Wie kann ich meine 100k Leitung verlustfrei vom Erdgeschoss in den 2. Stock verteilen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder ein LAN-Kabel quer durchs Haus oder aber einen PowerLAN-Adapter einsetzen. Ein WLAN-Repeater ist hier ungeeignet, da er nie die volle Leitungskapazität weiterleitet - die WLAN-Leistung verringert sich um etwa die Hälfte, da er gleichzeitig senden und empfangen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanisu
19.03.2016, 13:29

Danke! Wie viel Leistung bekomm ich dann aus einem  PowerLAN-Adapter von der 100k Leitung ca. raus?

0

Hallo, laut deiner Ausführungen habe ich das Gefühl, dass du viel mehr Experte bist als ich. Allerdings hatte ich ein ähnliches Problem (sehr große Wohnung auf einer Etage), welches ich wie folgt gelöst habe:

Die Telefonbuchse bzw. das Computerzimmer befand sich an der äußersten Außenwand der Wohnung. WLan Empfang war daher in den Zimmer, welche weiter entfernt waren, nicht möglich.

Wir haben dann den WLan Router zentral in der Wohnung installiert, die "Verlängerungskabel" gibt es zu kaufen. Für dich würde das bedeuten, dass der Router in ersten Stock installiert werden muß. Das WLan Signal geht problemlos durch 2 Wände bzw. eine Decke durch, aber bei 2 Stockwerken bzw. mehr als 2 Wänden wird es schwierig.

Falls mein Tip für dich nicht in Frage kommen sollte, dann bitte ich um Entschuldigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Nur mit einem Lankabel bekommst du die volle Leistung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanisu
19.03.2016, 13:26

Wow ich hasse mein Haus... Trotzdem Danke!

0
Kommentar von asdundab
19.03.2016, 13:59

Ethernet Kabel für außen in den Fußleisten zur Tür, dann Raus, an der Regenrinne nach oben und zum Fenter in dein Zimmer wieder rein.

0

macht jede firma so bei einem Cat 6 kabel kannst du rund 100 m Labellänge verlegen.. ich kenne den aufwand jetzt nicht so du hast, ich habe das über ein regenrohr am hause gelöst , und daran das kabel verlegt , durch die decken bohren kann schief gehen da man nicht weißt wo man rauskommt. und eine z.b schwere Hilti maschine braucht...

ansonsten wirst du aber keinen spürbaren speedvorteil haben gegenüber einem Powerline gerät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?