Frage von JensBaecker, 29

Wie kann ich meine Kunststoff-Stoßstange am Auto magnetisch kriegen?

Ich möchte auf meine Stoßstange Reflexstreifen aufbringen da ich das Auto für meine Firma nutze. Allerdings soll das Auto auch noch privat nutzbar bleiben. Daher wollte ich diese auf Magnetfolie kleben. Am Kofferraum geht dies wunderbar aber vorne müssen auch noch welche dran. Die Stoßstange ist halt wie üblich aus Kunststoff. Nun ist die Frage wie ich dies am geschicktesten umsetzen kann?

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 13

es gibt auch Reflexsterien  zum aufkleben.. doiese lassen  sich durch einen heißluftföhn  auch wieder entfernen..  aber die sind richtig teuer..

Anbauteile im Frontbereich müßen der STVZO entsprechen ..  hinsichtlich eventueller scharfer Kannten usw.. gilt Biegeradien  über 5mm ...  auf alle fälle die eventuellen anbauteile  beim Tüv prüfen laassen.

Anderes fällt mir auch nix ein .. Joachim

Antwort
von JensBaecker, 4

Also die Streifen sind zugelassen. Ich musste extra zum TÜV und diese als Zusatzbeleuchtung eintragen lassen. Von der rechtlichen Seite her ist alles in Ordnung.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 7

Bau sie kurz eben schnell ab und kleb mit Epoxy Blechstreifen von innen dran.

Antwort
von rachtzehn, 12

Du musst ein Magnet daran rubbeln 😜, ne Spaß es gibt für Kennzeichen Magnethalter, vielleicht kannst du damit was bauen

Antwort
von WDHVVDH, 4

Reflexstreifen am Auto - Seit wann erlaubt die SVZO sowas?

Erlöschen der Betriebserlaubnis, beim Unfall schlechte Karten, wen der gegnerische Anwalt sagt "abgelenkt durch die Reflexstreifen, ect.."

Keine gute Idee - Wenn sie sich dann noch während der Fahrt lösen können, also zu einem "gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr" werden, weil sich einer erschreckt und verbremst sich oder schlimmer?

Schon mal deine Idee zu Ende gedacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community