Frage von 13berlinerboy13, 47

Wie kann ich meine Dokumente noch retten?

Mir ist gerade eben ein sehr sehr schlimmes Missgeschick passiert. Ich hatte auf meinem Desktop sehr viele Dateien. Microsoft Word und Powerpoint Dateien. Diese habe ich in einen Ordner kopiert (dachte ich) und habe sie sofort von Desktop gelöscht und den Papierkorb automatisch sofort entleert. Dann habe ich geguckt und es stellt sich raus ich habe von alles Dateien nur Verknüpfungen gemacht... Also habe ich alle Dateien gelöscht. Natürlich sofort nach Hilfe gegoogelt. Dort habe ich das Programm "Recuva" gefunden. Habe alles gemacht wie beschrieben. Meine Dateien wurden wieder hergestellt. (YAY) Dann habe ich versucht die Dateien zu öffnen und Bam kommt eine Meldung:

"Von Word wurde nicht lesbarer Inhalt in "Name" gefunden. Möchten sie den Inhalt wiederherstellen?" Bla Bla Bla. Ich drücke auf ja aber es passiert nichts. Alle Namen der Dateien sind auch ganz komisch. Zuerst ein Dollar Zeichen dann irgendwelche Buchstaben. Am Ende aber trotzdem ein .docx

Weiß jemand was ich machen kann? Das sind alles echt viele und wichtige Dateien. Kann ich sie wieder lesbar machen?

Vielen dank schon mal.

Antwort
von Computerhilfe11, 25

Mit speziellen Wiederherstellungstools müsste es gehen

Antwort
von grasland1995, 27

Durchsuch mal deine Festplatte.

Wenn du sagst du hast die Verknüpfungen gelöscht, könnte es sein, das die Originale in einem anderen Ordner gespeichert wurden.

Bei Word/PowePoint gibt es außerdem eine Funktion "zuletzt verwendet". Mit etwas Glück kannst du das Dokument so wieder aufrufen. Die Chancen sind aber leider gering.

Kommentar von 13berlinerboy13 ,

Nein das ist es nicht. Ich habe die echten Dateien gelöscht. Danach wieder hergestellt die sind aber jetzt unlesbar weil sie irgendwie kaputt sind.

Kommentar von grasland1995 ,

Dann kann ich dir leider nicht helfen, aber als Mediengestalter kann ich dir sagen, was weg ist, ist weg und ich habe noch nie etwas von Wiederherstellungstools gehört, die funktionieren.

Mein Rat: lad dir nicht irgendwelche Programme herunter die einen Erfolg versprechen, denn im schlimmsten Fall hast du danach einen Trojana auf dem Rechner ...

Kommentar von astoorangi ,

Die können schon funktionieren, da Windows den Bereich nicht formatiert, sondern nur zum neuen Beschreiben freigibt, erst wenn etwas neues auf den Ort der alten Datei gelegt wird, ist die "gelöschte" Datei schwer wiederherstellbar

Antwort
von unkreativ168, 22

Ich kenn mich nicht aus aber probier die mal mit einem anderem Programm zu öffnen Paint oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community