Frage von TinyBubcuck, 22

Wie kann ich meine beiden Wellensittiche Zähmen (einer pickt eher, der andere ist eher neugierig)?

Ich habe zwei Wellensittiche. Einer (Cuki) ist eher neugierig, die andere (Bubi) pickt eher. Bubi kann nicht richtig fliegen, weshalb sie immer auf den Boden fliegt. Ich hebe ihr dann einen Stock hin und sie geht drauf. Dann hebe ich den Stock an den Käfig... Das ist aber auch das einzigste was ich 'mit ihr machen' kann. Wie kann ich beiden Wellensittichen beibringen, auf Kommando auf meinen Finger zu kommen ? Schon mal danke.

Antwort
von Sophilinchen, 12

Auf Komando weiss ich nicht. Ich hatte mal einen bei dem man nur die Hand heben musste und er kam angeflogen. Das ist aber eher selten.

Aber mit Hirse auf die Hand gehen, das lernen fast alle Wellis. 

Vermeide hecktische Bewegungen und kurze laute Geräusche, achte auf ihre Körpersprache und hab Geduld. Mit Hirse und Lob wird das schon. Wenn sie draußen sind kannst du auch Musik oder Vogelgezwitscher anmachen, das versetzt sie in Spiellaune und sie fühlen sich wohler.

Antwort
von Lazygrazy, 4

Bei meinen war es so dass ich den Beiden am Abend davor ziemlich lange vorgelesen habe und dann am nächsten Tag in der Früh ist einer der Beiden einfach gekommen und der zweite ist dann gleich nach. Das war an Tag 4! Ich denke dass es sehr sehr wichtig ist mit den Wellensittichen zu reden. Ansonsten einen oder zwei Tage davor keine Kolbenhirse mehr anbieten (Futter schon!). Meine Wellensittiche sind so Kolbenhirse vernarrt dass die immer sofort angeflogen kommen habe ich sie in der Hand. ach und mach niemals den Fehler Kolbenhirse irgendwo frei herumliegen zu lassen ;)


Meiner kommt auf Kommando auf auf den Finger und bei Ab hinab. Bei mir hats so geklappt: Kolbenhirse so hinhalten dass sie auf deine Finger müssen um sie zu erreichen und machen sie anzeichen bzw gehen sie halt rauf dann auf sagen und dann vor den ast halten, steigen sie ab ab sagen. Haben sie es gemach dann loben. braucht halt seine zeit aber wellensittiche sind eh so kluge tiere.

Antwort
von Ozgu07, 6

Hallo,

Du kannst am Abend ihr Futter vom Käfig wegnehmen und dann am morgen ein bisschen Futter auf die Hand nehmen und geduldig warten. Wenn sie nicht kommen kannst du ein bisschen Futter auf dem Boden verstreuen und es später nochmal versuchen. Das kannst du ein paar Tage wiederholen. Nach einer Zeit kamen meine zum Essen auf die Hand. So haben die Vertrauen gewonnen und sind jetzt sehr zahm. Die Tage musst du aber sehr vorsichtig sein, nicht das die Wellis verhungern 🙄

Antwort
von gregor443, 9

Du solltest zunächst ein altes Wellensittichbuch zum Thema: Der zahme oder auch der sprechende Wellensittich lesen.

Dort findest Du das Wissenswerte dazu.

Es kommt sehr darauf an, wie alt deine Wellensittiche bei Beginn der Abrichtung sind.

Wenn Du deine Tiere schon längere hast, dann verringert sich die Aussicht auf Erfolg.

Die Tiere sollten gesund sein.

Dann kann man über Bestrebungen zur Verkürzung der Fluchtdistanz zunächst herausfinden, ob überhaupt Aussicht auf Erfolg besteht.

Mit besten Grüßen

gregor443

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten