Frage von Ylvigur, 31

Wie kann ich mein natürliches Essverhalten zurückbekommen?

Ich schwanke zur Zeit zwischen extrem kobtrolliert und Fressanfällen. Ich würde aber viel lieber unbeschwert und frei nach Schnauze essen, bis ich satt bin und nur wenn ich Hunger habe. Wie bringe ich meinen Körper und meinen Kopf dazu, dass sich alles wieder einpendelt?

Antwort
von Vivibirne, 7

Auch nach essanfällen musst du normal weiteressen dann pendelt sich alles wieder ein. Nicht hungern

Antwort
von onyva, 12

seit wann geht das denn schon so?

Wie sieht ein kontrollierter Tag bei dir aus? Wie oft am Tag kannst/magst du essen?

Antwort
von GreenSmileyFit, 12

Aus eigener Erfahrung gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Du schaffst es aus eigener Kraft, oder du lässt dich professionell beraten. Das Ganze läuft dann über einen  Verhaltenspsychologen.

Im Grunde genommen musst du dein Gehirn neu programmieren. Klingt komisch, ist aber so. Fast alles was wir tun und wie wir uns Verhalten haben wir gelernt bzw. uns angeeignet. das gilt es zu durchbrechen.

Wenn du es selbst schaffen willst, schreibe dir die Dinge auf, die Du ändern willst und lese sie jeden Morgen und jeden Abend durch. Halte es dir immer wieder vor Augen und lobe dich selbst, wenn du in einer Fressphase einfach mal kürzer trittst oder in einer Sparphase dann einfach mehr isst. Schreibe auf was du isst und setze dir als Ziel, jeden Tag die gewünschten Mengen zu dir zu nehmen.

Sei konsequent, bis du nicht mehr drüber nachdenken musst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community