Frage von einoeleiram, 62

Wie kann ich mein Immunsystem wieder aufbauen, habt ihr Tipps dafür?

Guten Abend ihr lieben, Ich habe im September angefangen in einer Krippe zu arbeiten (mache eine Ausbildung als Erzieherin) und war zwischendurch immer wieder krank, aber nichts dramatisches und auch nicht regelmäßig oder so. Allerdings hat es mich Mitte November richtig getroffen und seit Ende November also seit Ca 16 Wochen bin ich dauerhaft erkältet. Ich bin einfach durchgehend erkältet und das auch richtig, also nicht nur Schnupfen oder so, sondern mit richtigen Reizhusten, Nase immer komplett zu, dauerhaft müde, Ohren immer zu, manchmal auch Halsschmerzen usw. Das schlimmste sind immer Abende und Nächte, teilweise kann ich nachts nicht mehr schlafen, weil ich leider regelmäßig auf mein nasenspray verzichten muss, weil meine Mutter und ich nicht möchten, dass ich davon abhängig werde, da mein Bruder das schon ist. Noch dazu trinke ich auch sehr wenig also meistens nichtmal 0,5 Liter am Tag, aber mein Arzt meint das hat nichts mit meinem Immunsystem zutun, allerdings mit meiner Müdigkeit und ich sollte es ändern. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich mein Immunsystem wieder aufbauen kann? Ich schone mich auch echt, nur kann ich mir nicht mehr viele fehltage leisten.

Schon einmal danke im Voraus. Liebe Grüße Einoeleiram

Antwort
von ChickenFinger12, 40

Also zuerst ist Schlaf sehr wichtig. Dazu viel Tee oder Wasser trinken, viele Vitamine zu sich nehmen, Honig mit Milch oder in den Tee und generell eventuell gesünder ernähren :)

Kommentar von einoeleiram ,

Ja, das ist mir bewusst, muss nur gucken dass ich auch immer wirklich gut und länger schlafen kann, weiß nur noch nicht wie ich das richtig regeln soll. Ich trinke Ca 3 mal die Woche Tee, alleine schon weil ich in der Krippe arbeite, aber ich werd versuchen mehr zu trinken. Wasser allerdings gar nicht, das muss ich aber auch ändern. Ich esse oft Obst und ernähre mich soweit auch teilweise gesund, also natürlich esse ich auch ungesund mal zum Mittag z.b aber das ist alles eigentlich noch super. 

Danke für deine Tipps :-)

Antwort
von LJE93, 34

Eine Erkältung die seit 4 Monaten ununterbrochen andauert solltest du definitiv vom Arzt genauer anschauen lassen, normalerweise sollte der Körper mit einer solchen Infektion innerhalb von 2 Wochen fertig werden. 

Wenn dein Arzt das nicht für nötig hält würde ich mir mal ne zweite Meinung einholen, denn eine vier Monate andauernde Erkältung ist äußerst anstrengend für den menschlichen Organismus und kann dem Herzmuskel schaden. 

Zum Immunsystem kann man dir nur eine gesunde Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse empfehlen, auf jeden fall deutlich mehr als 0,5l Wasser am Tag und regelmäßigen Sport, allerdings ERST wenn du wieder vollkommen gesund bist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community