Frage von Vioviogirl1, 51

Wie kann ich mein Kater ohne Transportbox zum tierartzt bringen?

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 32

Überhaupt nicht bitte! Vielleicht versuchst Du, Dir eine Katzenbox zu leihen, vielleicht auch mit Hilfe des örtlichen Tierschutzvereins. Gute Besserunf düe die Katze.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 27

theoretisch in jedem gefäß das du wirklich stabil verschließen kannst. transportboxen haben sich durchgesetzt weil da ein tier wirklich nicht rauskommt. und eine katze die im auto herumflitzt ist ein sicherheitsrisiko. ich mein, was machst du wenn sie unter dem bremspedal sitzt. oder sich bei ner hupe erschreckt und dem fahrer ins gesicht springt

Antwort
von SchlaflosIn, 38

In nem anderen stabilen Gefäß (Karton, Wäschekorb, Mülleimer etc). Luft sollte er bekommen. 

viele praktische Tierärzte verleihen auch Boxen. 

Kommentar von palusa ,

karton geht für junge katzen. ne erwachsene katze in panik (und sie wird in defr ersten autofahrt nahezu sicher panik haben) zerfetzt nen karton

wäschekörbe und mülleimer sind entweder gar nicht verschließbar oder nicht so verschließbar dass sie eine kräftige katze wirklich einsperren. eine katze mit großer angst entwickelt ungeahnte kräfte. nen mülleimerdeckel stemmt die auf

Antwort
von melinaschneid, 25

Es ist ja unter der Woche. Kauf morgen einfach eine Box. Die kosten nicht die Welt und jeder katzen Besitzer sollte einen besitzen.

Antwort
von Maximilian50000, 32

Kiste mit Löchern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten