Frage von pixxelgamer, 38

Wie kann ich meine Festplatte als Spielefestplatte benutzen und eine SSD fürs OS und so?

Ich würde mir eine 240 oder 120GB SSD holen, dadrauf das OS und ein paar Programme machen und auf die HDD für Spiele und so. Und dann will ich dass die Festplatte auch wirklich aus is wenn ich keine Spiele spiel damit sie leise ist. Wie kann ich das machen und wird's da irgendwelche Probleme geben?

Antwort
von KolnFC, 11

Hallo,

das ist problemlos möglich. Manuell die Festplatte ausstellen hingegen nicht, wählst du z.B. den Explorer an wird dieser den Index der HDD auslesen, je nachdem wie voll die Platte ist kann das auch kurz dauern, findet allerdings kein Zugriff statt, lies der Rechner schon aus Optimierungsgründe nicht einfach so die Platte aus.

Wie man Spiel auf der HDD installiert hängt von der Plattform und Art. Unter Steam z.B. musst du einfach in den Einstellungen ein anderes Spiele-Verzeichnis auswählen, bei der Installation via DVD, musst du manuell bei der Installation das Verzeichnis wechseln usw...

Kommentar von pixxelgamer ,

Festplatte manuell ausstellen geht gar nicht? Oder nicht automatisch? Ich habs mal mit HDDScan probiert, da kann man die HDD ausschalten aber wenn die Festplatte gebraucht wird geht sie wieder an. Aber wenn ich dann alles was beim normalen Gebrauch(nicht beim spielen) gebraucht wird auf die SSD packe?

Naja irgendwie muss es doch gehen :O

Kommentar von KolnFC ,

Naja, gehen tut schon. Also du kannst dir natürlich ein Gehäuse mit eSATA Anschluss holen, manche haben sogar ein Dock für Festplatten obendrauf. Die sind i.d.R. hot plug & play fähig also reinstecken und los, abziehen und weg, nur warum solltest du? Zum einen wäre das nerviges Rumhantieren, zum anderen könnten andere Kleinigkeiten nicht mehr funktionieren (automatische Steam Updates z.B., keine Spielethumbnails mehr) u.ä.

Wie gesagt, eine Festplatte läuft nur dann an, wenn sie benötigt wird, natürlich auch wenn sie indiziert werden muss (Explorer oder irgendein Filemanager), sonst schweigen sie grundsätzlich...

Kommentar von pixxelgamer ,

Also bei meiner Seagate dreht sich immer was und das drehen macht Geräusche.

Kommentar von KolnFC ,

Dann stimmt irgendwas mit der Platte nicht. mechanische Festplatten verbrauchen gut mal 5 Watt lesend, das sollten sie also nicht dauern tun.

Antwort
von WosIsLos, 1

Unter 500GB brauchst du gar nicht anfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community