Wie kann ich meine agressionen in denn grif griegriegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aussenstehende Personen können meistens besser beurteilen als man selber wie man sich verhält. Wenn dir das wirklich wichtig ist deine Aggressionen in den Griff zu bekommen  und deine  Mutter die Virtuelle Welt ins Spiel gebracht hat, dann würde ich einfach mal keine Spiele mehr spielen fürs erste. Es kann nämlich sein dass dein Gehirn stark überreizt ist mit der virtuellen Welt und sich eine Sucht und Abhängigkeit entwickelt hat. Noch dazu solltest du versuchen etwas zu finden was einen ausgleich schafft wie zum Beispiel Lesen oder Sport ist auch eine super Lösung. Viele Freunde von mir sind noch heute so, dass sie wenn sie etwas spielen laut rumbrüllen, etwas kaputtmachen und man merkt wenn sie längere Zeit am Stück gespielt haben, denken sie noch abends im Bett oder während sie schlafen an das alles und daher ist das Gehirn schnell überreizt und man selbst ist schneller gereizt.

Ich hoffe das konnte dir helfen :) Wenn du dich anstrengst bekommst du das hin und am besten redest du mit deiner Mutter einfach mal darüber was du verändern könntest. Ich selber habe aufgrund dessen mit dem zocken aufgehört, weil man viel Stress dadurch hat und ich mir das nichtmehr antun wollte und inzwischen bin ich weg von dem Zeug, weil es im Leben wichtigere Dinge gibt und glaube mir die Beziehung zu seiner Familie zu verlieren ist eines der schlimmsten Dinge die passieren können :/ also lass es nicht zu sowas kommen und es scheint so dass deine Mutter schon an ihren Grenzen ist also Rede mit ihr ruhig

LG und viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Es gibt Möglichkeiten deine Aggression in den griff zu bekommen mache Sport und Power dich da komplett aus oder mache eine Therapie.

2 du bist Süchtige bei den Zeiten aber auch das ist eine anerkannte Krankheit wo du Hilfe bekommen kannst!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was und wieviel zockst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100503
20.09.2016, 15:58

Meist stratigie am Handy (4-6h)

0

Mach Sport, als Ausgleich. 

Falls du tatsächlich eine Gefahr für andere Personen bist, dann wäre erst einmal eine Selbsthilfegruppe gut, und falls das nicht hilft, eine Therapie, sonst landest du früher oder später Knast oder verletzt Jene die dir wichtig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung