Frage von Foffinho, 59

Wie kann ich mein Internet verbessern?

Hallo,

Ich würde gerne mein Internet verbessern, weis aber nicht wie das geht bzw. was man dafür tun muss.

Ich gucke sehr gerne Videos auf YouTube, aber teilweise lädt das Video nicht so schnell nach und es unterbricht als.

Woran könnte das liegen?:

1) Ich gehe über WLAN ins Internet--> Wäre es besser wenn ich mit LAN ins Internet gehe?

2) Wenn ich z.B. aufm PC ein Spiel im Internet spiele, gucke ich nebenbei oft noch auf meinem Tablett YouTube--> Ich habe gehört, dass das dann irgendwie das Internet halbiert wird bzw. die Stärke des Internets oder so...

3) Ich habe, wenn ich im Internet ein Internet Speedtest durchführe, immer so um 32 Mbps Downloadrate und 11 Ping. Ist das gut? Ich glaube um so niedriger der Ping ist um so besser kann man auch z.B. Multiplayerspiele über Internet Spielen

Was muss ich machen, damit ich schnelleres oder stärkeres Internet bekomme?

Kann es an meinem Internetanbieter liegen oder mit dem Internet, was ich generell habe? Oder an meinem PC?

Ich würde mich unglaublich über Antworten freuen, die mir helfen :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von apophis, 26

1.) Ja, kann etwas bringen, sofern das WLAN-Signal nicht volle stärke hat.

2.) Nein, halbieren tut sich das nicht. Die Geräte nehmen sich immer soviel, wie sie brauchen. Heisst einerseits, dass das Spielen eines Onlinespiels (benötigt ziemlich wenig) das Laden eines Videos nicht beeinflusst. Andersherum heisst das aber auch, dass ein Video oder ein größerer Download (benötigt viel) sehrwohl die Verbindung zum Onlinespiel oder andere Downloads etc. beeinflussen.

3.) Ein geringer Ping ist gut, ja. Der Ping zeigt die Zeit in Milisekunden an, die ein Paket von Dir zum Server (hier zum Server vom Speedtest) benötigt. Allerdings kann das (vorallem in Onlinespielen) gerne mal variieren. So zeigen manche Spiele nur die Dauer des Hinweges an, bei anderen beinhaltet der Ping wiederum auch die Verarbeitungszeit des Servers und den Rückweg. Daher kann man in zwei verschiedenen Spielen einen Ping von 50 und 100 haben, obwohl beide gleich gut laufen.

Um Deine Internetverbindung zu verbessern oder eher gesagt zu entschlacken, kannst Du diverse Einstellungen an Windows und anderen Programmen vornehmen. Windows ist z.B. voll mit Einstellungen, welche Daten an Microsoft sendet. Schaltest Du diese aus, hast Du natürlich mehr Bandbreite für Dich selbst.

Besonders für Videos hilft auch eine bestimmte Einstellung im Flash-Player. Undzwar solltest Du unter "Abspielen" das Peer-to-Peer-Assisted-Networking verhindern.
Dadurch merkt sich z.B. Youtube welche Videos Du Dir zuletzt angesehen hast und macht daraus praktisch eine Liste mit Dir und allen anderen Benutzern.
Wenn jetzt jemand ein Video angucken will, lässt Youtube diesen dass Video nicht einfach laden, sondern schickt ihn an alle Rechner weiter, die das Video angeguckt haben (Anmerkung, beim Angucken wird das Video ja temporär auf dem Rechner gespeichert). Von diesen Rechnern lädt derjenige Teile des Videos runter. Es ist also die selbe Methode wie bei Torrent die Daten verteilt werden, fallst Du Torrent kennst.

Dadurch hat der Server von Youtube weitaus weniger Belastung und in der Gesamtheit werden die Videos schneller geladen, als wenn alle nur vom Youtubeserver downloaden würden.
Für Dich bedeutet das allerdings, dass jedes Video, welches Du zu laden angefangen hast, von vielen verschiedenen Leuten von Deinem Rechner heruntergeladen wird.
Das erzeugt Traffic im Netzwerk, ohne dass Du irgendetwas machst.
schaltest Du diese Option ab, ist auch diese Belastung der Leitung weg. Falls der Youtubeserver mal überlastet sein sollte (eher sehr selten der Fall), dauert das Laden eventuell länger als sonnst. Generell schaffst Du Dir damit aber eine allgemein freiere Internetleitung. Zudem ist auch der Download vom Youtubeserver in der Regel schneller, als von anderen Rechnern.


Für Youtube speziell gibt es auch noch eine Firewall-Einstellung, die das Laden der Videos beschleunigt, indem man einen Port sperrt. Eine Anleitung dazu kannst Du recht schnell ergoogeln.

Antwort
von Zearex, 24

Ich kann nur sagen, dass es sich als viel besser beweisen würde, wenn du mit Lan ins Internet gehen würdest. :)

Vielleicht hast du so eine schwache WLAN Verbindung, weil mehrere Hindernisse zwischen dir und dem Router sind? 
Zu den stärksten "WLAN Blockern" gehören

  • Wasserleitungen / Badezimmer, Küche, Waschküche etc. 
  • Massive Wände/Decken
  • Metallische Gegenstände

Als LAN Kabel würde ich ein Flachkabel nehmen, es ist viel angenehmer auszulegen und Türen, Teppiche sind keine Probleme mehr. 

Auch die stolper Gefahr ist bei einem Flachkabel viel niedriger. :p

Antwort
von Daddelpaalme, 29

dein internet ist eig schnell genug, aber wenn das WLAN schwach ist, kann es natürlich schlechter werden.

Kommentar von Foffinho ,

Also ist es empfehlenswert nur noch über LAN ins Internet zu gehen?

Kommentar von Daddelpaalme ,

wenn die möglichkeit besteht, sollte man es machen. bei 32 Mbit/s sollten eigentlich auch Full HD Videos in Youtube flüssig laufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten