ist wahrscheinlicher, dass ich mich im Wartezimmer anstecke, als das es was bringt (außer es würde schlimmer werden).

Antwort
von NSchuder, 28

Bauschmerzen wegen niedrigem Blutdruck? Naja, wenn der Arzt das sagt....

Deine Mutter hat Recht. Wenn die Schmerzen immer wieder auftreten, dann muss das näher untersucht werden. Bauschmerzen - gerade immer wiederkehrende - können ein Anzeichen einer ernsten Erkrankung sein.

Im Zweifel sollte man also lieber einmal mehr zum Arzt gehen, als einmal zu wenig.

Kommentar von NLM11 ,

Es wurde schonmal näher untersucht. Ich hatte vor ein paar Monaten Blutabnahme deswegen und weiteres, aber es wurde nichts festgestellt.

Kommentar von NSchuder ,

Eine Freundin von mir hatte auch immer wieder Bauchschmerzen... Der Arzt hat erst auf Lactose Unverträglichkeit behandelt weil er nichts finden konnte.

Erst als sie trotzdem noch Schmerzen hatte und immer wieder hingegangen ist, hat er sie zur Darmspiegelung geschickt. Tatsächlich war es dann Darmkrebs. Sie ist letzte Woche operiert worden.

Du siehst wie wichtig es ist, immer wieder hin zu gehen wenn die Beschwerden nicht besser werden.

Antwort
von Geisterstunde, 5

Du bist kein Arzt. Deshalb kannst Du nicht beurteilen, ob es denselben Grund wie in der letzten Woche hat. Nur der Arzt kann den wirklichen Grund dafür herausfinden und dementsprechend behandeln. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community