Frage von Worriey, 97

Wie kann ich meine Liebe so schnell wie möglich vergessen?

Hey,

ich versuche meine Freunde zu vergessen und das klappt langsam, jetzt muss ich die wichtigste Person vergessen... Was ist der schnellste Weg???

Antwort
von skypaula, 29

Wenn zwei tiefe Ozeane auf einander treffen ist das am Anfang sehr sehr sehr schwierig/dramatisch. Die Wellen müssen wieder glatt werden, so dass das liebliche umspielen beginnen kann und auch das Glitzern und Lachen auf beiden sich ausbreitet und tiefere Schichten sanft und beruhigend durchzieht. Durch zu viele Belastungen habe ich meinem anderen Ozean sehr viel aufgebürdet und dort zu hohe Wellen verursacht - zu viel und das löst wiederum einen eigenen Konflikt in mir aus. Ich habe zudem seine Wellen stark aufgewühlt und mir selber dadurch zugleich schmerzen bereitet die kaum noch auszuhalten sind - auch körperlich. Und ich selber stecke in dem Dilemma ihm Frieden geben zu wollen, wenn er nur seinen eigenen Ozean allein genießen möchte, ich aber gleichzeitig in meinem Ozean bleiben möchte aber an seinen Ozean für immer angrenzen möchte und dieser Wunsch eben diesen Konflikt ergibt. Jetzt fühle ich mich in das Bild von der Spirit bay in Neuseeland ein. Mein Ozean hat mir heute gesagt, dass man manchmal etwas riskieren muss. Und egal was auch bei mir geschieht ich liebe jeden gemeinsamen Augenblick mit ihm und ich werde in meinem Ozean diese Liebe für immer mitnehmen. Da gibt es kein Vergessen. P.S. schön dass Du auf Deiner Klassenfahrt neue Herrenschuhe nach Wachstum trägst - versuch es mal barfuß - ist gut für die Füße. P. (zum letzten Mal hier im Internet unterwegs)

Kommentar von skypaula ,

und seinen Friedenswunsch akzeptierend werde ich selber Frieden einzig nur dadurch finden können, dass ich diese tiefe Liebe eben in meinem Ozean mitnehme und jeden (noch) gemeinsamen Augenblick stark bewusst behalte mit einem Fünkchen Hoffnung.  Aller Anfang ist schwer.

Antwort
von maulmau, 38

Mir hilft es immer schon viel (schlechte) Erinnerungen in einen Karton zu packen, bzw. ganz wegzuwerfen. Dazu gehören dann Fotos, Schriftstücke, Gegenstände.
Handynachrichten, Emails sowie die zugehörigen Kontakte löschen. Musik die mit den Erinnerungen verbunden werden, möglichst nicht hören. Dieses Aufräumen kann man auch wie eine Zeremonie gestalten, noch mal alle Erinnerungen durchgehen, ganz viel weinen. Anschließend wendet man sich dem zukünftigen Leben zu, verbringt Zeit mit Menschen, die ab jetzt wichtig sind, hört neue Musik, sucht sich neue Beschäftigungen.
Meinen Erinnerungskarton habe ich jetzt nach 15 Jahren geöffnet und hab fast alles wegwerfen können, weil es mich bei weitem nicht mehr so berührt, wie damals als es im Karton gelandet ist :-)

Antwort
von sawwasm, 46

Hsuptsache ganz viel Ablenkung! Unternimm viel mit Freunden, mach Sport, such dir evtl. neue Hobbys und lösch alle Erinnerungen mit der Person.

Antwort
von Ostseemuschel, 40

Hi, es gibt leider keinen schnellen Weg.Außerdem speichert unser Unterbewusstsein alles.  Es hilft, wenn man in Liebe loslassen kann. Sag Dir , dass die betreffende Person einfach nicht anders konnte.Du kannst auch ein kleines Ritual vollführen - z. B. den Namen auf einen Zettel schreiben und verbrennen. Natürlich könntest Du Dich mit irgendetwas ablenken, aber dies lenkt dann nur von Deinem eigentlichen Problem ab. 

Antwort
von Centario, 42

Sich immer neuen Aufgaben(verhindert das nachdenken) stellen und viel Kontakt zu liebenswerten Personen.


Antwort
von skypaula, 11

wie Du sicherlich selber weißt: https://500px.com/photo/134604995/4098-by-peter-holme-iii?ctx_page=2&from=us... in Liebe und noch ordentlich was oben druf... es reicht ein kleiner Sandkorn, der einen bereits überfordert, .... weißt Du nicht wie schön Du bist?! unbeschreiblich, mehr wie alle ozeane zusammen, alle räume, alle Zeiten und alle Dimensionen. LIEBE.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community