Frage von lieblingswort, 33

Wie kann ich meine Beziehung retten, hat jemand Tipps oder Erfahrungen?

Hallo zusammen,

wie bereits in meiner letzten Frage ausführlich geschildert hat mein Freund vor 2 Wochen nach 4 Jahren Beziehung auf einmal gemeint er ist sich mit uns nicht mehr sicher. Er weiß nicht warum. Ich denke das eine alte Freundin von ihm Mitschuld trägt. Ich hab erst eine Woche so weiter gemacht wie immer und dann auf Rat meiner Mami begonnen mich etwas rar zu machen.

Gestern Abend hab ich dann nicht mehr ausgehalten und mit ihm telefoniert. Er hat gesagt das er den Kontakt zu der Freundin erstmal abbrechen wird aber er einfach nicht glaubt das es in der Zukunft mit uns funktioniert. Er meinte das ihn Kleinigkeiten, die er früher geliebt haben ihn nun nerven. Ich weiß das ich die letzte Zeit nicht immer so toll drauf war und er auch nicht aber iim großen und Ganzen haben wir uns immer total gut verstanden. Er meint außerdem das er ein totales Gefühlschaos hat und sich gerade nicht ordnen kann. Er hat auch niemand mit dem er darüber reden kann/will, er ist halt generell nicht so der Redner. Wir haben jetzt ausgemacht das wir heute Abend nochmal was voneinander hören und am Samstag was unternehmen.

Ich bin zu Anfang des Jahres umgezogen weil ich nun unter der Woche beim studieren bin. Wir sind außerdem beide Menschen die ihre Freiheit brauchen, ich hab ihm deswegen immer alle Freiheiten gelassen und wir haben uns halt dann immer nur in der Nach oder am nächsten morgen gesehen.

Ich will jetzt einfach mal hören ob jemand Erfahrung oder Tipps hat. Danke!!!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lieblingswort,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Antwort
von konstanze85, 12

Ich habe eben Deine andere Frage gelesen und denke, dass Du Dich von ihm verabschieden solltest.

Als Du ihn gefragt hast, ob die andere Freundin, von der er lange was wollte und mit der er immer wieder was hatte, der Grund sei, weil sie sich gerade vo ihrem Freund getrennt hat, antwortete er "Ich glaube nicht", was mit klaren Worten "ja" bedeutet, wenn man mal ehrlich ist.

Er hat sicher schon eine Weile vorher angefangen sich emotional von Dir zu distanzieren und Du tätest nun gut daran absolut keinen Kontakt mehr mit ihm zu haben.

Diese vereinbarten Treffen oder das vereinbarte voneinander hören, sind doch nur Dinge, die Du ihm quasi aufdrängst, wenn Du mal ehrlich zu Dir bist, weil Du sie noch brauchst und ihn zurück willst, unbedingt. Er will das aber gar nicht. Wenn Du ihn frei entscheiden lassen würdest, glaube ich nicht, dass er mit Dir was unternehmen wollen würde etc. Sonst hätte er sich ja nicht getrennt.

Tut mir leid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community