Frage von Scotti94, 191

Wie kann ich meine "Ex" überreden, mir jetzt noch eine Chance zu geben?

Hallo, es geht um meine Mitbewohnerin und mich. Wir waren schon länger mehr oder weniger zusammen. Nicht offiziell. Aber insgeheim schon. Am Anfang hat sie mich geliebt, aber ich sie nicht. Mit der Zeit war es andersrum...sie war mir immer treu geblieben trotz kleineren Fehlern, aber ich hab Depressionen. und deswegen hat sie Schluss gemacht. und jetzt ist mein Herz gebrochen :( ich brauche sie zurück, ich heule nur noch...und sie will auch grad nix mit mir zu tun haben. Ich hab ihr jetzt angeboten professionelle Hilfe zu holen, aber selbst dann will sie nicht mehr, obwohl damit der Grund gehen würde, der zur Trennung geführt hat :( wie kann ich sie zurückgewinnen? so schnell wie möglich!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Azyme, 103

Es tut mir leid das ich dir jetzt nicht genau sagen kann wie du Sie zurückgewinnst. Wenn ich das so lese bin ich ehrlich gesagt geschockt das Sie dich verlassen hat weil du Depressionen hast.

Sowas geht garnicht!

Ich weis es ist schwer darüber hinweg zu kommen aber du solltest dir besser jmd. suchen der zu dir steht und dir auch durch schwere Phasen im Leben führt! Sie ist definitiv nicht die Richtige wenn Sie dich verlässt weil du Depressionen hast! Ein echter Partner würde mit dir da durch stehen!

Warte einfach ab, da musst du jetzt durch, irgendwann kommt immer die Richtige!

Und hey, Kopf hoch!

Shit happen's but live moves on! :)

LG

Phil

Kommentar von Scotti94 ,

naja wir waren ja nicht offiziell zusammen. sie sagt halt sie hält die Schwankungen nicht mehr aus...und dass ich iwann über sie hinwegkomme...
sie ist die Richtige, sie hat mich immer wieder aufgebaut und alles akzeptiert. bis jetzt...

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 106

Ich hab ihr jetzt angeboten professionelle Hilfe zu holen

Nicht nur reden sondern handeln! Hole dir Hilfe und lasse deine Probleme behandeln. Tu es aber nicht nur für sie sondern in erster Linie für dich und deine Zukunft! Denn auch du und evtl zukünftige Beziehungen leiden sonst. 

Wenn sie Ergebnisse sieht kannst du noch einmal mit ihr reden. Vielleicht habt ihr dann noch eine Chance.

Ansonsten kannst du sie zu nichts überreden wenn sie nicht will.

Kommentar von Scotti94 ,

ich werd es tun, sie trägt mich in ne Liste gleich ein...

Kommentar von pingu72 ,

Super! Ich wünsche dir viel Glück dabei!

Kommentar von Scotti94 ,

aber geht frühestens Mittwoch...und ich brauch sie jetzt grad in dieser Phase...:(

Kommentar von pingu72 ,

Dann sage ihr was du vor hast und dass du ihre Hilfe als "gute Freundin" brauchst. Lasse das Thema Beziehung erst einmal weg. Dann fühlt sie sich nicht überfordert und hilft dir bestimmt.

Kommentar von Scotti94 ,

weiß sie ja. aber auch als Freundin will sie momentan Abstand von mir...

Kommentar von pingu72 ,

Dann kannst du leider nichts machen...

Lasse sie in Ruhe und konzentriere dich auf dich, das ist jetzt wichtiger!

Kommentar von Scotti94 ,

Ich kann aber grad nix mit mir anfangen...

Kommentar von pingu72 ,

Such dir ein Hobby, schau einen Film, geh raus.... Da kann ich dir leider auch nicht bei helfen...

Kommentar von Scotti94 ,

ich weiß...

Antwort
von Antwortster420, 76

Ich gebe dir mal einen Tipp. Lass es, egal wie schlimm es ist und wie reudig es dir im Moment geht (glaub mir ich kann das sehr gut nachvollziehen!!!) das hört wieder auf, allerdings schneller wenn du dich nicht mit ihr beschäftigst, der Versuch sie zurückzugewinnen dauert lange und ist mit wenig Erflog versehen, so ist es immer. In der Zeit in der du versuchst sie wieder zu dir zu bringen erlebst du noch mehr niederschläge wegen ihr als es eigentlich nötig ist. Merk dir das einfach mal, davon abhalten kann ich dich ja sowieso nicht!

Genieß das Wetter und geh mal raus :-)

Kommentar von Scotti94 ,

ich kann sie nicht vergessen...und ich würd raus gehn...mit ihr...

Kommentar von Antwortster420 ,

Gott Scotti heul jetzt nicht um, wir haben alle unsere Lasten zu tragen, manche mehr, manche weniger und dein Problem ist jetzt nicht wirklich so wild.

Kommentar von Scotti94 ,

ähm doch.

Kommentar von Antwortster420 ,

Nein, du suchst einfach nur Aufmerksamkeit weil du ihre verloren hast. Und das kann ich mir bei deiner eingebildeten depressiven art auch als einen Grund für ihr Verhalten dir gegenüber deuten.

Kommentar von Scotti94 ,

Wenn du meinst...

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 49

Unabhängig davon wie die Angelegenheit mit deiner momentanen Ex Freundin letztendlich ausgehen wird, es kann sicherlich nicht schaden wenn Du dich wegen deiner Probleme welche Du hast sprich wegen deiner Depressionen an eine Beratungsstelle oder was auch immer wenden würdest. Allerdings solltest Du dir auch klar darüber sein, das dies möglicherweise auf die Entscheidung von deiner Ex Freundin ohne Einfluss bleiben wird und überreden dir eine weitere Chance zu geben, kannst Du sie so oder so nicht.

Kommentar von Scotti94 ,

ja es scheint ziemlich klar dass es nix mehr wird.

Antwort
von 2dave, 70

Da gibt es eigentlich nur einen Rat:
Such Dir einen Therapeuten und krieg Deine Depressionen in den Griff.

Alles andere macht keinen Sinn,weil Ihr eh immer wieder in das gleiche Problem reinlaufen werdet...

Kommentar von Scotti94 ,

Das werd ich ja eh. Aber sie will mich dann trotzdem nicht mehr...

Kommentar von 2dave ,

"Wirst" Du eine Therapie machen, oder MACHST Du eine Therapie...?

Das macht für Frauen einen großen Unterschied.

Ansonsten finde ich den Kommentar von @Antwortster420 recht treffend. Ich war selber auch schon in der Situation... Das hat so gut wie nie Erfolg.

Das schizophene ist: Je weniger Du sie "brauchst" desto größer die Chancen, dass Du sie wieder bekommst. Denn keine Frau will einen Mann der ihr ewig hinterherläuft...

Kommentar von Scotti94 ,

werde.

Kommentar von 2dave ,

Dann leg los...

Bevor Du das Grundproblem, das die Ursache war, nicht angegangen BIST (und nicht nur Vorsätze gemacht hast), brauchst Du über die Beziehung eh nicht weiter nachdenken...

Deine Chancen sind wie gesagt schlecht. Wenn Du die Depressionen nicht angegangen BIST, kannst Du es imo ganz vergessen.

Kommentar von Scotti94 ,

das Problem ist, dass sie schon im Voraus sagt, dass selbst bei einem Erfolg sie nicht will...

Kommentar von 2dave ,

Mag sein...

Wenn Du eine Therapie machst, hast Du eine 1%ige Chance
Wenn Du nichts machst, ist Deine Chance gleich null!

Was willst also? Frei von Depressionen sein, weniger Stress in zukünftigen Beziehungen und eine 1% Chance?

...oder GARKEINE Chance?

Kommentar von Scotti94 ,

ich mach es ja...tdem lässt mich das am Boden zerstört...

Kommentar von 2dave ,

Verstehe ich... Tur mir voll leid. Das ist vollkommen normal. Liebeskummer ist echt hart...
Ich sag ja auch nicht, dass Du garkeine Chance hast. Vielleicht sagt sie das ja auch nur, weil sie sehen will, dass Du auch WIRKLICH was tust.
Viele Leute schwätzen nämlich nur rum, dass sie ihre Probleme angehen und tun es nicht.

Imo hat sie das schon ganz richtig gemacht... Ich hätte es auch so gemacht.

Du musst das für DICH machen, weil DU aus den Depressionen raus willst. Und nicht, weil Du sie damit zurück haben willst.

Kommentar von Scotti94 ,

ich mach's ja auch für mich. also ich hab jetzt auch von Freundinnen gesagt bekommen dass sie definitiv nicht mehr will...

Kommentar von 2dave ,

Tut mir leid...

Kommentar von Scotti94 ,

:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community