Frage von ebayjunkie, 123

Wie kann ich meine Möbel zusammenbauen und montieren lassen?

Hab heute Wohnwand und Couchtisch geliefert bekommen. Ich habe null AHnung wie man auch nur irgendetwas zusammenbaut und dazu habe ich nicht mal Werkzeug (Akkuschrauber etc)...Dazu hier keine Bekannten, Freunde, Familie....

was kann ich tun? Hilfe !

Antwort
von LiselotteHerz, 79

Wenn man sich eine Wohnwand bestellt, ist es doch eigentlich klar, dass man die selbst zusammenbauen muss.Die wird doch nicht in einem Stück geliefert.

Bei allen Möbeln, die man selbst montieren muss, ist eine Anleitung dabei. Sollte das nicht so sein, musst Du Dich an das Möbelhaus wenden, damit die im nachhinein zugeschickt wird. Inzwischen solltest Du Dir einen Akkuschrauber oder zumindest ein Set mit Schraubendrehern besorgen - das wirst Du brauchen.

Schau Dir mal genau die Schrauben - Kreuzschlitz oder einfache Schlitzschrauben? Ich will Dich nicht abschrecken, aber selbst bei Kreuzschlitz gibt es noch verschiedene Sorten, Pozidrivschrauben und Philipskreuzschlitz

https://de.wikipedia.org/wiki/Schraubendreher

Schau mal genau in die Kartons, manchmal ist die Anleitung ganz unten eingelegt und in dieser Anleitung steht auch, welches Werkzeug Du benötigst.

Soltest Du aufgrund der Größe der Einzelteile schon Schwierigkeiten haben, musst Du evtl. mal im Internet nachschauen, ob sogenannte "Hausmeisterdienste" Dir da helfen würden. Gerade eine Wohnwand kann man zu zweit mit Sicherheit leichter aufbauen, als wenn man da alleine steht. Bei größeren Möbeln muss dann nämlich einer halten, während der zweite die Schrauben einbringt. lg Lilo

Antwort
von peterobm, 64

Eine Aufbauanleitung wirst auch du lesen können. Dann must dir halt das Werkzeug kaufen. Je nach Stadt wird es einen Hausmeisterservice geben, dort mal anklingeln.

Antwort
von wollyuno, 28

ja dann wird es mal zeit sich mit sowas vertraut zu machen.ab in den baumarkt und eine kleine grundausstattung werkzeug kaufen,braucht man doch immer ob wohnung oder haus

Antwort
von SexySingle93, 43

Da gibt es viele Möglichkeiten, je nach Schrankgröße und -art kann man Möbel evtl auch alleine aufbauen. Den Tisch auf jeden Fall. Falls kein Werkzeug bei den Möbeln dabei war kannst du dir das Notwendigste in einem Baumarkt kaufen. Es muss ja nicht gleich ein teurer Akkuschrauber sein. Ein einfacher Schraubenzieher kostet keine 5 Euro und reicht für den gelegentlichen Einsatz völlig aus.

Anderseits kannst du natürlich auch einen Nachbarn fragen, ob er/sie einen Schraubenzieher hat. Du kannst zudem auch höfflich fragen, ob man dir beim Aufbauen etwas helfen könnte, weil derzeit keine Bekannten zu erreichen sind.

Vllt würde dir der Hausmeister, dein Vermieter, die Mietverwaltung etc helfen.

Falls du weiblich bist, kannst du ja evtl einen Mitarbeiter vom Baumarkt ganz hilfsbedürftig und lieb fragen, ob er dir für ne Tasse Kaffee beim Aufbau helfen könnte.

Sonst würde ich in bestimmten Facebook-Gruppen suchen. So hat man mir zB meine Vorhänge gekürzt für 2 Packungen Chips, was sonst mindestens 30 Euro gekostet hätte.

Wenn alles nicht klappt, musst du dir teuere professionelle Hilfe holen. 

Antwort
von phoebesmama, 34

dann hilft entweder eine firma die du teuer bezahlen musst oder du bittest doch deine eltern am wochenende vorbei zu kommen und zu helfen.. dann musst du nur warten

Antwort
von Kleckerfrau, 47

Dann frag einen netten Nachbarn ob er hilft oder beauftrage einen Schreiner. Das kostet allerdings.

Hat die Möbelfirma keinen Aufbauservice angeboten ? Den hättest du nutzen sollen.

Antwort
von magnetism24340, 31

Versuch es doch mit einem Hausmeisterservice. Die machen auch so etwas. Finden sich im Telefonbuch.

Antwort
von rudelmoinmoin, 14

warum hast die denn nicht mit Montage gekauft ??, wenn 0 Ahnung hat

Antwort
von KeinName2606, 36

Da  ist doch sicher ne Anleitung dabei? Fahr in den Baumarkt und kauf dir ein Basis-Werkzeugset, das brauchst du sowieso.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten