Frage von Maldyolo, 76

Wie kann ich meine Eltern überreden, dass ich feiern darf?

Hallo ich bin 17 und möchte so wie alle anderen in meinem alter auch mal gerne feiern. Bloß ich darf nicht weil es angeblich zu gefährlich sei. Aber ich darf sowieso kaum was und muss fast jedes Wochenende immer durch lernen :( .

Antwort
von tuedelbuex, 71

Vertraue Dich mal Oma, Opa, Onkel, Tante oder sonstwem, der evtl. Einfluß auf Mama & Papa haben könnte an und erzähle von deinem Problem. Das Leben sollte nicht nur aus Lernen, Arbeit und Ernsthaftigkeit bestehen. Wer keinen Spass hat, wird auf Dauer schwermütig und depressiv. Dasss sich Eltern sorgen ist völlig normal, dass sie es aus lauter Liebe zu ihrem Kind übertreiben aber nicht. Nur wer auch mal verrückte Sachen ausprobieren darf wird ein glücklicher Mensch. Das Deinen Eltern zu vermitteln ist jetzt Deine Aufgabe. Darum hole Dir Verbündete mit ins Boot.....ich wünsche Dir, dass es klappt!

Antwort
von Esigv, 76

Überzeug sie, dass Du Verantwortlich bist und lass dir ein paar gute Argumente einfallen. Ich habe zu meinen Eltern immer gesagt, dass es nicht so spät wird, was immer geklappt hat.

Antwort
von Teslaron, 66

Versuch mit deinen Eltern einen Kompromiss zwischen euch beiden zu finden. Vielleicht fürs erste nur bis 10-11 Uhr :)

Kommentar von Maldyolo ,

Darf ja noch nicht mal mehr nach 20:00 Uhr raus :(

Kommentar von Teslaron ,

Du bist in einem Jahr 18 dann können sie dir Theoretisch gar nichts mehr vorschreiben. 

Merken sie denn nicht das du nicht mehr 12 bist sondern fast schon eigenständig?

Antwort
von ghasib, 50

Du bist 17. Das sollten sie sich klar machen. Bis 23 Uhr und länger ist in dem Alter normal. Wenn du 18 bist mußt du auch noch machen was sie wollen. Das ist ein Witz

Kommentar von tuedelbuex ,

 Wenn du 18 bist mußt du auch noch machen was sie wollen. Das ist ein Witz

Manchmal leider nicht! Manchmal behalten Eltern ihren Einfluß fast bis zu ihrem Tod. Wenn man sich nicht wehrt und dagegen durchsetzt. Oder das Kind wendet sich mit 18 komplett vom Elternhaus ab....was oft genug auch auf die 2schiefe Bahn" führen kann.....

Antwort
von Luckygelee, 54

Überlege dir gute Argumente. Frag ob sie früher gefeiert haben. Mach ihnen klar , dass du alt genug bist und verspricht ihnen , dass du nix mit Drogen und so machen wirst und in Maßen Alkohol trinkst. Aber halte dich daran

Kommentar von Maldyolo ,

Ich drinken sowieso kein Alkohol und werde noch nicht mal rauchen da ich es noch nicht mal erriechen kann :/

Antwort
von WeilBaumschule, 62

Versuche doch einen Kompromiss zu finden.. Z..b bevor du freiern gehts lernst du noch kurz

Kommentar von Maldyolo ,

Darf ja nicht mal um die zeit mehr raus :/

Kommentar von WeilBaumschule ,

:/ rede doch mit deinen Eltern darüber das du auch langsam selbständig werden willst ich meine du bist schon 17 in einem Jahr (oder was weiß ich wie lange) bist du 18 und dann kannst du machen was du willst...

Antwort
von Maldyolo, 46

Ps. Ich trinke nicht, da mir Alkohol nicht schmeckt und rauche auch nicht da ich es nicht erriechen kann :/ will aber auch mal auf Partys :( ^^

Antwort
von TheKn0wledge, 35

Das kommt mir eigenartig bekannt vor...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten