Frage von Paradesend, 55

Wie kann ich meine gute Freundin behalten, da wo ich jetzt weiß, dass ich sie fürchtbar liebe?

Ja, ja, ich versteh schon, man kann das Ganze verleugnen und irgendwann geht das Gefühl wieder weg. Nun läuft das schon fast ein Jahr, obwohl wir uns erst seit 1,5 Jahren kennen. Ich weiß schon längst, dass ich bi bin, meine Freunde haben da aber keine Ahnung. Die Person, die ich liebe ist verheiratet. Ich mag da nichts zerstören, schätze ihren Mann auch, also möchte ich nur um Tipps beten. Ich hab immer Probleme gehabt, mit Gefühlen umzugehen und diese Rührseligkeiten wirken auf mein Benehmen. Ich kann nicht mehr mich selbst sein in ihrer Nähe, die Schmetterlinge im Bauch wenn sie mich anstarrt, sorgen dafür, dass ich leise werde und kaum noch mit ihr rede. Wie kriegt ihr euch im Griff?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 8

Als erstes darfst Du dich von dem Gedanken trennen, das Du dazu in der Lage wärst etwas an der Beziehung von deiner Freundin zu zerstören. Deine gute Freundin ist verheiratet und so lange wie ihre Beziehung respektive ihre Ehe gut läuft, so lange hast Du absolut keine Chance da etwas zu richten. Ergo mehr als dich mit der für dich nicht so erquicklichen Situation anzufreunden wird dir kaum übrig bleiben und derweil Du ja auch kein Teenager mehr bist, so solltest Du das auch schaffen.

Antwort
von CheesyGirl, 23

Vermeide es, sie zu sehn

Antwort
von Ahmed5392, 33

Also um ehrlich zu sein, wenn sie verheiratet ist, dann lieber nichts anfangen ist besser!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten