Frage von sportyLB98, 71

Wie kann ich meine GFS (Buch-Film-Vergleich Homo Faber) am besten gliedern?

Hallo, nach den Ferien muss ich eine GFS in Deutsch (Klasse 11, G8) über den Film-Buch-Vergleich von Homo Faber machen. Mir sind auch einige Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufgefallen. Nun hat mein Deutschlehrer gesagt, da wir den Inhalt von beiden Medien schon durchgenommen haben, dass ich eher auf so äußere Dinge, wie z.B. die Gründe, warum Volker Schlöndorff manche hinzugefügt, aber auch weggelassen hat oder ein Drehbuchausschnitt zeigen,... Ich soll nicht direkt so Unterschiede nennen, sondern eher Gründe dafür sagen. Eine Leitfrage wurde mir schon gegeben: Schlöndorffs filmischer Umgang mit der "Homo Faber"-Romanvorlage: gelungen oder misslungen?

Nun meine Frage: Wie soll ich das Ganze gliedern? Einen Einstieg habe ich noch nicht, aber ich denke, ich verwende am Anfang zwei Bilder von den beiden Personen. Mein Plan ist, mit der Biografie anzufangen und dann konkret Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwische ihnen nennen. Nur danach weiß ich nicht, wie ich weiter machen soll. Da ich viele Zitate brauche, denke ich, dass ich anhand einiger Situationen die Gründe der Auslassungen und Hinzufügungen nenne. Wie könnte ich meine GFS anschließend logisch gliedern?

Meine GFS muss 25 Minuten gehen und sollte auf jeden Fall einen roten Faden beinhalten.

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben. Eingentlich ist die Vorbereitung einer GFS einfach, aber ich habe noch nie einen Vergleich gemacht und weiß somit noch nicht, wie ich diese gestalten soll. LG, sportyLB98

Antwort
von sportyLB98, 54

Hi, schade, dass sich mit diesem Thema hier niemand auskennt. Jedoch habe ich jetzt auch eine gute Gliderung gefunden. Nur habe ich zu wenige Zitate...Aber was soll's?! Falls nun doch jemand antwortet, kann derjenige mir ruhig ein paar Tipps zu diesem Thema geben. LG, sportyLB98

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community