Frage von luiseadam, 54

wie kann ich meine Freundin davon überzeugen die Beziehung zu überdenken?

Meine beste Freundin (16) hat einen Freund (17), der sie offensichtlich nur ausnutzt. Ich kann mit ihr darüber aber nicht reden, ohne dass sie sofort zu macht und rum-motzt. Ich glaube sie ahnt schon so etwas in der Richtung, aber will sich das einfach nicht eingestehen..... Keine Ahnung, wie ich es in ihren Kopf bekommen soll. Außerdem sacken ihre Schulnoten total ab, weil er nach dem Motto:"Schule kommt zuletzt" lebt, jedoch zählen die Noten doch schon für das Abi. Ich bin soglangsam echt am verzweifeln:/

Antwort
von Killerherzchen, 11

Hm das ist echt schwer! Also du könntest versuchen mit dem Freund, deinen oder ihren Eltern oder einer anderen Freundin zu reden, die dir dann helfen können und auch mit ihr reden. Was halten denn die Eltern deiner Freundin dazu? Ist ihnen die Lage klar? Vielleicht können sie sie ja überzeugen. Du könntest vielleicht auch an konkreten Beispielen aus der Beziehung mit deiner Freundin reden. Und ihr versuchen klarzumachen, dass es wirklich wichtig und ernst ist und dass du das Beste für sie willst. Das hast du wahrscheinlich schon. Mehr fällt mir nicht ein. Hoffentlich schaffst du es, sie zu überzeugen! 

LG, Killerherzchen :)

Antwort
von Zoeyleinsche, 15

ich würde dir raten zu versuchen die Botschaft etwas umzuformulieren.

ich könnte mir vorstellen, dass du gern sagen möchtest ''Dein Freund nutzt dich nur aus''. Das könnte sie wütend machen. ich würde dir vorschlagen sowas zu sagen wie.: ''ich würde dir gern etwas sagen was mir schwer fällt. ich habe das Gefühl, dass dein Freund dich ausnutzt.''

Hört sich meiner Meinung nach besser an und wenn sie wirklich nur rummotzt und deine Bedenken ni zur Kenntnis nimmt, dann kann man gar ni viel machen. im Prinzip muss sie selbst erkennen, ob er ihr gut tut oder ihr Leben komplett versaut. Vielleicht ist sie Blind vor Liebe und möchte das einfach ni erkennen.

Dennoch finde ich es gut, dass du versuchst mit ihr zu reden und sie ni einfach im Stich lässt. Du bist es Wert ein ''Freund'' genannt zu werden.^^

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 3

Damit bist Du bei deiner besten Freundin mit einem Problem konfrontiert, mit dem nicht nur verliebte Mädchen im Alter von deiner besten Freundin zu kämpfen haben, auch erwachsene und vermeintlich reife Frauen können durchaus ähnlich uneinsichtig reagieren wir deine Freundin und das sogar über Jahre hinweg. Du wirst mit Worten bei deiner besten Freundin praktisch absolut nichts erreichen und im Gegenteil, umso mehr Du es versuchen wirst umso mehr wird deine beste Freundin auf Durchgang schalten und so lange wie sie mit ihrem Freund zusammen sein wird, so lange wird sich daran auch überhaupt nichts ändern und selbst wenn es ihrem Freund mit deiner besten Freundin zu langweilig wird und er sich ihrer de facto entledigt, sie wird alles daran setzen um ihn zurück zu bekommen und alles andere um sie herum ist ihr schlichtweg Schnuppe. Da hat schlicht und einfach ihr Hirn infolge der Verliebtheit abgeschaltet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community