Frage von dxmxn, 92

Wie kann ich meine Mutter schnell und leicht überzeugen?

Ich führe seit ca. einem Jahr eine Fernbeziehung. Und wir sehen uns nur 1-2 Mal im Jahr da wir relativ weit auseinander wohnen. Da ich noch nicht volljährig bin haben meine Eltern zu entscheiden ob ich zu ihm darf. Und meine Mutter ist davon überhaupt nicht begeistert. Wie kann ich sie überzeugen mich doch zu ihm fahren zu lassen? Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps. Danke im voraus :)

Antwort
von Liiisa95, 17

Rede nochmal mit deiner Mutter ganz in Ruhe, dass du ihre Bedenken vielleicht nachvollziehen kannst. Frag sie doch ob dein Freund dann stattdessen zu euch kommen kann über's Wochenende. Dann kann deine Mutter ihn besser kennen lernen & vielleicht erlaubt sie dir dann auch mal zu deinem Freund zu fahren.
Was eventuell vielleicht auch eine Möglichkeit wäre (ich weiß nicht ob deine Mama das so toll findet) :
Frage sie, ob ihr zusammen zu deinem Freund fahren könnt. Dann kannst du dir mit deiner Mutter ein Hotelzimmer in der Nähe nehmen & dann könnt ihr zusammen was mit deinem Freund unternehmen. So lernt sie ihn besser kennen.
Viel Glück auf jeden Fall (:

Antwort
von Nordseefan, 10

Noch nicht volljährig kann viel sein:

13 oder 17? Wäre erst mal schon gut zu wissen.

Noch besser wäre es er käme zu dir

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Wenn deine Mutter schon nein gesagt hat wird das schwierig. Da du anscheinend noch nicht volljährig bist hat sie das letzte Wort. Es sind auch wenig Infos. Wie alt und wohin, Es muß ja einen Grund geben warum sie nein sagt

Antwort
von Delveng, 22

@dxmxn,

bitte habe ein wenig Geduld, bis Du volljährig bist. Dann darfst Du selbst entscheiden.

Antwort
von Shadaya, 42

Leider bist du nicht volljährig und leider passiert auch heutzutage so viel schlimmes. Deine Mutter hat berechtigt Angst um dich und will dich sicher nur beschützen. Mach ihr doch einmal den Vorschlag, ob dein Freund nicht zu dir kommen kann. Was anderes würde ich dir auch nicht raten. So bist du jedenfalls auf der sicheren Seite und deine Mutter kann eingreifen wenn was passiert. 

Kommentar von dxmxn ,

Okay, Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Antwort
von GrasshopperFK, 42

Wie habt ihr euch denn bisher gesehen? Ist er zu Dir gekommen?

Wie Alt seid ihr beide denn?

Kommentar von dxmxn ,

Genau, er ist sonst immer zu mir gekommen und das hat auch alles gut geklappt. Aber da es auch eine Frage des Geldes ist kann er sich das auch nicht oft leisten. Er ist jetzt 18 und ich bin 17.

Kommentar von GrasshopperFK ,

Und was hat deine Mutter dagegen? Die hat ihn doch kennengelernt als ihr euch getroffen habt, oder?

Kommentar von dxmxn ,

Ja, kennengelernt hat sie ihn. Er hat vorher auch in meiner Stadt gewohnt und da haben wir uns so gut wie jeden Tag gesehen. Meine Mutter und Er haben sich auch eigentlich immer gut verstanden. Ich denke halt auch wirklich das sie einfach Angst hat das mir etwas passieren könnte. 

Kommentar von GrasshopperFK ,

Naja dir kann auch mit 18 was passieren, aber du schreibst so, als wenn du garnicht genau weißt, warum sie es nicht will. Frage deine Mutter spezifisch was sie dagegen hat und rede mit ihr darüber. Du bist 17, sie kennt ihn, sie haben sich verstanden, spricht doch eigentlich nichts dagegen.

Kommentar von Shadaya ,

Vielleicht wäre es noch eine Möglichkeit das du und deine Mutter sich an seinen Fahrkosten beteiligt, wäre auch ne Alternative.

Kommentar von dxmxn ,

Das habe ich auch schon überlegt, dass wäre ja gar kein Problem für mich.

Antwort
von Favorite095, 49

die Frage wäre erstmal was hat deine Mutter dagegen?

Kommentar von dxmxn ,

Meine Mutter hat wahrscheinlich Angst das mir etwas passieren könnte. Sie gibt mir keine genauen Antworten darauf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community