Frage von Zuckerwattemaus, 171

Wie kann ich meine haare töten?

Ja ich mein wirklich töten, killen, umbringen...Das bekannte problem: ich war beim frisór haare schneidn. Hab sie auch waschen und fóhnen lassen... Danach waren sie PERFEKT GLATT und VOLUMENLOS. Doch eine woche spàter wo ich selber waschen und fóhnen musste, das problem. Sie werden nicht mehr glatt und haben dieses ganze ver7ickte volumen wieder. Alle haare stehen in eine andere richtung und es sieht einfach total besch€uert aus! ':/ ihr habt keinen plan wie mich das àrgert...Ich schik mal ein foto wie sie nach gescheitertem glàtten aussehen...Was soll ich macheeeen?! Ich will diese $heiss ver7icktn sau doofm haare nicht mehr haben!!!!Und wenn einer meint abschneiden, vergesst es, davon werden auch nicht weniger...

Antwort
von dirksowieso, 26

Buongiorno Signorina,

wie mir scheint hast du einfach sehr dünnes Haar was letztlich zu diesem desaströsen Ergenis führte.

Dein Friseur ist darin ausgebildet deshalb leigt und sieht das temporär auch super aus. Und die geben zwar so Tipps mit wie man was machen soll damit es so bleibt aber ich sag mal so alles erzählen sie einem auch nicht, denn sonst kommt irgendwann keiner mehr.

Was du jetzt machen könntest wäre dir so was wie Haarwchs oder Got 2 Be zu kaufen.

Haarwachs ist nicht schlecht und sieht optisch auch gut auf wenn man es aufträgt spült sich aber schnell wieder raus Got 2 Be ist eine Art Gummi (löslich) duftet übrigens ganz angenehm.

Das kann man sich ins Haar massieren (am besten Abends vor dem Schlafengehen) dann legt sich das besser und am nächsten Tag einfach nur kurz mit Wasser abduschen.

Wenn du danach die Haare abtrocknest, kämmst du sie so wie du sie haben willst und dann bleibt das eine ganze Weile so.

Ich hab selbst dünnes Haar und mache das seit Jahren so.

Das wirkt aber wirklich besser wenn man es abends einmassiert. Machst du es tagsüber und gehst dann aus dem Haus fallen die Haare wie der Wind bläst bzw. sind eigentlich zu schwer durch dieses Zeug als das du dich wohl fühlen würdest.

Das Zeug muss etwas einzeihen udn dann kann man ein zwei Tage die Haare normal stylen.

Das ist übrigens nicht so mit Chemie belastet wie das Zeug was dir dein Friseur in die Haare schmiert um deine Frisur zu trimmen.

Aber danach sollte man sich dennoch die Hände waschen denke ich denn man weiß ja nie...

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Sei froh dass du dùnne haare hast, ich hab sau mesig dicke haare :( wie ein busch...

Aber danke fùr die antwort ;)

Antwort
von marinastre, 68

Töten, im Ernst?
Haare sind bereits tot, sie sind ein Abfall Material des Körpers ohne nerven oder sonstiges. Töten kann man haare nicht.
Vielleicht haben deine haare zu wenig Feuchtigkeit, Versuch es mal zum Beispiel mit Feuchtigkeits Produkten von Guhl oder so. Oder frag den Frisör was er dir für Produkte empfehlen kann, wenn dir einer dauerhaft weiter helfen kann, dann der.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Danke fùr die antwort und lieber keine feuchtigkeit sonst werden sie noch lockiger und voluminôser und genau das will ich ja verhindern :/

Antwort
von Spinnenfan, 107

Lass dir von deinem Frisör erklären und richtig zeigen, wie du die haare gut frisieren kannst

Antwort
von putzfee1, 30

Haare kann man nicht töten, die bestehen bereits aus toter Materie.

Du solltest vor allen Dingen mit dem Glätten aufhören. Deine Haare sind schon total kaputt!

Und tu mal was für dein Deutsch, da rollen sich einem ja  beim Lesen die Fußnägel auf!

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Tja, i schreib aso wia i will...

Aussodem brauchi hilfe z meine hoor

Antwort
von urs53, 38

Leider sieht ann aif dem geposteten Foto nicht wirklich was genaues.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ging nicht besser :/ aber ich habs ja mit worten beschrieben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community