Frage von Kaloriri, 176

Wie kann ich meine feste Freundin dazu bringen wieder abzunehmen....!?

Hi, meine Freundin (20) wog vor 2 Jahren noch 55 kg bei 1.69 m. Jetzt wiegt sie schon 71 kg oO und man sieht ihr Hüftgold und ihre Cellulite...was nicht gerade lecker ist...hab ihr das auch gesagt, dass ich das nicht attraktiv finde und dass ich lieber will, dass sie abnimmt. aber sie will einfach nicht, sie hat die Idee aufgeschnappt, sie ist soo schön, fast schon egal wie viel sie wiegt ?? Ist es ihr egal, dass ich sie nicht mehr attraktiv finde ?? Und dann beschwert sie sich auch noch, dass wir keinen Sex haben...natürlich nicht, wenn ich ihre Cellulite doch eklig finde ?? Aber sie will es einfach nicht verstehen...

wie kann ich ihr das beibringen ?? so geht das echt nicht..

Antwort
von Tasha, 81

Was bestimmt denn deine Freundin über dich? Darf sie auch fordern, dass du nach ihren Wünschen deinen Körper änderst oder anpasst?

Wenn nein, solltest du das auch lassen! Langfristig wird die Beziehung auf diese Weise vermutlich nicht halten - wer will sich schon immer kritisieren lassen? Und möchte man mit demjenigen schlafen, der einem immer sagt, dass man seinen Ansprüchen nicht genügt?

Liebst du deine Freundin NUR aufgrund ihres Körpers?

Ich finde, du darfst sie fragen, ob sie mit ihrem Körper zufrieden ist oder etwas ändern möchte. Wenn sie etwas ändern möchte, kannst du sie in ihren Bemühungen unterstützen. Du darfst auch sagen, dass du sie vorher attraktiver fandest. Wenn das aber dazu führt, dass du erwartest, dass sie ihren Körper nach deinen Wünschen "gestaltet", würde ich - an IHRER Stelle - die Notbremse ziehen. Erpressen mit Sexentzug geht schon mal gar nicht. An ihrer Stelle würde ich über diese Beziehung und ihren Stellenwert darin nachdenken und überlegen, ob eine Weiterführung sinnvoll ist. 

Schon mal darüber nachgedacht, dass du für sie auch nicht der hundertprozentig perfekte Partner sein könntest, dass sie auch Kritikpunkte an dir finden könnte, die sie vielleicht aus Liebe, Rücksicht, Höflichkeit nicht äußert?

Keiner ist völlig perfekt, man findet an jedem etwas zu meckern, aber gerade in einer Beziehung sollte das mMn nicht im Vordergrund stehen. Es gibt Paare, die sich gegenseitig zu mehr Perfektion auf einem Gebiet anstacheln, die z.B. beide Sportfans sind und beide immer "bessere" Körper haben wollen. Also freiwillig daran arbeiten, sich zu verändern. Aber wenn einer das nicht möchte, sollte man ihn nicht dazu drängen. Derjenige wird dann ein Problem mit seiner Selbstwahrnehmung bekommen und sich minderwertig fühlen - evtl. vor allem im Bett - und fremdgesteuert handeln (für den anderen sich so weit verändern, wie der das wünscht). Meist ist der Partner danach langweilig, weil er sich mehr und mehr nach anderen richtet und immer überkritischer mit dem eigenen Körper - oder was sonst kritisiert wird - wird. Das kann dann sogar für den Partner nervtötend werden. 

Statt dass sie abnimmt solltest du mMn daran arbeiten, sie so zu akzeptieren, wie sie ist, und wenn du das nicht kannst, es ansprechen und über eine Beziehungspause oder veränderte Beziehung nachdenken (mit ihr zusammen). Denn sonst macht ihr euch beide mMn unglücklich, du, weil sie nicht so ist, wie du das gern hätte, und sie, weil sie nicht mehr sie selbst sein kann, sondern sich für dich verändern muss und damit Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl oder sogar ihrer Selbstwahrnehmung (vielleicht gefällt sie sich mit dem augenblicklichen Gewicht ganz gut) bekommen könnte!

Antwort
von Ichigohime, 78

Ich  verstehe dich. Ich denke du liebst sie nicht nur aufgrund ihres Aussehens, aber niemand findet Cellulites attraktiv(abgesehen von Ausnahmefällen). Sag ihr doch das “dann nehme ich auch 20kg zu “  ich weiß nicht ob das  wirklich hilft, aber sie will dich bestimmt auch einen attraktiven Partner? :0 Ansonsten  koche ihr nur gesundes Essen und unternimm viel Sport mit ihr  und da sie sich ja woher abzunehmen,  mach indirekt Sport mit ihr haha

Lg

Kommentar von Kaloriri ,

das beste sind die, die einen trainierten Partner wollen und selbst faul wie was weiß ich was sind ;)

Kommentar von Ichigohime ,

omg, plan B: seht Filme  indem viele schlanke hübsche Mädchen vorkommen,  macht viele Fotos  zsm (Mädchen kriegen oft einen Schock wenn sie sich auf Bildern sehen) und kaufe Sporttools :D

Ps,  du  bist nicht oberflächlich,   das  Aussehen  sagt ja immerhin auch was über den Charakter aus

Lg

Kommentar von Kaloriri ,

oder ich konfrontier sie einfach mit der Wahrheit: ich trainiere und verdiene einen schönen Körper. wenn sie nicht will, gibts noch andere :) manchmal ist zu wenig Druck und zu viel Nächstenliebe doch nicht das Mittel der Wahl, probieren wir´s auf die Tour :)

Kommentar von Ichigohime ,

Ja, sei einfach direkt, ich bin selbst einwenn Mädchen und hab nichts gegen dicke Menschen solange sie nicht mein Partner sind :D Nur weil sie sich hübsch fühlt  ist sie nicht gleich hübsch.  dieses “you are beautiful no, matter what they say“  ist  eig  nur ne Ausrede

Lg

Tu es! haha

Kommentar von Kaloriri ,

OMG ich hätte nie gedacht, dass es noch solche wie dich gibt...also solche Mädchen :) solche nicht vom Feminismus versifften, andere Meinungen auch tolerierenden Mädchen :) Du machst Hoffnung =) danke !

Antwort
von reverse95, 97

Ob du's glauben willst oder nicht, aber deine Freundin hat das Recht, über ihren Körper selbst zu bestimmen. 

Wenn sie sich mit Hüftgold und Cellulite attraktiv findet, solltest du als ihr Freund (!) nichtmal daran denken, ihr einzureden, sie sei nicht attraktiv.

Sei nicht so oberflächlich und akzeptiere deine Freundin, wie sie ist - oder verlasse sie. Aber hör auf, sie zu deinem Gefallen zu beeinflussen.

Antwort
von Emmakili, 32

Versteh ich vollkommen! Am Anfang steht nun mal meistens das Aussehen an erster Stelle...es sind oft die ersten Reize...du hast sie anders kennen gelernt und sie hat sich stark verändert. Wenn sie sich selbst nicht gefallen würde wärs einfacher..dann könntest ihr "helfen"und beistehen beim abnehmen..hast du mal ruhig mit ihr geredet, gefragt ob sie sich so wirklich gefällt oder nur ne Schutzfunktion ist weil du "stachelst"und ehrlich bist? Kann mir nicht vorstellen dass sich jemand so wohl fühlt..ich selbst hab 26kg abgenommen und danach ne hautstraffung am Bauch gehabt..und es geht mir endlich einigermaßen gut..ich sage auch wenn es mir nicht gefällt wie sich mein Partner entwickelt..aber der akzeptiert das...ändert es wieder zum positiven...meiner hat z.b.den Spleen dass er Muskeln aufbauen will..ich hasse Muskeln..er reißt sich auch zusammen..weil es mir nicht gefällt..man muss halt auch was das optische betrifft Kompromisse eingehen..möchte doch der o.diejenige sein die dem Partner am besten gefällt..egal ob optisch o.charaktertechnisch...

Antwort
von xxTOxx, 22

Ich verstehe dich.

Eine guter Partner ergibt sich nicht nur durch einen tollen Charakter, sondern auch durch die Attraktivität. Wenn du dich sexuell nicht mehr von ihr angezogen fühlst, ist das Selbstverständlich ein Problem. Niemand mag es, wenn man in einer Beziehung ist und sich der Partner plötzlich gehen lässt.

Ist es ihr denn egal, dass du sie nicht mehr attraktiv findest? Hast du sie schon einmal gefragt, ob sie sich so wirklich wohler fühlt?

Wenn du willst dass sie wieder ein paar Kilo abnimmt, schau am besten darauf, dass das was sie isst, auch gesund ist. Versuche sie für Sport zu motivieren und fange vielleicht auch selbst an, welchen zu betreiben. Dann macht ihr es bestimmt Spaß, wenn ihr zu zweit seid. Wenn sie wirklich nichts ändern will, musst du dich wohl oder übel selbst entscheiden, was du tust.

Lg

Antwort
von soerenk8, 81

Lach, so fing es bei mir auch an. Bis wir uns getrennt haben. Mir ist erst später bewusst geworden, daß ich ziemlich oberflächig war. Aber ich steh halt auf SChlange ;-)

IHr es direkt zu sagen ist nicht so gut. Überleg mal warum sie zunimmt?! Was hat sie? Ist sie unzufrieden? Etwa mit dir, Beziehung, Arbeit ect. Meistens hat das einen Grund. Und den solltest du erfragen , herausfinden ect.

Kommentar von Kaloriri ,

wieso darf ich das nicht direkt sagen ? ich bin ehrlich und das ist gut so ! damit muss man rechnen wenn man sich so gehen lässt...ich gehe ja trainieren, ich hab sowas nicht zu befürchten !

Kommentar von soerenk8 ,

Ja genau so bin ich auch drauf. bin ehrlich, direkt und gehe auch trainieren. Aber das einer Frau diekt zu sagen kommt überhaupt nicht gut an. Gerade dann ist sie sauer und läßt sich gehen.

Kommentar von Kaloriri ,

wow, dann haben die echt Probleme...soll sie doch gehen, ganz ehrlich .:D das Auge isst mit, und die Frauen stehen auf trainierte Typen ;)

Kommentar von soerenk8 ,

DAs sind halt Frauen ;-)

Kommentar von Kaloriri ,

ich glaub dieser feministische Virus, der da spuckt...den muss man mal gründlich auslöschen...

Antwort
von melinaschneid, 39

Wahrscheinlich ist es für sie das beste wenn du Schluß machst.

Du weißt schon das auch schlanke Frauen Cellulitis haben können? Das hat nämlich nichts mit dem Gewicht zu tun.

Was würdest du den machen wenn ihr Körper in ein paar Jahren nicht mehr perfekt wäre?

Und sorry ein bisschen Cellulitis "eklig" zu finden ist definitiv übertrieben. Sex hat nicht nur etwas mit der Optik zu tun. Aber anscheinend hast du das noch nicht begriffen.

Kommentar von Kaloriri ,

Also du willst mir jetzt deine Auffassung aufzwingen, dass ein bisschen Cellulitis eklig zu finden falsch ist ? und dass Sex nicht nur mit der Optik zu tun hat ? und wenn das aber meine Meinung ist, liege ich dann falsch ? ist deine die unantastbare, richtige Auffassung ? ;)

Kommentar von melinaschneid ,

Wenn das deine Ansichten sind bist die einfach Oberflächlich. Wenn man seinen Partner wirklich liebt gibt es wichtigeres. In guten und in schlechten Seiten und so. 😉 Und ich finde es immer wieder erschreckend wie man harmlose Dinge an einem Körper für die der Betroffene nichts kann abstoßend findet. Natürlich ist es vielleicht nicht schön anzusehen. Aber sich davor ekeln? Da hat der Drang nach Perfektionismus der durch die Medien propagiert wird voll zugeschlagen. An einem natürlichen Körper ist nichts eklig.

Antwort
von iUrlaub, 84

Zsm zum sport zsm einkaufen zsm kochen dann hast du alles unter Kontrolle

Kommentar von Kaloriri ,

Oh Mann...ich studiere, arbeite nebenbei (Minijob), trainiere, mache was mit Freunden und dann sollen wir auch noch zusammen kochen und etc. das ist zu viel !

Antwort
von LittleMistery, 29

Was bist du für ein sche*ß Freund? Guckst nur auf das Äußere. Es geht um den Charakter und um nichts anderes. Deiner Fragen zu sagen, dass die abnehmen musst, darfst du frühestens dann sagen, wenn es gesundheitlich sehr problematisch wird und das ist noch lange nicht in Sicht. Deine Freundin hat dich nicht verdient.

Kommentar von xxTOxx ,

Du willst mir doch nicht ernsthaft sagen, dass in einer Beziehung nur der Charakter eine Rolle spielt. Wenn ja, scheint es so, als wärst du ganz schön naiv. Der Mensch hat Augen, und wenn ihm nicht gefällt was er sieht, gibt es Probleme, ganz egal wie toll der Charakter ist.

Du achtest demzufolge also gar nicht auf das Aussehen anderer Menschen, hab ich das richtig verstanden?

Kommentar von profil10 ,

ne, die würde auch jabba the hutt daten. ganz logisch. geht nur im die inneren werte.

dass ich nicht lache.

Antwort
von Juliie1996, 71

Was bist du denn für ein Oberflächer typ? Wenn du es nicht schön findest, dann liebst du sie nicht wirklich. Punkt.

Kommentar von Kaloriri ,

HAHAHAHHA weil man nuuuur das Innere schön finden darf, gell ? :DDD das Äußere ist natürlich egal ;) in welcher Traumwelt lebst du eigentlich ??? Willst du mir sagen was ich zu mögen hab und was nicht ??

Kommentar von Juliie1996 ,

Mit sowas wie dir will ich gar nicht erst diskutieren. Bye

Kommentar von Kaloriri ,

sie hat nicht mal Argumente...warum wundert mich das nicht ? ;) als könntest du mich jetzt ernsthaft davon überzeugen, dass ich im Unrecht bin :DDD geillllll ^^

Kommentar von Juliie1996 ,

Alleine deine neue frage, dass du in einer datingseite angemeldet bist. Obwohl du vergeben bist....

Kommentar von Kaloriri ,

Ist das dein Ernst ?? Du versuchst meine Autorität hier zu untergraben, indem du Scheinargumente benutzt, die absolut nichts (!) mit dem Thema zu tun haben ? Wieso das denn ? Fallen dir keine zu der Thematik hier ein ? ;)

Kommentar von Juliie1996 ,

Du musst ziemlich depressiv sein, wenn du dich ständig rechtfertigen musst. Wenn ich nicht mit dir diskutieren will, hat das nicht mir fehlenden Argumenten zu tun, sondern eher mit fehlende interesse mit Dummen menschen zu schreiben. Also gute nacht

Kommentar von Kaloriri ,

Dumm ist der, der Dummes (oder Argumentloses) tut. Na, klingelt´s Kleines ? ;)

Kommentar von LittleMistery ,

Das was du machst ist dumm und führt für dich hoffentlich dahin, wo wir oder zumindest ich dich sehe.

Antwort
von KevinsLife, 69

Wie kann man sich mit 20 Jahren nur so gehen lassen, hat sie vielleicht Depressionen ?

Kommentar von Kaloriri ,

schlimmer. die Krankheit heißt "feministischer Virus"

Kommentar von KevinsLife ,

Dann such dir besser eine neue Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten