Wie kann ich meine Eltern überreden mit dem Motocross-Sport anzufangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also erstmal sollte dir klar sein, das es ohne deine Eltern nicht geht. 

sie müssen dich zur strecke fahren und zurück. es muß dir jemand bei der reperatur helfen und solange du trainierst müssen sie auch da bleiben.  und dir sollte auch klar sein- das du nicht alles nur von deinem taschengeld bezahlen kannst im monat. wenn du die jahreskosten zusammenzählst - kommste auf ca. 200-300 euro im monat. 

so jetzt zu deinen Eltern. versuch sie erstmal dazu zu überreden, das sie mit dir zu einem schnupperkurs fahren . fahre da und dann erstmal weiter sehen.

zu einer maschine: geh dann mal zu deinem zukünftigen verein und schaue da im fahrerlager nach, von welcher marke der 85er am meisten da sind. denn du wirst viel hilfe brauchen- da ist es hilfreich, wenn auch einige die selbe maschine haben ( wäre doch blöd, wenn du ein problem hast und niemand kennt sich mit der maschine aus  ) . am meisten verbreitet  ist immer noch die Kawa und die KTM 85er. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist halt nicht billig. Ne neue Motocross kostet halt 8-10.000€, wobei ich dir für'n Anfang eine gebrauchte Empfehlen würde. Die Kosten so zwischen 3 und 4.000€. Dann noch die Ausrüstung: Protektoren, Das Jersey und die Hose, Helm, evtl Nackenschutz etc. Dann noch der Benzin. Transportmöglichkeiten. Und dann halt noch wenn was kaputt gehen sollte zB dass die Gabeln undicht sind oder dass sie einen "Kolbenfresser" bekommt oder Kolbenkipper wies glaub ich richtig heißt. Aber Vllt wartest du auch noch auf die Antwort von Effigies ab, der kennt sich sehr gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaminggirl2405
30.05.2016, 20:16

Einige gebrauchte kosten auch schon 1000 bis 2000€

0
Kommentar von all1gataZ
30.05.2016, 20:24

Aber in welchem Zustand?

0
Kommentar von Lumpen21
30.05.2016, 20:28

85er bekommt man ab 1500-2000€ (in einem guten Zustand)

1
Kommentar von all1gataZ
30.05.2016, 21:47

Ja gut 85er aber zB 125er oder 250er :D aber wenn er eh mit dem Sport gerade anfängt ist eine 85er passend

0

Das kannst du vergessen. Motocross ist etwas wo die Eltern nicht nur irgendwie grummelig zustimmen müssen. Die müssen mit Spaß dabei sein.

Schließlich werden sie dann für die nachsten Jahren einen Großteil ihrer Freizeit auf der Crosstrecke verbingen.  Oder willst du dein Mopped und deine Ausrüstung und Werkzeug  im Bollerwagen zur Strecke bringen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Ich würde warten bis du selbst mit einer Ausbildung anfängst (dann müssen deine Eltern 0 zahlen), denn mit einer einfachen Cross ist es nicht getan. Es folgt noch Ausrüstung, Anhänger, damit man die Maschine zur Strecke bringen kann, Reperaturen, die anfallen können, und und und. Da gehen mehrere 1000 EUR drauf. Und zu diesem Sport gehört es dazu Ausdauer zu haben und immer weiter zu üben. Kannst mir ja eine FA schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung