Frage von ouioui129, 247

Wie kann ich meine Haare selber blondieren?

Ich weiß, die meisten werden jetzt sagen : " Geh' doch zum Friseur , dann wird es am Besten." Aber genau das geht leider nicht , da die das unter 18 nicht machen(ich bin 16).
Und ich erwarte auch keine Kommentare wie "Dann bist du wohl einfach zu jung dafür!"  sondern ernsthafte Tipps wie ich meine mittel bis hellbraunen Haaren blond(am liebsten Hellblond) kriege. Danke im Vorraus. :)

Antwort
von lucinda333, 44

Wenn Sie dir beim Friseur die Haare nicht blondieren dürfen, kannst Du Dir eigentlich auch keine Blondierung im Laden kaufen. Das ist das gleiche Gesetz. Ansonsten darfst Du Dir mit Einverständnis Deiner Erziehungsberechtigten natürlich die Haare blondieren lassen. Allerdings würde ich nicht zu einem Billigfriseur gehen, sondern mir einen anständigen Salon aussuchen.

Und bei der hellen Farbe, die Du Dir vorstellst, solltest Du mal über Olaplex nachdenken, damit die Haare nicht geschädigt werden: http://coupers.de/pflege/olaplex

Antwort
von Chabella, 93

Hol dir am besten Hilfe von einer Freundin, deiner Mum oder anderen.

Dann gehst du einfach hin, mischt dir Blondierung zusammen und verteilst es gleichmäßig im Haar. Wichtig ist dabei wirklich gleichmäßig, da es sonst fleckig wird - daher auch die Hilfe von einer Person, der du das zutraust. Alleine sieht man es vor allem am Hinterkopf schlecht.

Einwirken lassen (dabei nie länger als ehh.. 20 Minuten).

Es gibt keine genaue Zeit, wann nun die Haare hell genug sind, daher kontrolliere einfach immer wieder, ob es schon fertig ist.

Ausspülen, fertig.

Falls deine Kopfhaut danach jucken sollte, nimmt Öl (dabei geht Haaröl, sowie Oliven oder Kokosöl, oder ein anderes) und massier es ein und lass es auch ruhig etwas einwirken.

Da Blondierung die Haare sehr angreift, solltest du die Mischung niemals zu lang oder zu oft drauf machen.

Gegen den Gelbstich benutzt du einen White Toner.. Gibt es verschiedene Marken, ich hab den von Directions genommen. :)

Kannst die Haare danach auch ruhig ordentlich mit Haarkur einschmieren. :)

Alternativ kannst du auch eine Blondierwäsche versuchen, dabei werden die Haare aufgehellt.. Das ist normale Blondierung, allerdings wird diese noch mit Shampoo gemischt. Aber das musst du denke 2-3 mal machen um auf das ganz helle Platin zu kommen.


Eventuell macht der Friseur das aber mit Einverständnis der Eltern? Hast du das schon gefragt?


Lg

Kommentar von ouioui129 ,

Jaa Dankeschön :) Jaa  . Hab gehört lila directions sollen den Gelbstich auch rausziehen. Außerdem hatte ich auch eh vor mir die Haare irgendwann so "Pastell-lila" zu machen. :) und ja meine Mutter war die jenige die da für mich beim Friseur angerufen hat :/

Antwort
von daniel6, 71

Hol dir in irgendeinem Laden der färbe Mittel verkauft Aufheller, bei dunklen Haaren würde ich 2-3 Aufheller und dann noch zum Schluss eine blondierung drauf machen die den Gelbstich entzieht

Kommentar von daniel6 ,

ps: sehe grade die Fotos, ähm joa bleib mal dabei was ich dir gesagt hab, aber Kauf dir die Packungen besser vorher damit du nicht mit Haaren wie naruto zum Laden musst um dir noch eine Packung zu besorgen 😂

Kommentar von ouioui129 ,

Jaa davor habe ich nämlich auch Schiss! :D Auch wenn mein Freund auf Anime's steht hahaha

Antwort
von daniel6, 49

öhm.. War erst vor 3 Wochen in nem Friseur laden.. bin 16 und die hatten kein Problem damit mir die Haare aufzuhellen und Silber zu färben insgesamt gibt es kein Gesetz das sagt das du erst mit 18 Haare färben darfst 😅😂

Kommentar von ouioui129 ,

Hab mir auch schon beim Friseur einen blauen Pony machen lassen mit 15 aber blondieren geht nicht... Grrr.. Jaa die denken warscheinlich so falls was dabei schief geht ist es für jüngere noch schlimmer oder so...

Kommentar von daniel6 ,

ah okay, komisch hätte ich nicht gedacht. Schon klar wenn man dann ohne Haare aus dem Laden geht ist es doof für beide Parteien aber dann müssten sie es doch für alle Altersklassen verbieten :/

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 46

Zum Thema Haare färben/blondieren erst ab 18 Jahren kannst Du übrigens auch jedem Friseur, der Dir etwas anderes erzählt, das hier unter die Nase halten:

http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/faerben-erst-ab-16-erlaubt/150/4128/113...

Meine ursprüngliche Antwort wurde ja seltsamerweise entfernt  ... weshalb auch immer.

Antwort
von Hannibal98, 76

Ich hab meine (habe eine ähnliche Farbe wie du) mit einer Farbe von syoss gefärbt. Platin Aufheller, man braucht aber 2-3 Packungen bei etwas längeren Haaren, und ich würde es mit einer Freundin zusammen machen die dir hilft:) und am besten genau an die Anleitung halten;)

Kommentar von ouioui129 ,

Okay danke :) und was ist da mit Gelbstich?:x

Kommentar von Hannibal98 ,

Bei mir ging es, ist aber wichtig das du wirklich genug Farbe hast.
Sonst kann man sich von "directions" ein violett kaufen und einen kleinen Löffel mit ganz viel (weißer und silikonfreier) Spülung mischen, das neutralisiert den Gelbstich, und macht die Haare so wie auf dem 2 Bild:)

Antwort
von Glumandaxcl, 51

Ich hatte mal irgendein Platinblond von Loreal, das was auch auf braunen Haaren geht. Du musst bestimmt trotzdem öfter blondieren. Ich wuerde mit einmal anfangen, dann ordentlich Kur (Joico K-Pak Keratin Restore) und Silbershampoo (bestes, was ich je hatte: BC Bonacure Color Freeze Silbershampoo). Dann nach ner Woche einfach nochmal blondieren. Das Silber von Directions fand ich auch echt gut gegen Gelbstich.

Antwort
von craazygirl0811, 38

Syoss Aufheller ☝🏼️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community