Frage von Tattooo98, 67

Wie kann ich meine Freunde vor Gewalt schützen ohne den Kontakt zu verlieren?

Hey Leute, ich brauche schnell und dringend Hilfe. Seit einiger Zeit werde ich von mir unbekannten Männern bedroht und beleidigt. Sie pöbeln mich an und gehen mit Messern auf mich los. Das klingt zwar schlimm, aber damit komme ich noch klar. Mein eigentliches Problem liegt darin, dass diese Typen nun auch zwei meiner besten Freunde bedrohnen. Sie haben zu ihnen gesagt, dass wenn ich nicht gehe und den Kontakt abbreche, das ihnen dann etwas zu stoßen wird. Oder aber es passiert etwas wenn wir zur Polizei gehen. Ich mag die Polizei sowieso nicht besonders und glaube auch nicht das sie ohne genaue Täter etwas tun werden. Wie kann ich meine Freunde ohne Polizei oder Bodyguard schützen ohne den Kontakt abbrechen zu müssen? Wenn mir jemand helfen kann wäre das wirklich toll. LG J.S.

Antwort
von bananarama2000, 9

Ich würde zur Polizei gehen. Ich mag sie zwar auch nicht wirklich aber in solchen Fällen sind sie dann doch hilfreich. Erkläre Ihnen die Situation und dann schreiten sie ein. Ich glaube eine andere Lösung gibt es nicht.

Antwort
von Orchidee57, 29

Da geht nur Polizei. Die kennen sich aus mt solchen Situationen. Also keine Scheu. Bedrohungen wenn es um Leib und Leben geht immer melden.

 

Kommentar von StoerDeBaecker ,

Super Idee; 

Nur glaube ich nicht daran, dass Diese/Unsere Polizei tätig wird, bevor etwas passiert, oder sie kommt rein zufällig dazu und wird deshalb selbstständig tätig. 

Sie wird auch von Buchhaltern geführt; - Habe ich den Eindruck.

Kommentar von Tattooo98 ,

Danke erstmal für die Antwort :)

Mein Problem ist aber, ich habe früher sehr schlechte Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Es gab mal eine ähnliche Situation vor paar Jahren, da war meine Freundin in Polizeischutz und wurde schwer verletzt. Ich muss zugeben ich vertraue den Beamten nicht so ganz..

Kommentar von Orchidee57 ,

Das tut mir leid, dass du schlecht Erfahrung gemacht hast mit unserer Justiz. Aber Selbstjustitz oder ähnliches ist auch nicht richtig. Versuchs trotzdem noch mal mit unserer Justitz. Viel Glück.

Antwort
von SnowfoxBerlin, 21

Hallo!?

Also spätestens an dem Punkt, an dem aus einer verbalen Konfrontation, ein bewaffneter Übergriff wird und sei es "nur eine Bedrohung mit Messern", gilt es die Polizei einzuschalten. Deine Befürchtungen, dass diese "ohne genaue Täter" etwas in die Wege leiten würden ist unbegründet. So etwas nennt man Ermittlungen, was ein wesentlicher Bestandteil der Polizeiarbeit ist. Je länger Du wartest, desto höher ist das Risiko, welchem Du dich aussetzt.

Kommentar von Tattooo98 ,

Ich verstehe das viele sagen, die Polizei wird schon was machen, aber ganz unbegründet sind meine Zweifel nicht, da in meinem Freundeskreis schonmal jemand vergewlatigt wurde und nix zustande kam außer einer Anzeige gegen unbekannt. Es geht mir eher darum meine Freunde zu schützen ohne den kontakt zu verlieren.

Kommentar von SnowfoxBerlin ,

Das ist schlimm, negative Erfahrungen mit den Behörden - Verständlich das Dein Vertrauen gestört ist, aber mal ehrlich, du hast meiner Meinung nach keine andere Wahl als die Polizei.

Alternativ gehst du auf die Drohungen ein, brichst den Kontakt zu Deinen Freunden ab, schützt Sie dadurch, verlierst Sie aber. Folge --> Täter haben gewonnen.

Selbstjustiz macht Dich zum Täter, Folge --> Du verlierst so, auch wieder Deine Freunde.

Sorry, simple Antwort - Polizei!

Kommentar von Tattooo98 ,

Ja stimmt schon, aber es muss auch noch etwas anderes geben, was ich tun kann. Ich mein ich kann sie nicht rund um die Uhr beschützen...ich will bloß nicht das ihnen was passiert, dafür sind sie mir zu wichtig

Kommentar von SnowfoxBerlin ,

Ich bleib dabei, geh zur Polizei und motiviere Deine Freunde das Gleiche zu tun. Geht leider nicht anders!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community