Frage von eyrehead2016, 39

Wie kann ich meine Haare in der Nacht vor Spliss und so schützen?

Ich habe sehr kurze Haare (so bei den Ohren) und lockig. Bei YouTube sagen die ja alle, dass man die Haare in der Nacht Flechten soll. Wie soll ich das denn machen? Meine Haare sind zu kurz um zu Flechten. Gibt es eine Alternative dazu? Vllt versteht ihr was ich meine. Die Haare sollen ja nicht am Kissen rubbeln und abbrechen.

Antwort
von silberwind58, 29

Vielleicht am Abend eine Kur in die Spitzen geben und ein Haarnetz aufsetzen. Ich weis,sieht blöd aus aber es hilft!

Antwort
von Meeew, 19

Lass sie einfach offen. Das flechten hilft, glaub Ich nicht wirklich.
Besorg dir vielleicht ein Seidenbezug für dein Kopfkissen und mach am Abend eine Kur in die Spitzen.

Antwort
von Yildiz3122000, 7

Entweder besorgst du dir ein Kissen aus Seide oder bindest dir über Nacht ein dünnes weiches Tuch um deinen Kopf wie ein Turban

Antwort
von xvxxlxxvx, 25

Kann man da nicht ein Haaröl verwenden? :)

Kommentar von eyrehead2016 ,

Trotzdem reibt es am Kopfkissen

Antwort
von Akka2323, 27

Bei kurzen Haaren passiert nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community