Frage von lislo, 41

Wie kann ich meine mathe Noten verbessern (Details unten)?

Hallo. Erst mal eine Anmerkung: Bitte nur ernstgemeinte Antworten, denn diese Sache ist mir sehr wichtig. Also, nun zu meinem Problem. Ich hatte mathe Nachhilfe und hab viel gelernt, aber trotzdem hab ich heute eine 5 in der schulaufgabe bekommen. Da es für mich in zwei anderen Fächern auch nicht gerade gut aussieht, brauche ich eure hilfe. Was kann ich tun um endlich besser in mathe zu werden? Ich habe schon so viel versucht. Ich bin übrigens in der siebten Klasse Gymnasium. Habt ihr ideen? Sitzenbleiben will ich auf keinen Fall. Also bitte sagt mir wenn ihr Tipps habt!!! (Außer mehr lernen und noch mal Nachhilfe)

Antwort
von ByteJunkey, 33

Auch wenn jetzt die Antwort so klinkt als würde sie was helfen, aber mein Tipp: Üben. Ich war in der 7. Klasse (bin jetzt 9.) in Mathe auch nicht so der beste, also ich hatte meistens eine 3. Heute bin ich so im Bereich von 1 bis 2 :). Ich habe mich einfach an den Schreibtisch gesetzt und jeden Tag min. 1 Aufgabe gemacht. Wenn du es jeden Tag und das ganze Jahr machst, dann kommst du über 360 zusätzliche Aufgaben neben den Hausaufgaben! Mach das einfach 1 - 2 Jahre und du wirst sehen, dass du besser wirst.

PS: Mische die Aufgaben, also mal Prozentrechnung über Vektorrechnung bis zu Geometire usw....

Antwort
von Willer95, 41

Wenn du durch Lernen und Nachhilfe nicht besser in Mathe wirst kann man da nicht viel machen. Hab nie groß gelernt und hatte immer ne 1 aufem Zeugnis. Entweder bist du dafür geschaffen oder nicht. Mir liegen dafür Sprachen Null. 

Aber guck dir mal YouTube Videos zu deinen aktuellen Themen an. Wird dir vieeel besser erklärt als in der Schule.

Antwort
von laePanda, 35

Vom Gymnasium abgehen.
Klingt hart aber wenn du in der 7. Klasse solche Probleme hast, ist es Schwachsinn weiter zu machen... Bin selber 10. Klasse Gymnasium und wir hatten 6 Leute die in Mathe 7. Klasse schon solche Probleme hatten wie du und bisher sind 5 sitzen geblieben und bei der anderen sieht es nicht gut aus... Überleg nochmal, wenn du echt solche Probleme hast, würde ich dir echt abraten. In der 7. Klasse war Mathe einfach für mich (1-2er Bereich ohne was zu tun) und jetzt hab selbst ich manchmal Probleme.. Viel Erfolg noch

Antwort
von mannnni36, 30

Naja wenn du wirklich viel lernst und es leider trotzdem nicht klappt, dann ist es vielleicht doch nicht die richtige Schule für dich! Es ist keine Schande auf eine Realschule zu wechseln und Abi kannst du über die FOS dann trotzdem noch machen :) Sollte das keine Option für dich sein, dann gibts leider nur noch eine Möglichkeit: So lange lernen bis der Stoff sitzt :/

Antwort
von Nitzfann, 35

Mach jeden Tag mindestens 1/2 Stunde Matheaufgaben die du im Lehrbuch findest und die ihr noch nicht bearbeitet habt ... Wiederhole oft der Merkstoff und erkläre in nochmal ... Drück deinen Eltern den Mathehefter in die Hand und sag das sie dich abfragen sollen ....

LG

Falls du noch paar Fragen hast dann melde dich bei insta private bei mir heiße dort @ _mxdchxnsxxtx_
(Habe als pb ein Strand mit ein paar Palmen)

Kommentar von lislo ,

dankeee *-*

Kommentar von Nitzfann ,

Na bitteschön ... Ich helfe gerne Leuten weiter !!!

Kommentar von Nitzfann ,

Am besten du schreibst mich bei insta an .... Bin auch in der 7. da kann ich dir ja auch paar Aufgaben schicken

Antwort
von Alexmz1, 30

Mir deinem Lehrer flirten

Kommentar von lislo ,

is alt und weiblich :/

Antwort
von ghasib, 34

Nachhilfe oder mit einem wirklich guten Schüler lernen

Antwort
von ArtYT, 37

Du musst es wirklick WOLLEN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community