Frage von DentistBurger, 82

Wie kann ich meine Mutter dazu überreden dass ich mit der Bahn von Nrw nach Hessen fahre?

Also ich (16) schon seit langem ein Mädchen im internet kennengelernt und wir haben schon unedliche male miteinander telefoniert und geskyped , dass ich mir auch sicher sein kann dass sie es wirklich ist . Ich wollte sie morgen treffen allerdings wohnt sie über 100km entfernt von mir , aber ich habe morgen genug Zeit um sie zu treffen. Meine Mutter ist davon aber gar nicht angetan egal was ich sage. Was soll ich tun ?

Antwort
von baehrchen2, 46

Verbietet deine Mutter das? Das wär schon blöd... Wenn sie nur "nicht angetan" ist, dann lass sie wissen, dass du froh bist, dass sie sich noch immer solche Sorgen um dich macht aber du schon auf dich aufpassen kannst (ganz charmy natürlich - nicht etwa pampig oder aufsässig) und dampf ab. Zeig ihr, dass das kein Problem ist. Dann fällt es ihr beim nächsten Mal ganz sicher leicht, dich ziehen zu lassen!

Kommentar von gnarr ,

und wenn was passiert, dann trägt sie die verantwortung und wandert dafür ein. wenn er 18 ist und selbst geld verdient, kann es ziehen wohin es will.

Kommentar von baehrchen2 ,

Was redest du da bloß? Eine Mutter "wandert ein", weil sie ihrem 16-jährigen Sohn erlaubt hat, 100 Kilometer mit der Bahn zu fahren, und dabei passiert ihm was? Wie hoch ist denn deiner Ansicht nach der Radius, in dem sich ein 16-jähriger ohne seine Mutter um's Haus herum bewegen darf? Ich nehme mal an, deine Informationen hast du dir nicht grad im Rahmen eines Jurastudiums angeeignet...

Kommentar von gnarr ,

beschäftige dich mal mit sachen von denen du keine ahnung hast. mutti hat aufsichtspflicht. nu troll woanders weiter.

Antwort
von beangato, 48

Traut Dir Deine Mutter nicht zu, dass Du allein mit der Bahn fahren kannst? Du bist 16 und solltest das durchaus schaffen.

Welche Brgründung gibt sie Dir denn dafür?

Kommentar von DentistBurger ,

Sie meinte es wäre zu weit und mir könnte ja was "passieren " . Komplett sinnlos als ob ich nicht auf mich aufpassen könnte

Kommentar von beangato ,

Eltern gibts ...

Passieren kann Dir auch zu Hause was - Du könntest über die Teppichkante stolpern.

Frag Deine Mutter, ob sie es Dir erlaubt, wenn Du Ihr versprichst, Dich z. B. stündlich per Handy zu melden.

Kommentar von gnarr ,

sicher die eltern gibts und die nennen sich verantwortungsvolle eltern.

Kommentar von beangato ,

Verantwortungsvolle Eltern lassen ihr Kind mit 16 am "langen Bändchen" laufen.

Kommentar von gnarr ,

verantwortungsvolle eltern kümmern sich um ihre kinder vernünftig. davon weißt du natürlich nichts, da kannst du nicht mitreden.

Kommentar von beangato ,

Wie kommst Du darauf, dass ich nicht mitreden kann?

Kommentar von baehrchen2 ,

Vermutlich weil Gnarr verantwortungsvolles Elternteil mehrerer heranwachsender Kinder ist! Oder einfach nur ein Nerd, der zu Hause nur bis in den Garten darf.

Kommentar von beangato ,

@baehrchen2

Das kann ich nun nicht beurteilen.

Ich kenne ihn/sie nicht.

Kommentar von baehrchen2 ,

@beangato: Ich lern ihn/sie grad ganz gut kennen. Es scheint sich ein wenig in mich verbissen zu haben. Ist wohl verliebt oder so. Wir sind schon bei "Schätzchen".

Kommentar von beangato ,

Ich schicke Dir mal eine PN.

Kommentar von baehrchen2 ,

@beangato: Danke sehr, ist angekommen! 😉

Kommentar von gnarr ,

weil du nicht verantwortungsvoll warst zu deiner zeit. wie man aus deinen antworten sieht.

Kommentar von beangato ,

@gnarr

Ironie an:

Super. Du kannst das prima beurteilen, weil Du ja meine Kinder kennst.Nur weiter so.

Ironie aus.

Nur, weil Du vlt. mit Deinem Leben unzufrieden bist (wie ICH das aus Deinen Antworten entnehmen kann - wenn sie denn ernstgemeint sind), steht es Dir nicht zu, über andere Leute zu urteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten