Frage von humeyra46, 57

Wie kann ich meine Beziehung in die Reihe bekommen?

Mein Freund und ich lieben uns so sehr. Er zeigt mir das auch wirklich jeden Tag, aber wir streiten uns gar nicht und irgendwann tun wir es so richtig das ich angst habe ihn zu verlieren. Ich versuche dann mit ihn zu reden, aber er weist sich ab. Ich denke mal er hasst es etwas zu klären. Wir kennen uns seitdem 12.08.2016 und sind am 7.09.2016 zusammen gekommen. Ich habe angst ihn zu verlieren wegen diesen unnötigen großen Streitereien.

Antwort
von DG2ACD, 26

Es ist sehr wichtig, miteinander zu reden und sich auch mal die Meinung zu sagen. Tut man das nicht, weil einer nicht reden will oder kann, dann staut sich langsam aber sicher Ärger auf.

Irgendwann platzt der Kessel, weil das Überdruckventil nicht frühzeitig abgeblasen hat.

Du wirst dies kaum ändern können. Dein Freund muss dies ändern. Entweder, er versteht das irgendwann und lernt  zu reden oder Du musst  damit leben, dass von Zeit zu Zeit immer mal der Kessel platzt.

Die dritte Alternative wirst Du nicht hören wollen. Aber irgendwann wird eine Eskalation ganz von selbst dafür sorgen, dass Ihr Euch trennen werdet. Davon gehe ich aus.

Antwort
von habakuk63, 21

Du musst eine eigenständige Person bleiben. 

So wie du es schreibst ist alles ok, es gefällt euch beiden, du nervst deinen Freund jedoch mit deiner Angst und deinen Versuchen ihm deine Verlustangst zu erklären. 

Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann musst du lernen diese Verlustangst nicht ständig an ihn ran zu tragen. Ab und an mal sagen, "Ich finde es richtig super mit dir und möchte das es immer so bleibt." muss reichen.

Antwort
von Russpelzx3, 17

Was denn jetzt? Streitet ihr oder streitet ihr nicht? Man muss mit seinem Partner reden können, man darf sowas nicht abblocken. Reden ist eine der Grundlagen einer Beziehung. Wenn ihr nach so kurzer Zeit schon oft und heftig streitet, wird eure Beziehung wohl keine Zukunft haben, so hart es klingt.

Kommentar von humeyra46 ,

Wir streiten uns erst gar nicht und irgendwann dann doch und dieser Streit ist dann plötzlich so gross

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das müsst ihr in den Griff bekommen. Ihr seid noch nicht lange in einer Beziehung, so früh sind heftige Streitereien eigentlich ungewöhnlich. Wie gesagt, ich denke nicht, dass das lange halten wird.

Antwort
von Universal0, 9

Wenn man dich wirklich liebt, dann bleibt man zusammen! Völlig egal wie groß der Streit ist/war! Liebe übersteht so einiges!

Antwort
von Lifestylehexe, 3

Zeige ihm wie sehr du ihn liebst und sage ihm das du nicht willst das ihr streit habt.

Wer weiß vielleicht braucht ihr auch eine Auszeit von einander. <3

Antwort
von Melinda1996, 26

streit gibt es und ab und an ist das auch gut so

Antwort
von Inked95, 26

"aber wir streiten uns gar nicht"

Na, was denn nun? ;-)

Kommentar von humeyra46 ,

Also erst gibs die ganze Zeit kein einzigen Streit und plötzlich irgendwann dafür voll den großen Streit

Kommentar von Inked95 ,

Eine Beziehung ohne Streit wäre auch keine Beziehung, nur so zeigt sich ob das Pärchen auch für eine Beziehung eignet, indem sie den Streit überwindet! ;-) Von daher, alles gut. Ob und zu Streit haben muss schon mal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten