Frage von yatoliefergott, 63

Wie kann ich meine Mama dazu überzeugen, dass unser Kater ein Halsband tragen darf?

Ich würde meinem Kater total gern ein schickes Halsband kaufen (das natürlich auch nicht irgendwie stört), damit kein fremder denkt er wäre ein streuner oder so. Meine mama meint aber er würde sich nur verletzen, denn sie hatte mal eine Katze mit Halsband und die hatte tagelang ihr Halsband komisch verrutscht getragen, sodass es ins Fleisch in der Achsel eingeschnitten hat (das Halsband hat man nicht so gut gesehen). Zu der Zeit hat nämlich eine Nachbarin die Katze gefüttert weil meine mama im Urlaub war und die hatte dann bloß angerufen weil die Katze faulig gestunken hat und sie deswgen nicht mehr füttern wollte (so eine dxmmx Kuh :"D). Bitte ein paar pros und Contras aufzählen ^^

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 18

Du solltest Deiner Mutter glauben. Katzen streifen durch Gebüsche, klettern auf Bäume und könnten so hängen bleiben und sich nicht mehr befreien können.

Keine Katze der Welt braucht ein Halsband, denn das kann zu ner tödlichen Gefahr werden, vor allem dann, wenn Deine Katze hängen bleibt und in Panik gerät, weil sie sich nicht befreien kann.

Also lass es sein. Auch wenn andere Katzen mit so Halsbändern rumlaufen sollten, so solltest Du es auf keinen Fall nachmachen.

Ich habe 8 Katzen, die alle frei rumlaufen, aber ich käme nie auf die Idee, denen Halsbänder umzuhängen.

Antwort
von dasadi, 42

Wenn Deine Mama schlau ist, lässt sie sich gar nicht überzeugen. Denn ein Halsband ist für eine Katze eine Todesfalle. Sie können damit an Zäunen und an anderen Dingen hängen bleiben und ersticken qualvoll oder verletzen sich fürchterlich. Jeder Katzenhalter sollte wissen, dass ein Halsband ein NoGo ist.

Antwort
von Bitterkraut, 40

Am besten gar nicht. Halsbänder können tödliche Fallen für Katzen sein. Deine Mama hat da völlig recht.

Kommentar von yatoliefergott ,

aber eigentlich hat doch so gut wie jede Katze ein Halsband..

Kommentar von Bitterkraut ,

Bei uns laufen einige Katzen frei, meine beiden auch, und keine trägt ein Halsband. Zum einen können sie sich mit der Pfote so verheddern, wie es deine Mama schon erlebt hat und zu anderen können sie sich damit strangulieren, wenn sie irgenwo damit hängenbleiben. Und das ist auch schon öfter passiert.

Hier kannst du sehen, wie es aussieht, wenn die Katze die Pote im Halsband hatte: http://www.tierheim-siegen.de/index.php?id=459 ein bisschen scrollen...

Kommentar von NormalesMaedche ,

Nein, keine Katze hat ein Halsband. unsre ganze Straße ist voll mit Katzen und keine von den 10 hat ein Halsband.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Und nur weil andere so doof sind musst du es ja nicht nach machen.

Antwort
von NormalesMaedche, 50

Es gibt keine pros.
Deine Mutter hat recht, die Katze kann sich erdrosseln und verletzten.
Keiner hält eine normale Katze einfach für nen streunerx außerdem ist er doch wohl eh gechipt und sowas.
Wenn du dem Kater n Halsband anziehst, bereust du es spätestens wenn er nicht zurück kommt, du ihn suchen gehst und ihn tot im Gebüsch findest

Kommentar von yatoliefergott ,

er ist nicht geshippt .-.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Dann lasse ihn lieber chippen als ein Halsband zu kaufen.

Kommentar von NormalesMaedche ,

wieso nicht?

Kommentar von NormalesMaedche ,

das ist wichtig, falls er mal weg läuft. wenn ihn jemand findet, kann man ihn sonst keinem zuordnen

Kommentar von NormalesMaedche ,

tut sie jetzt auch. (siehe neuere Frage)

Antwort
von ruzumff, 28

AUFKEINENFALL EIN HALSBAND ANLEGEN!!!

Auch wenn es einen angeblichen "Sicherheitsverschluss" hat der sich im Notfall öffnen sollte passiert es in vielen Fällen, dass es sich eben nicht öffnet und die Katze sich elendig an einem Zaun o. Ä. selbst stranguliert. Einfach mal nach Beispielbildern googlen, das schreckt dich sicherlich ab.

Die Katze sollte tätowiert und/oder gechippt sein! Als Tierbesitzer hat man Verantwortung für ein Tier und der sollte man auch nachgehen!!!

Antwort
von netflixanddyl, 39

Lasst den Kater chipen und fertig. KEINE (!) Katze braucht ein "schickes Halsband". Das kann tödlich für sie enden. Hunde klettern nicht in Bäumen rum, drücken sich durch Gebüsche, etc (Zumindest nicht in dem Ausmaß, wie Katzen es tun).

Und was ist das bitte für ein Argument "Die anderen haben ja auch eins". Ganz viele Menschen nehmen Drogen - machst du es deshalb auch?

Antwort
von Margotier, 4

Es gibt kein einziges Pro!

Im günstigsten Fall geht das Halsband verloren oder wird von irgendwem entfernt.

Im schlimmsten Fall passiert sowas (und zwar auch, wenn das Halsband einen (angeblichen) Sicherheitsverschluss hat). Vorsicht, die Fotos sind nichts für schwache Nerven:

.tierheim-guetersloh.de/335.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten