Frage von Berons, 137

Wie kann ich meine Kleine Schwester dazu bringen dass sie nicht petzt?

Ich habe eine kleine Schwester und sobald ich aus dem haus gehe schicken meine Eltern sie mir hinterher. Und sobald ich etwas mache was ich nicht darf petzt sie es immer meinen Eltern. Jetzt möchte ich wissen wie ich sie dazu bringe nicht zu petzen. Wenn ich Gewalt anwende petzt sie es auch und noch zusätzlich das ich sie geschlagen habe.

Antwort
von ManuTheMaiar, 78

Keine Gewalt versuch es am besten auf emotionale Art sie soll sich für das was sie tut schlecht fühlen sie soll merken wie mies sie ist

Erklär ihr mal was Loyalität und Verrat ist und mach ihr ein schlechtes Gewissen weil sie ihre eigene Schwester einfach mies und hinterhältig verrät und lass sie glauben das du denkst dass sie dich nicht lieb hat und sag ihr das du sie solange ignorierst bis sie loyal zu dir und dich nicht mehr verpetzt

Antwort
von Peterwefer, 88

Du müsstest sie doch austricksen können, dann brauchst Du nichts mehr in ihrer Gegenwart machen. Um was geht es denn eigentlich konkret?

Kommentar von Berons ,

Es geht darum dass ich einen heimlichen freund habe aber mit dem darf ich mich nicht treffen. Ich bin mit ihm jetzt schon über ein jahr lang zusammen und könnte mich NIEMALS von ihm trennen. Wir sehen uns nur wenn die schwester mal krank ist oder so.

Kommentar von MaraMiez ,

Besorg dir ein Rückgrat. Stell dich deinen Eltern entgegen, zeig ihnen, was du möchtest, dass es dir wichtig ist und dass du reif genug bist, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Das klappt nicht, wenn du dich heimlich mit ihm triffst. Damit zeigst du denen nur, dass sie jeden Grund haben, dir zu mißtrauen.

Ich versteh, dass das doof ist, wenn die Eltern was gegen den Freund haben oder dagegen, dass man überhaupt einen hat, aber du bist doch nicht mehr 10 (nehm ich an) und solltest alt genug sein, deinen Eltern auch mal deine Meinung zu sagen. Dass du das nicht gut findest, dass es dich traurig macht und dazu führt, dass du sie deutlich weniger magst, als Eltern das eigentlich verdient haben. Das gehört zum erwachsen werden dazu.

Antwort
von MaraMiez, 79

Du solltest lieber deine Eltern bitten, dir nicht mehr nachspionieren zu lassen.

Das ist ja nicht nur nervig für dich, sondern auch für deine Schwester.

Davon abgesehen könntest du auch eifnach aufhören, Sachen zu machen, die du nicht machen darfst. Dann gibts nichts mehr zu petzen und dann schicken sie dir deine Schwester vielleicht irgendwann nicht mehr hinterher, wenn sie merken, dass man dir vertrauen kann.

Kommentar von Berons ,

NE, meine Schwester hat Spaß daran mich zu verpetzen

Kommentar von MaraMiez ,

Na dann nimm ihr den Spaß indem du ihr nichts gibst, was sie petzen könnte.

dann hat sie keinen Spaß mehr und du machst nichts, was du nicht darfst und deine Eltern meckern nicht mit dir. Haben doch im Endeffekt alle was von.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Dann setz sie emotional unter Druck und halt ihr vor Augen wie mies sie ist

Kommentar von Berons ,

Schau mal in den kommentar den ich peterwefer geschickt habe. Da erfährst du das Problem

Antwort
von Sumaxa, 44

Ich hab nen kleinen Bruder und erklär mal wie ich das hinbekommen hab.

Also: Wenn er/sie meint, dass sie das petzt, sag einfach, dann sag ich, dass du mich getreten/geschlagen/gehauen/Süßigkeiten geklaut hast (was deine Eltern halt am meisten hassen) und wenn sie dann sagt "Das hab ich aber gar nicht gesagt", sag einfach: "Doch und das gerade hat sie einfach erfunden, damit sie keinen Ärger bekommt." Es ist auch immer gut zu sagen, dass du der ältere bist und sie einfach nur neidisch war oder so, halt irgend ne glaubwürdige Kaxke erfinden.

Wenn du dann auch nicht so oft Ärger machst, glauben dir deine Eltern und deine Sisi kriegt Ärger. Mach das dann einfach immer und irgendwann macht sie es nicht mehr, weil sie weiß, dass du ihr überlegen bist.

#Howtodealwithabrother ... Ich sollte nen Buch schreiben. Auf jeden Fall hats bei mir gewirkt, lügen ist doch immer die beste Lösung xD

Viel Glück, Bro!

Antwort
von Peterwefer, 34

Ich wollte ohnehin gerade fragen, wie alt Du eigentlich bist.

Kommentar von Berons ,

14 Jahre

Kommentar von Peterwefer ,

Da kannst Du aber wirklich mal ein ernstes Wort mit Deinen Eltern reden. Und vielleicht bietet sich ja Dir auch mal eine Gelegenheit, Deiner Schwester einen ähnlichen Streich zu spielen. Sie ist doch sicherlich nicht das allerartigste Mädchen der Welt. Und wenn sie verpetzt wird, begreift sie vielleicht das Sprichwort: Was du nicht willst, dass man dir tu... Natürlich kannst Du Dich mit Deinem Freund auch dort treffen, wo die kleine Schwester so schnell nicht hinkommt. Wie alt ist denn eigentlich Deine kleine Schwester?

Kommentar von Berons ,

Die ist 10

Kommentar von Peterwefer ,

Wie ich schon sagte: Die müsste man doch überlisten können. Und der müsste man doch auch mal einen Streich spielen können! Aber in erster Linie würde ich mit meinen Eltern reden.

Kommentar von Berons ,

Hey Peterwefer, Ich bedanke mich mit ganzem Herzen für deinen MEGA großen Einsatz für mich das hat mich mega weitergebracht ich denke ich bekomme das jetzt hin. Ich bin da richtig dran verzweifelt ich danke dir da sooooooooooo dafür. Danke bro, du bist mein Held

Antwort
von wilees, 62

Frontalgespräch mit Deinen Eltern - mach Ihnen klar, dass sie mit ihrem Verhalten das geschwisterliche Verhältnis zerstören.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Finde ich auch, wenn meine Eltern jemals versuchen würde mich gegen meinen Bruder auszuspielen dann würde ich kein Wort mehr mit meinen Eltern sprechen ich würde sie nichtmals mehr anschauen

Kommentar von wilees ,

Dem stimme ich auch als Mutter von 3 Kindern zu. So etwas geht gar nicht ein jüngeres Geschwisterkind zum "Nachspionieren" zu mißbrauchen.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

In meinem Fall gleich alt aber das würde es nur noch viel schlimmer machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community