Wie kann ich mein Wortschatz vergrößern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lesen: du sagst, du merkst keine Verbesserung. Du weißt ja nicht, wie es wäre wenn du nicht lesen würdest. Wie lange ließt du denn schon - aus Vernunft oder macht es dir Vergnügen?

Was würde es dir nutzen, wenn ich dir meine Lieblingsbücher aufzählen würde, das ist doch sehr Geschmackssache.

Deinen passiven Wortschatz hast mit dem Lesen sicher verbessert. Um deinen aktiven Wortschatz zu bereichern solltest du kleine Aufsätze schreiben. Wenn dir selbst keine Themen einfallen, frag einen Lehrer danach.

Benutze den Duden und Wörterbücher für Synonyme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du ein wort hört, das du nicht kennst sofort nachschauen was es heißt. Du kannst auch texte schreiben z.B Rap , da erweitert sich auch der Wortschatz;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zur Erweiterung des Wortschatzes könntest du:

- Wortfamilien bilden: Themen; Gegenteil; Nomen mit passendem Verb und Adjektiv; etc.

- Synonyme lernen: verschiedene Wörter für wachsen (größer werden, ansteigen, klettern, sich ausdehnen usw.)

- Redewendungen lernen

- (Fremd) Wörter im Wörterbuch nachschlagen und dabei gleich ein wenig weiter schmökern

- lesen: auch mal anspruchsvollere Bücher der Weltliteratur und anspruchsvollere Zeitungen oder das Feuilleton und den Wirtschaftsteil einer guten Tageszeitung

- ins Theater gehen

- Lesungen besuchen

- dich einem Lese- oder Literaturkreis anschließen

- spielen: z.B. Tabu: (ein vorgegebener Begriff soll erklärt werden, dabei dürfen 4 oder 5 Wörter nicht verwendet werden), Welches Wort passt nicht in die Reihe oder Gruppe? oder Kreuzworträtsel

Achtung! Der Gebrauch von Fremdwörtern - ist oft ein Schuss, der nach hinten losgeht. Oft wirkt das wie gewollt aber nicht gekonnt.

Auch ein Rhetorik-Kurs o. ä. an der VHS wäre ratsam.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
14.11.2015, 22:34

Das hört sich so spaßbefreit nach Schule an. Das würde ich keine  3 Tage machen;-)

2

Lesen und reden - lies regelmäßig Bücher (aus Papier) und unterhalte Dich mir realen Menschen (also nicht via Facebook oder WhatsApp)

Schadet bestimmt nicht ;-=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel lesen.

Notfalls auch ein Lexikon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?