Frage von 20bunny00, 51

Wie kann ich meine Haltung korrigieren?

Hallo, ich habe ein Problem. Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass ich Hohlkreuz habe und ganz komisch stehe, mein Bauch wird so auch etwas rausgedrückt und meine Schulterblätter treten so hervor, dann macht der Rücken weiter nach unten so eine Krümmung - sieht nicht gut aus und im Sommer wenn ich mal am Strand oder ins Schwimmbad will, wird das ziemlich auffallen. Hat jemand eine Idee wie man das wegbekommt? Ich habe probiert mir von hinten an den Nacken waagerecht einen Besenstiel zu legen, die Arme zur Seite zu strecken und den so festzuhalten, dass ich gezwungen bin gerader zu stehen, aber es hat nichts gebracht.. Außerdem bekomme ich, wenn ich mal länger stehen muss Nackenschmerzen. LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dysbalancen, Medizin, Rücken, ..., 10

Hallo! Du solltest etwas tun - aber vom Arzt begleitet.

Primär ist es da natürlich wichtig dass Du gut trainierte Rumpfmuskeln hast. Rumpfmuskulatur ist eine Sammelbezeichnung für die Muskelgruppen des Thorax, des Rückens und der Bauchwand. Eine Seite isoliert zu betrachten ist sinnlos.

Was Du dafür tun kannst? Trainieren natürlich.

    Klimmzüge. Sie trainieren den oberen Rücken.

    Kniebeugen. Sie trainieren auch den "Großen Gesäßmuskel". Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Er stabilisiert den Rumpf in Kombination mit :

    Sit-ups und oder Crunches, sie stärken die Bauchmuskeln.

Es ist immer wichtig den Rumpf beidseitig zu trainieren um muskuläre Dysbalancen zu vermeiden.

Ich wünsche Dir alles Gute und ein schönes Wochenende..

Antwort
von RoentgenXRay, 29

ein alter Spruch lautet: Bauch rein, Brust raus! Und genau so ist es. Die Schultern LEICHT nach hinten, Bauchmuskel leicht anspannen und das Becken so nach vorne kippen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community