Frage von Berni74, 30

Wie kann ich meine Camelback Trinkblase reinigen?

Ich möchte meinen Trinksack nach der Winterpause "wieder in Betrieb nehmen". Dazu würde ich ihn gerne reinigen. Ich hab mal was von Gebissreinigungstabletten gelesen.

Wirkt das wirklich? Wieviele Tabletten brauche ich da für 2,5 Liter Wasser? Wie lange muß ich die Tabletten drin lassen? Das Innere der Trinkblase ist ja mit irgendwas behandelt, das die Keimbildung minimieren soll. Zerstöre ich das mit den Gebissreinigertabletten?

Danke für Eure Antworten...

Antwort
von Spezialwidde, 22

Gebissreiniger wäre auch meine Empfehlung gewesen weil man damit auch in sonst schwer erreichbare Ecken hineinkommt und der auch Bakterien und Schimmelsporen zuverlässig vernichtet ohne giftig zu sein. Man kann ruhig so 3 Tabletten hineinwerfen und über Nacht wirken lassen. Dann gut nachspülen. Nur etwas Vorsicht beim Auflösen, das sind Brausetabletten, die bauen Druck auf. Also nicht dicht zumachen sonst explodiert das Ding.

Kommentar von Berni74 ,

Könnte ich die auch vorher auflösen und dann die Lösung in den Trinksack schütten, oder ist der "Auflösungsprozess" schon wichtig für die Entkeimung?

Kommentar von Spezialwidde ,

Ich würde das Auflösen schon im Trinksack machen weil dadurch die Wirkstoffe besser verteilt werden und die Blasen auch Dreck aktiv lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten