Wie kann ich meine Intelligenz offen zeigen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hey Neutralis,

Es hört sich vielleicht komisch an, aber wer gebildet ist, dem merkt man das beim sprechen an. Versuche nicht mit schlauen Sprüchen um dich zu werfen, sondern rede ganz normal. Es ist tatsächlich so das man es dir anmerken wird das du Ahnung hast

LG, 

Ayara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 11:37

Das Problem ist, dass ich es oft nicht schaffe, meine Gedanken in Worte zu fassen. Die Leute halten mich für klug, aber leider auch für chaotisch.

0
Kommentar von einfachichseinn
27.04.2016, 13:41

Die Aussage beißt sich phänomenal mit der Aussage in deiner Frage. Laut dieser wäre es dir doch möglich den ganzen Tag über Physikalische Theorien zu reden. Wenn du das könntest und nur nicht wolltest, dann könntest du damit auf jeden Fall zeigen, dass du intelligent bist.

0

Kurse fürs Blenden und Angeben, meinst Du? Oder wie man allgemein Smalltalk macht, ohne als grober Klotz rüberzukommen? In der hiesigen Zeitung (Nürnberger) werden hin und wieder so Kurse für Manager und Geschäftsführer beworben, die sich im Gespräch gut verkaufen müssen. Rubrik "allgemeine Gesprächsführung" oder "Psychologie der Kommunikation". Such mal in Deiner eigenen Umgebung nach Bildungsangeboten in dieser Richtung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gebildet und klug rüber kommen möchtest, dann bringe dein Wissen einfach ein wenn es angebracht ist.
Dieses aufgesetzte antrainierte macht Mega unsympathisch und nen ziemlichen Klugscheisser Eindruck.
Lass es bitte 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fragt man sich, ob intelligente Menschen diesbezüglich Rat brauchen.

Aber wo du schon mal fragst, so ist der einzige Weg, deine Umwelt selbst auf den Gedanken kommen zu lassen. Sie mit der Nase darauf stoßen zu wollen, wird das Gegenteil bewirken.

Sage etwas Kluges, wenn es etwas Kluges zu sagen gibt. Wenn du das auch noch kurz und treffend ohne intelligent wirken sollende Sprachkapriolen hinbekommst, umso besser. Aber fast noch wichtiger ist es, im richtigen Moment zu schweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wirklich gebildete Mensch klugscheisst nicht.  Das ist in meinen Augen schon genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht....nicht das du in die berüchtigte Schublade " Poser " rutscht. 

Sei doch einfach du selber, bietet sich eine Gelegenheit kannst du dein Wissen gerne einbringen. :o) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 11:32

Ja das Problem ist folgendes : Die meisten denken auch, dass ich hochbegabt bin, aber oft habe ich Probleme damit, das Gedachte in Worte zu fassen. Deshalb rutsche ich oft in die Schublade "Hochbegabt und Chaotisch" und nicht in "Hochbegabt und gebildet"

0

Intelligenz zeigt man nicht. Intelligenz spürt dein Gegenüber. Und ruckt sich da nichts ist auch nix. Tut mir leid für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 12:19

Wie oben geschrieben wissen und denken die Leute, dass ich hochbegabt bin. ;)

0

"Ja, ich habe meine Gründe dafür."- Es gibt keinen Grund, warum du dich verstellen solltest, außer die Aufbesserung deines Selbstbewusstseins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 11:52

Wenn man es im Berufsleben braucht ? 

0
Kommentar von YoungLOVE56
27.04.2016, 11:55

Wenn du dich verstellen musst für deinen Beruf, ist es nicht der richtige Job. Genauso wie ein Lehrer, der sich nicht durchsetzen kann oder sein eigenes Fach nicht beherrscht ungeeignet ist. In deinem Fall kann ich das nicht beurteilen, aber ein Physiker muss nicht immer der Freak-Nerd sein. Ein paar auswendig gelernte Begriffe machen nicht intelligenter.

1

Hast du das wirklich nötig? Das zeugt vielleicht von Intelligenz, aber nicht gerade von Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich gibt es zwar keinen erdenklichen Grund, sich so profilieren zu müssen, aber das musst du wissen:

Guck dir 100000 dokus an und schreib dabei schlaue wörter auf, guck dann im Internet nach der Definition und schreib diese mit auf!

 Durchs aufschreiben prägst du dir sachen besser ein und kannst sie dann dadurch (SOFERN DU ALLES VERSTANDEN HAST) auch im Gespräch verwenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sagen die Chinesen die grösste Weisheit steckt im Dao. Dao ist alles und kann alles sein. Da ist das grosse Nichts.

Und Dao handelt nicht und schweigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kafu dir ein Monokel und eigne dir einen britischen Gentleman-Akzent an.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 11:33

Und ein Fedora ?

0

Wer wirklich intelligent ist, muss nicht intelligent tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher habe ich immer das 'Morgenblatt für gebildete Stände' gelesen. Leider wurde das Blatt 1865 eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreepyAlice1999
27.04.2016, 11:40

Ja, das habe ich auch immer gelesen. Fand die Artikel über die beliebtesten Folterwerkzeuge aber echt übertrieben, als ob wir im Mittelalter leben würden! 

2

Hi

"Dumme Menschen glauben, dass sie schlau sind. Schlaue Menschen wissen, dass sie dumm sind"

Wenn du deine Gedanken schlecht in Worte fassen kannst, könnte es vielleicht sein das du eine Teilbereichsbegabung hast.

Ein normaler Rhetorikkurs an einer Volkshochschule könne dir sicherlich weiterhelfen.

Ein MENSA IQ-Test mit anschliesender Auswertung könnte dir deine stärken und Schwächen aufzeigen. So könntest du Schwächen mit Bildung übertünchen;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cicer hat gesagt: "Wenn du Reden lernen willst, dann rede!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist intelligent, wenn du in der Lage bist, einen Gedanken zu entwickeln, ihn darzulegen und für die Allgemeinheit zugänglich zu machen, indem diese deine Idee akzeptiert.

Jemand, der mit Phrasen, Floskeln, Fremdwörtern und hohlen Behauptungen um sich wirft, ist nur ein Dummschwätzer und wird von intelligenten Leuten sofort identifiziert.

Je mehr du weißt, desto klüger sind deine Gedanken.
Je weniger du weißt, desto mehr bist du genötigt, dein mangelndes Wissen in Laberei zu verpacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besuche einen Rhetorikkurs, der hilft Dir weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll diese Selbstbeweihräucherung ?

Wenn du intelligent wärst, würdest du diese Frage nicht stellen !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.04.2016, 11:35

Was denn ?

0