Frage von Milena4519, 98

Wie kann ich meine Klassenlehrerin überzeugen?

Ich war jetzt schon etwas länger nicht in der Schule, da ich sehr krank war. Meine Lehrerin meinte gestern zu mir dass wenn ich heute nicht komme, sie ein elterngespräch mit mir führen möchte. Mir geht es aber immer noch etwas schlecht. Meine Frage ist jetzt, wie kann ich meine Klassenlehrerin davon überzeugen, dass es mir immer noch schlecht geht, und ich zuhause bleiben kann, ohne das sie dieses Elterngespräch macht? Danke im Voraus :)

Antwort
von Othetaler, 64

Da du ja wohl noch minderjährig bist, müssen deine Eltern doch eh die Entschuldigung unterschreiben. Da hast du ja auch bei einem Elterngespräch nichts zu befürchten.

Wenn du richtig krank bist, solltest du dir ein Attest von deinem Arzt besorgen.

Ansonsten kann ich deine Lehrerin verstehen. Das klingt stark nach blaumachen. Und so viele Fehlstunden (eventuell noch unentschuldigt) machen sich sehr schlecht auf einem Zeugnis.

Antwort
von Tessa1984, 26

garnicht... da du offenbar noch minderjährig bist, haben die eltern die fürsorge. für dich....

sie müssen sich rectfertigen, wenn du aus welchen gründen auch immer nicht zur schule gehst...

wundert mich so wie so, dass sie das duchgehen lassen. unser dad hätte uns lebendig im garten verbuddelt, wenn wir einfach so nicht zur schule gegangen wären...

gut, ein paar mal haben wir auch geschwänzt :-) das macht jede(r) mal, aber was daddy nicht weiß :-D

so ganz logisch ist das für uns immer noch nicht. wenn deine eltern es schon dulden, dass du zuhause bleibst, warum du dann panik vor dem elterngespräch hast?

elterngespräch, das heißt eigendlich nur, dass man unter 4, 6 oder 8 augen klärt, was da los ist,  und versucht eine lösung zu finden...

lg, Tessa

Antwort
von schleudermaxe, 60

... aber bei Krankheit muß doch eine Befreiung her, oder übersehe ich etwas?

Gute Besserung.

Antwort
von MissMaple42, 31

Was hast du denn bei einem Elterngespräch zu befürchten? Wenn du wirklich krank warst/bist wissen das deine Eltern. Die werden es deiner Lehrerin dann schon erklären.

Antwort
von bohemianflowers, 22

Warum ist das Elterngespräch schlimm, wenn du krank bist? Ich weiß ja nicht von welchem Zeitraum wir hier reden, aber unter Umständen muss eben die Klasse wiederholt werden oder zusätzliche Arbeiten geleistet werden, damit du auch eine Note bekommen kannst und da ist es schon sinnvoll, wenn die Eltern dabei sind.


Antwort
von BigDreams007, 48

Wie wäre es mit einem Attest und dem Anruf deiner Eltern?

Antwort
von Sanja2, 5

Dann soll sie halt ein Elterngespräch machen, was ist daran so schlimm?

Antwort
von heynewbie, 48

Sag ihr du bist krankgeschrieben und kannst nicht rausgehen, wenn sie ein Elterngespräch möchte soll sie zu dir nach Hause kommen. Das wird sie denke ich schon abschrecken. Wenn du nicht krankgeschrieben bist, geh zum Arzt und hol dir eine Bescheinigung, ansonsten wirds schwierig.

Kommentar von Milena4519 ,

Das Problem ist, sie hat mir gestern geschrieben, das es meine letzte Chance ist. Ich probiere sie jetzt zu fragen, das wenn ich morgen nicht alle Entschuldigungen mit habe (vergesse die oft mitzunehmen), kann sie das elterngespräch ruhig machen.

Antwort
von Kaninchenhelpi, 9

Geh zum Arzt und lass dir eine ärztliche Bescheinigung geben
LG :D

Antwort
von Knoerf, 23

Sag deinen Eltern bescheid und die sollen mit deiner Lehrerin reden.

Antwort
von Knoerf, 22

Wissen deine Eltern nicht, dass du krank bist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten