Frage von schmiddi15, 34

Wie kann ich mein Sony Z3 updaten?

Hi ✌ Ich möchte mir das neue update von sony auf meinem Z3 herunterladen aber ich habe nicht genug internen Speicher. Jetzt stelle ich mir die Frage wie ich den Rest vom internen Speicher auf meine SD Karte verschieben kann. Es geht irgendwie nicht wenn ich auf Einstellungen gehe und dann auf -auf Sd Karte verschieben- gehe. Ich habe alle Apps, Spiele, Videos, usw. Ausgewählt und auf die Karte verschoben aber kann nicht diese restlichen 10 GB verschieben. Wie kann ich es machen?

Mfg. Der Schmiddi :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deinhandy, Business, 8

Hallo Schmiddi15,

weshalb Dein Smartphone Probleme bei dem Verschieben von Daten macht, kann verschiedene Ursachen haben.
Zunächst empfehlen wir immer einen „Frühjahrsputz“ (Der passt ja auch gerade zur Jahreszeit). Durchsuche doch mal Deine Apps und überlege, ob Du noch alle benötigst. Da kommt auch eine Menge verschwendeter Speicherplatz heraus. Lösche auch mal die Caches Deiner Apps. Dazu gehst Du über die Einstellungen zum „Speicher“, wählst dann „interner Speicher“. Dort tippst Du auf „Daten im Cache“ und dann auf „OK“.
Das Aufräumen Deines Phones hat auch den Vorteil, dass es wieder flüssiger läuft, da ungenutzte Daten verschwunden sind und das Handy nicht mehr „belagern“.
Deine Mediendateien verschiebst Du, wenn Du über den „Speicher“ auf „Daten auf SD-Karte übertragen“ gehst. Dann markierst Du die Dateien und tippst auf „übertragen“.
Um Apps zu verschieben, musst Du über die Einstellungen zu den „Apps“. Dann musst Du die App, die du übertragen möchtest, anwählen, dann auf „Speicher“ tippen und dann unter „verwendeter Speicher“ „ändern“ drücken. Nun kannst Du „SD-Karte“ auswählen und auf „verschieben“ tippen.
Beachte aber, dass Apps, die gerade laufen, nicht übertragen werden können. Dazu musst Du sie erst einmal schließen. Das geht am besten, wenn Du in deinem App-Manager die zu verschiebende App anwählst und dann auf „Stoppen erzwingen“ tippst.

Du hast allerdings beschrieben, dass das bei Dir nicht funktioniert. Vielleicht erkennt Dein Xperia die SD-Karte nicht. Probiere doch zunächst einen Neustart (bietet sich nach dem Aufräumen Deines Handys sowieso an) und versuche es dann erneut.
Wenn sich Deine Dateien dann immer noch nicht verschieben lassen, solltest Du Deine SD-Karte formatieren. Das kannst Du von Deinem PC aus machen, oder direkt von Deinem Z3. Gehe erneut auf „Speicher“, tippe auf “SD-Karte“. Dann tippst Du auf die 3 Punkte, gehst auf „Einstellung“, dann auf „Format“ und wählst nun „Löschen und formatieren“.
Aber Vorsicht: Alle Daten auf der SD-Karte werden dann gelöscht. Diese solltest Du vorher unbedingt sichern!!!

Sollte dies alles nicht funktionieren, bleibt Dir noch Dein PC. Das ist zwar umständlicher, sollte aber auch gelingen. Schließe dein Smartphone an den Computer an und verschiebe von dort Dateien und Apps vom internen Speicher auf die SD-Karte.

Wir empfehlen Dir außerdem, Deine Daten, die auf dem Smartphone entstehen (Fotos,…) direkt auf dem externen Speicher zu legen. Das kannst Du in den einzelnen Apps direkt festlegen (zum Beispiel bei der Kamera-App in den dortigen Einstellungen). Dann hast Du keine Probleme mit einem belegten internen Speicher.
Du wirst nie einen komplett leeren internen Speicher haben, da darüber der Arbeitsspeicher läuft und ein paar Gigabyte für das System verwendet werden.
Allerdings sollte es nun möglich sein, ein neues Update runterzuladen.

Hier hast Du noch eine kleine Zusammenfassung, wie Du am effektivsten vorgehst:
-Phone „aufräumen“
-Cache leeren
-Daten und Apps übertragen
-Speicherkarte formatieren

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort
von Neulandcraft, 9

Hallo, wenn es eine neue Android Version ist (jetzt 5.0 - Update 6.0 ) empfehle ich das du das Handy auf Werkeinstellungen zurücksetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community