Frage von Annaawolf, 28

wie kann ich meine Ausbildung durchziehen ohne probleme?

Hey, ich bin 19 Jahre alt und habe schon 2 Ausbildungen abgebrochen (Altenpflege & krankenpflege). Diese Jahr habe ich noch keine Ausbildung angefangen aber ich wollte nächstes Jahr wieder eine Ausbildung als Krankenschwester anfangen, da mir das wirklich Spaß macht und ich mich für den Bereich intressiere. Doch nach paar Monaten ( meist im Dezember) werde ich so stark deppresiv verstimmt, dass ich nicht mehr zur Arbeit gehen kann und die Ausbildung abreche. Was kann ich dagegen tun ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silvie11700, 8

Ein Gespräch mit einem Neurologen wäre einmal das Vordringlichste. Er wird entscheiden, ob Du medikamentös behandelt werden musst, oder ob eine Psychotherapie allein genügt, um Deine Stimmungsschwankungen in den Griff zu bekommen.

Auch wirst Du von ihm Adressen erfahren, welche Psychotherapie für Dich infrage kommt und wieweit die Krankenversicherung dafür aufkommt.

Wobei aber auch viele andere Möglichkeiten helfen würden wie z.B. Joggen gehen und viel frische Luft zu tanken. Oder eine Lichttherapie. Das Lernen von Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.

Überlege nicht lange, sondern mach Dir einen Termin beim Neurologen. Kostet ja nichts. Aber tun musst Du es, und nicht warten, dass es von alleine weg geht. Du packst das! LG Silvie

Antwort
von sozialtusi, 23

Dich gegen deine Depressionen behandeln lassen. LAss Dich erst stabilisieren, bevor Du eine weitere Ausbildung anfängst. Du wirst nicht endlos Chancen bekommen.

Antwort
von bibi8888, 11

Du solltest diese Probleme umgehend mit einem Arzt besprechen, der dich ggf. an einen Therapeuten vermittelt.

Vor Ausbildungsbeginn ist sicher einiges bei dir aufzuarbeiten und auch während der Ausbildung brauchst du einen Ansprechpartner, der dir bei Schwierigkeiten beisteht und dich bereits kennt.

Mehr kann man dir nicht raten ohne dich zu kennen.

Antwort
von christl10, 11

Wenn Du nochmals die Ausbildung abbrichst, wird Dich in Zukunft keiner mehr nehmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten