Frage von Deniz2502, 60

Wie kann ich meine Freundin vergessen, die ich überalles liebe?

Ich erspare mir jz die ganze Geschichte, wrm ich die Frage stelle. Doch aus der Beziehung wird nichts mehr.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HANSPAULKlAUS, 8

Hallo Deniz2502,

es tut mir leid zu lesen, dass aus euch nichts geworden ist. Auch wenn ich euch natürlich nicht persönlich kenne ist es immer irgendwie schade zu sehen, dass es einfach Beziehungen gibt, die irgendwie nicht passen.

Womit wir dann auch eigentlich schon direkt beim Thema wären. Ich kann durchaus verstehen, dass Du gern möchtest, dass dieses Gefühl in Dir aufhört und das Du sie vergessen kannst. Leider kenne ich dieses Gefühl wie sicher viele andere aus eigener Erfahrung.

Wirklich beschleunigen kannst Du diesen Prozess sie zu vergessen aber meiner Meinung nach nicht. Es ist ja nicht ganz grundlos warum sie Dir fehlt. Diese Liebe die Du für sie empfindest wird nicht einfach über Nacht verschwinden. 

Ich glaube, Du solltest versuchen, Dich mit dem Gedanken auseinander zusetzen, dass aus euch nichts mehr wird. In Deinem Kopf scheint das alles durchaus angekommen zu sein, aber Dein Herz möchte das offensichtlich noch nicht so wirklich wahrhaben.

Und auch das ist wieder etwas, was völlig normal ist. Es braucht einfach Zeit, bis sich diese Gedanken wirklich "gesetzt" haben und bis Du akzeptieren kannst, dass es vorbei ist.

Ehrlich gesagt finde ich den Rat, Dich mit einer neuen Freundin von Deiner Ex-Freundin ( ich weiß, dass Du dieses Wort sicher nicht gern liest, aber es wird Dir hoffentlich helfen zu verstehen, wie die Situation aussieht ) ablenken solltest ziemlich sinnlos. Ich möchte niemandem zu nahe treten oder generell sagen, dass das alles falsch ist aber für mich ist das so eine "alles unter den Teppich kehren" Lösung über die Du irgendwann stolpern wirst.

Zumal es auch für eine eventuell neue Freundin nicht fair wäre, wenn Du noch Gefühle für Deine Ex-Freundin hast.

Eigentlich bin ich kein sonderlich großer Fan davon, als Antwort auf Fragen hier aus meinem eigenen Leben zu erzählen aber ich glaube, dass es Dir helfen könnte.

Vor einigen Jahren hat sich meine damalige Freundin von mir getrennt. Ich war am Boden zerstört und hatte überhaupt keine Ahnung, wie mein Leben ohne sie weitergehen sollte. Sie bat mich darum, ihre Entscheidung zu akzeptieren und überhaupt keinen Kontakt mehr mit ihr zu haben.

Diesen Wunsch habe ich ihr erfüllt. Auch wenn es mir mehr als schwer gefallen ist. Nach einem halben Jahr etwa, schrieb sie mir aus heiterem Himmel eine E-Mail in der es allerdings vielmehr um organisatorische Dinge ging ( es gab noch einiges zu klären weil wir während der Beziehung zusammen gewohnt haben ). Auch wenn das Thema nicht das richtige war, so habe ich mich doch einfach wahnsinnig gefreut von ihr zu hören.

Aus dieser einen E-Mail hat sich im Laufe der Zeit die beste Freundschaft entwickelt, die ich jemals hatte. Wir sehen uns heute noch regelmäßig, telefonieren wirklich nahezu jeden Tag miteinander und sind beide wieder in festen Beziehungen.

Ich muss allerdings dazu sagen, dass es mit Sicherheit eineinhalb Jahre gedauert hat, bis ich wirklich damit klar gekommen bin, dass wir kein Paar mehr sind. In diesem gesamten Zeitraum hatte ich so zu sagen überhaupt keinen Kontakt zum anderen Geschlecht.

Was ich Dir mit der ganzen Geschichte überhaupt sagen möchte ist, dass dieses Ende der Beziehung zwischen euch nicht langfristig etwas negatives bedeuten muss. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Du nicht glauben kannst, dass sich vielleicht etwas tolles daraus entwickelt. Ehrlich gesagt, konnte ich mir das damals auch nicht vorstellen.

Um über meine Ex-Freundin hinweg zu kommen habe ich viel mit Freunden und Familie über das ganze Thema gesprochen. Auch wenn die Menschen mit denen ich darüber gesprochen habe das alles irgendwann nicht mehr hören konnten, waren sie immer da und haben sich alles was ich zu erzählen hatte immer wieder aufs Neue angehört.

Zusätzlich habe ich meiner Ex-Freundin jeden Tag mindestens einen Brief geschrieben. Diese Briefe habe ich zu dem Zeitpunkt nie abgeschickt, habe sie aber alle aufgehoben. Ich musste einfach nur mit meinen Gefühlen irgendwo hin und war in der Zeit einfach sehr "rede bedürftig".

Das schreiben und das darüber Sprechen haben mir wirklich sehr bei der ganzen Sache geholfen und heute bin ich froh, dass ich das alles so gemacht habe. Heute weiß ich, dass ich meine Ex-Freundin vermutlich immer irgendwie lieben werde. Nur ist diese Liebe heute anders als früher so dass ich auch wieder dazu in der Lage bin, mit ruhigem Gewissen eine Beziehung mit meiner jetzigen Freundin zu führen ohne die Gefahr, dass ich ihr mit meinen Gefühlen weh tun könnte.

Vermutlich wird es noch eine Weile dauern, bis Du über die ganze Sache hinweg gekommen bist und ich hoffe, dass Du erkennst, dass das alles normal so ist. Wenn man jemanden wirklich liebt, dann vergeht das "leider?" nicht so schnell.

Ich bin davon überzeugt, dass Du das alles gut verarbeiten wirst und das Dein Leben bald schon wieder viel besser aussieht. Irgendeinen Sinn wird das alles sicherlich haben, auch wenn Du diesen Sinn im Moment vielleicht nicht sehen kannst.

Versuch Dich abzulenken wenn es Dir schlecht geht. Achte aber auch darauf, dass Du diese ganze Sache wirklich verarbeitest, so dass Du irgendwann damit abschließen kannst.

Ich wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft und hoffe sehr, dass Du bald mit der ganzen Sache abgeschlossen hast und Dein Leben wieder in gewohnten Bahnen läuft. Ich hoffe, dass Du durch meine Antwort hier erkennst, dass Du mit solchen Dingen nicht allein bist und das es andere auch geschafft haben, solch eine Zeit zu überstehen. Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch. Ganz sicher.

Ich bin davon überzeugt, dass Dein Leben noch viele wundervolle Momente und sehr interessante Menschen für Dich bereithält und hoffe sehr, dass Du bald eine neue Liebe findest mit der Du Dein Leben genießen kannst. Ich wünsche Dir alles Gute :-)

Antwort
von beroud, 27

liebe ist ein spiel für zwei, also liebst du nicht mehr, du begehrst, du romantisierst, du trauerst

und über eine alte liebe kommst du am besten mit einer neuen liebe hinweg

Antwort
von Hunkpapa, 17

Hi! Du kannst sie nicht vergessen, solange du sie so liebst. Und je mehr du dich anstrengst sie zu vergessen, umso schlimmer wird das alles. Versuche sie also nicht zu vergessen sondern behalte sie nur in guter Erinnerung.

Antwort
von Sorrisoo, 26

Das ist eine sehr schwierige Situation. Es wird dauern, bis Du das überwunden hast. Aber die Zeit heilt alle Wunden. Lenk Dich ab. Mit Freunden, Sport, Ausgehen usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten