Frage von 2002Wither, 8

Wie kann ich meine Mutter davon überzeugen Skyrim zuspielen?

Ich bin 13 bald 14 hab mur das spiel schon gekauft habe angefangen zu spielen mit erlaubnis später (selber Tag) sah mir meine Mutter zu ich habe gegen Riesen gekämpft und bin gestorben nach dem ich gestorben bin musste ich die Riesen nochmal bekämpfen nun fand meine Mutter dass es zuviele Brutale gegner gäbe ich wollte mit ihr reden das ließ sie aber nicht zu das ist jetzt schon 1/2 Jahr her (war da schon 13) einige meiner Freunde spielen Skyrim und ich als einziger nicht

Antwort
von Saramolo, 5

Du kannst ja mal versuchen ne Abmachung mit ihr zu treffen. Zum Beispiele das du ihr bei bestimmten Arbeiten hilfst und dafür darfst du Skyrim spielen

Antwort
von MrDackel, 7

Du könntest z.B das Blut und die Kill-Animationen durch Mods deaktivieren. Finds übrigens übertrieben einem 14 Jährigen ein so harmloses Spiel wie Skyrim zu verbieten.

Antwort
von TheErdnuss, 5

Tja, dumm gelaufen.

Aber Skyrim ist ab 16 Jahren freigegeben, deine Mutter hat also jedes Recht, dir das Spiel zu verbieten.

Wenn sie es als zu brutal bezeichnet, dann wirst du nicht viel machen können.
Es fliegen nun mal ein paar Köpfe und unblutig ist das ganze auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten